Kaufberatung 1080p oder 1440p?

Schmiero

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
Hallo zusammen,

da ich mir einen neuen PC zusammenbaue und daher auch einen neuen Monitor benötige (Wechsel von PS4 auf PC), habe ich einige offene Fragen was die Monitor Anschaffung betrifft.
Ich habe bereits schon viel recherchiert im Internet und bin mir dennoch noch sehr unschlüssig. Hauptsächlich wird der Rechner zum Spielen verwendet (Fortnite, CoD, LoL). Ich verbaue eine Nvidia RTX2070 Super OC und einen AMD Ryzen 5 3600 Prozessor.

Mein erste Überlegung mit der ich mich beschäftige ist, ob ich mir einen 144HZ oder einen 240HZ Monitor anschaffen soll? Möglichst mit G-Sync. Ich weiß, dass es dort Preisunterschiede gibt, allerdings schafft man sich im besten Fall einen Monitor nur einmal an [IMG]https://www.prad.de/board/core/images/smilies/emojione/263a.png[/IMG]Mir ist dabei der Alienware AW2518H ins Auge gefallen. Full HD, TN-Panel, 240HZ und G-Sync. Lohnt sich der relativ hohe Preis dafür?

Zweite Überlegung war ob ich mir einen WQHD Monitor holen soll mit Gsync und halt 144HZ?! Der Monitor wird ja ausschließlich für FPS Spiele verwendet werden und da soll ein TN-Panel ja die bessere Wahl sein.

Ich bin mir wie gesagt sehr unschlüssig, da ich mir den Monitor einmal anschaffe und möglichst auf lange Dauer damit zufrieden sein will. Mir geht es in erster Linie nicht darum Geld zu sparen, sondern auch ein wenig zukunftsorientiert zu entscheiden.

Also absolutes Maximum an Budget sind so 450€. Dabei die Frage wie oben beschrieben, ob sich das überhaupt lohnt.

Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen bei meiner Entscheidung helfen [IMG]https://www.prad.de/board/core/images/smilies/emojione/263a.png[/IMG]

Vielen Dank im Voraus
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
28.165
"Lohnt sich" gibts nicht bei Produkten, die subjektivem Empfinden unterliegen. Teste sie bei dir zu Hause oder bei einer anderen Möglichkeit. Nur du persönlich kannst entscheiden, ob du mehr Bildqualität oder mehr Geschwindigkeit besser findest.
Wer in einem Spiel nicht klar kommt, wird es vermutlich mit 240 Hz/Frames ebenfalls nicht.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.407
Bei einer RTX 2070 würde ich persönlich zu 144Hz 1440p greifen.

Der Unterschied zwischen 144 und 240 ist geringer als der zwischen 60 und 100+ und die zusätzliche Auflösung hilft enorm bei der Darstellung, grade bei Spielen die keine gute Kantenglättung haben.
Auch gibt's viele Spiele, bei denen auch ein i9-9900KS nichtmals in die Nähe von 240fps kommt, siehe z.B. die beiden letzten Spieletests. Bei CoD MW ist bei etas über 160fps schluss, bei The Outer Worlds wird's schon mit 144fps nichts werden sofern nicht ein großes Performance-Patch kommt...

Ich würde allerdings darauf achten, ein IPS-Panel zu kaufen wegen der Farbtreue und den Blickwinkeln.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
28.165

Ko$chi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
432
Ich würde keinen G-Sync kaufen, sondern ein Freesync Modell kompatibel zu G-Sync, z.B. den Gigabyte Aorus AD27QD
 

zakuma

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.355
Also definitiv 1440p, mit 144Hz.
Wie Zwirbelkatz schon schrieb der Spürbare Unterschied zu 240Hz ist marginal und den Preis nicht Wert!
Ich selber habe auch auf ein TN Panel gesetzt a) wegen Reaktion und b) ich keine Lust auf Panel Lotterie hatte mit Clouding etc.
Ohne G-Sync, dafür Freesync AOC Agon AC271QX meine Uneingeschränkte Empfehlung.
 

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.211

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
N’Abend zusammen,

erst einmal danke für das ganze Feedback. Ich muss dazu noch anmerken, dass bei mir eher der Performance bzw. der competitive Aspekt im Vordergrund steht, anstatt der grafische. Merkt man denn einen starken Unterschied zwischen einem TN-Panel und einem IPS?
Danke für die Mühen
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.695
google das mal. das solltest du schon vorher wissen

natürlich, der unterschied ist nicht gerade ohne.

ich rede hier vom grafischen.

wenn du damit kein geld verdienst, kannst du auch auf einem IPS competetive zocken
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.013
Kommt natürlich auf die Person an, ich selber bin so alt und blind und spiele seit vielen jahren auf 1080p, ich weiss garnicht was alle immer haben das es so schlecht aussieht, ich kann keine Pixel sehen.

Es ist wieder wie bei negativen Reviews im Web nur eine sehr kleine Minderheit die über 1080p rumheult, die Masse ist zufrieden mit 1080p.

Also lass dich nicht von Meinungen im Web beeinflussen, folge deiner!
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Der Unterschied zwischen 144 und 240 ist geringer als der zwischen 60 und 100+ und die zusätzliche Auflösung hilft enorm bei der Darstellung, grade bei Spielen die keine gute Kantenglättung haben.
Also ich bin von einem Zowei XL 2730 auf einen Alienware aw2518h gewechselt. Hab den Zowie sogar noch hier stehen, nutze Ihn aber kaum da der Alienware trotz geringerer Auflösung ein schärferes Bild hat. Bildschärfe kommt hauptsächlich durch das Coating und weniger durch die Auflösung zustande. Was 144 HZ vs 240 HZ angeht fand ich den Unterschied ziemlich krass. Würde nicht mehr zurückgehen. Von den 240 HZ profitiert man aber nur wenn das Panel auch schnell ist.
 

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
Vielen Dank für die ganzen Anregungen. Ich werde wohl dann nicht drum herum kommen, mir zwei Monitore zu bestellen - jeweils einen mit 1080p und einen mit 1440p um einfach mal den direkten Vergleich zu haben.
@zakuma Danke für den Monitor Tipp. Allerdings würde ich eine 24 Zoll Variante bevorzugen und der liegt ja preislich nur ein wenig unter dem 240HZ. Aber wie gesagt, muss man dann einfach mal ausprobieren.
 

Ko$chi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
432
Der direkte Vergleich sollte sehr eindeutige sein 😉
Aber es selbst zu sehen ist auf jeden Fall ne gute Idee!
Bei 1440p würde ich aber 27“ nehmen
 

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
@Weedlord Danke für deine Antwort. Also würdest du den Alienware empfehlen?
Ergänzung ()

@Ko$chi Ja zocke aktuell auch auf einem 27Zoll Monitor, das sollte für mich jetzt kein Problem darstellen ;-)
Ergänzung ()

Hat jemand Erfahrung mit dem ROG SWIFT PG278QR? Hat ein TN-Panel, geht bis 165hz und hat WQHD Auflösung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
@Weedlord Danke für deine Antwort. Also würdest du den Alienware empfehlen?
Ich würde generel einen der 240 HZ Panel empfehlen statt 1440p mit 144 HZ. Bei letzterem bekommst nichts ganzes, die haben alle irgendwelche Probleme oder Macken. Der Alienware ist gut ja. Würde es aber auch ein wenig davon abhängig machen welche GRafikkarte du hast, hast du eine AMD würde ich mir einen mit Freesync holen, hast du eine Nvidia dann einen mit Gsync. Freesync funktioniert zwar auch mit Nvidia, gibt da aber bei vielen Displays noch Probleme mit. Und keiner weiß ob das je gefixt wird.
 

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
Ja, habe ja eine RTX2070 - daher Gsync. Ja, bezüglich der FreeSync Kompatibilität mit Nvidia Grafikkarten habe ich mich auch ein bisschen durchgelesen.
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Dann kannst den Alienware den ich habe ja ausprobieren. Gibt natürlich noch alternativen, aber BenQ würde ich definitive ausschließen, die scheinen generel gerne ein sehr aggresives Coating zu verwenden. Asus steht bei mir nicht für Qualität. Zuviel negatives über den Hersteller in den letzten Jahren gehört. Die anderen musst mal schauen.

Gibt übrigens auch 240 HZ mit 1440p.

https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11963_240~14591_19201080~14591_25601440

Wenn das Coating geil ist, ist 1440p natürlich auch besser. Aber mit den FPS wirds halt schwerer. Klar kann man an den Settings fummeln, aber auch da ist irgendwann der Spielraum weg. Hatte das in PupG mit meiner RX 580 wo selbst auf Ultra low teils nichtmal 120 FPS möglich waren in 1440p.

Und grafiksch wirds da halt nicht viel besser, konnte in Kingdom Come Deliverance z. B. einen leichten Unterschied zwischen 1080p und 1440p erkennen, aber der war nicht so groß das ich dafür nochmal freiwilig auf ca. 33 % FPS verzichten würde. Statt 70 bis 80 in Full HD hatte ich in 1440p nur 45 bis 55 ca. Darüber hinaus sind 24,5 Zoll auch von der Übersicht her besser als 27 Zoll. Vorallem wenn man gerne Kompetetive spielt ist das ein großer Vorteil einen nicht ganz so großen Monitor zu verwenden.
 

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
Ich denke ich muss einfach mal beides gesehen haben und ausprobieren. Inwiefern besser?
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Höhere Auflösung = Mehr Details darstellbar. Ist halt die Frage ob du darauf achtest und auf Texturen ranzoomst. Nebenbei gibt es noch den Vorteil das man weniger scrollen muss im Browser und generel mehr Platz auf dem Desktop für Fenster hat. Aber naja, ich persönlich vermisse das irgendwie nicht.

Ich denke ich muss einfach mal beides gesehen haben und ausprobieren.
Wenn du die Möglichkeit hast mach das!^^
 

Schmiero

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
47
Naja also da ich eher FPS lastige Spiele spiele, sind mir die Details eigentlich nicht so wichtig. Ich denke mal für Action oder Rollenspiele, bei denen es um die detailverliebtheit geht, ist so ein Monitor eher relevanter oder sehe ich das falsch?
 
Top