K7S5A - wohin mit den Gehäusesteckern?

U

Unregistered

Gast
Problem mit K7S5A MAINBOARD

Ich habe heute ein Mainboard K7S5A gekauft.
Aber leider habe ich ein Problem mit diesen POWER LED, HDD, POWER SW und andere Kabeln. Ich habe da irgend was falsch angeschlossen und ich nur dem Rechner starten kann aber weiter passiert nichts, der Minitor geht nicht an, Tastatur Maus funktioniert nicht. Ich habe schon alles ausprobiert. Könnte es sein das an meinem alten Tower liegt. Wenn nicht, beschreib mir bitte wo genau ich alle Kabel anschließen soll.

Danke
Dimitri Doroschkov
 
U

Unregistriert

Gast
Du hast doch die Anleitung für das Board.
Da ist garantiert ein Bild drin mit der Beschreibung an welchen Anschluss die einzelnen Käbelchen müssen.
(Nicht die korrekte Polung der Käbelchen vergessen).
 

sloven2001

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
19
nETZTEIL

1. Nur Netzteil-ATX-stecker, Prozlüfterkabel und das Power-On Kabel am Mainboard befestigen.
2. Maus und Monikabel hinten reinstecken.
3. kein IDE, kein Diskettenkabel reinstöpseln
4. Speicher richtig rum drinn ?
5. Netzteil: wieviel Watt leistung, (mind 300 Watt und 150 Watt Dauerleistung)

6. schreiben, ob es was gebracht hat...
 
U

Unregistered

Gast
Hallo!
Ich habe mir auch das K7S5A gekauft und habe ein ähnliches Problem. Ich habe HDD LED, Reset Switch und Power Switch angeschlossen (so wie es im Handbuch steht), aber ich kann Power/ACPI LED nicht mehr anschließen, da nur noch 2 Pins frei sind und Power/ACPI LED 3 Pins braucht (alle anderen Pins sind von den oben genannten Funktionen belegt, laut Handbuch auch korrekt).
Wo liegt der Fehler?
Bitte helft mir!!!!!!!!!!
Danke.
 
M

Mr. Impressive

Gast
K7S5A Power LED

Unregistered 2!
Dann lass doch die Power LED weg.
Ist doch kein Beinbruch, oder?
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.715
Hab das gleiche Problem

mit den 2 Pins für nen 3er Stecker, aber was solls, läuft auch so.
 

krümel

Newbie
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1
Gleiches Problem

Original erstellt von Unregistered
Hallo!
Ich habe mir auch das K7S5A gekauft und habe ein ähnliches Problem. Ich habe HDD LED, Reset Switch und Power Switch angeschlossen (so wie es im Handbuch steht), aber ich kann Power/ACPI LED nicht mehr anschließen, da nur noch 2 Pins frei sind und Power/ACPI LED 3 Pins braucht (alle anderen Pins sind von den oben genannten Funktionen belegt, laut Handbuch auch korrekt).
Wo liegt der Fehler?
Bitte helft mir!!!!!!!!!!
Danke.
Hatte das gleiche Problem und musste feststellen, daß sich das Board Masse vom Gehäuse zieht !!!!!!!!!!!
Da es ohne Tower wunderbar läuft ! Fragt sich nun wo es sich die Masse zieht ?? Vielleicht die Abstandtshalter, denn die Blende ist es nicht. Ich probier noch ein bisschen :-(
Vielleicht konnte ich ja helfen ! Viel Spass noch;)
 

Longwood

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
109
Zum Stecker Prob

Alles halb so wild, man braucht nur einen wirklich scharfen und kleinen Seitenschneider. Der 3Pin-Stecker ist ja in der Mitte nicht belegt (trifft wohl bei den neisten Gehäusen zu), also schneidet man die Mitte heraus und hat dann ein Kabel mit zwei 1Pin-Steckern. Die könnt ihr ja dann hinstecken wo ihr wollt, aber besser nebeneinander und richtig gepoolt links oben in die Steckleiste (Poweranschluß vom Board oben).

PS: Es gibt auch Gehäuse da sind alle Stecker so gehalten -- sehr flexibel.
 

Skar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
28
Noch einfacher.
Du ziehst die Stecker aus dem Plastikgehäuse.
Geht ganz einfach, die kleine Plastiklasche hochhebeln und Stecker rausziehen. Brauchst ja nur ein äusseres in die mitte stecken. Auf die richtige Polung achten.
 
Top