[Kaufberatung] Internetstick + Prepaid Vertrag

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.184
Morgen zusammen!

Ich habe kürzlich bei einem Gewinnspiel ein Cat Phönix gewonnen und bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät.
Das Tablet hat kein integriertes 3G, allerdings liegt ein Kabel bei, an welchem man jeden Internetstick anschließen kann.

Da ich es sehr selten nutzen werde und es eigentlich nur ein "Nice to have" ist, würde ich gerne bei einem Prepaidlösung bleiben.
Es sollte ein Stick dabei sein und ein günstiger Vertrag.
Anbieter ist eigentlich egal, da ich in Berlin lebe und die Netzabdeckung auch bei ePlus nicht schlecht ist.

Danke schon mal im Voraus.
 

Goey

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.184
Ich hab schon nen Smartphone.
Ein LG L7, das kann auch Tethering.
Was muss ich da jetzt machen, abgesehen vom einschalten des Tetherings?
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
Nutzer anlegen,
wie MassenmörderWohntBeiEuchUmmeEcke,
Hotzenplotz oder
Stelzengriller usw. + Passwort generieren + Tethering ein schalten.

Fertig ist die Laube!(evtl. WAP 2 wäre nicht schlecht? )



auf dem tablet wifi/wlan aktivieren, Netz nach MassenmörderWohntBeiEuchUmmeEcke, Hotzenplotz oder
Stelzengriller abscannen,.....
Passwort eingeben, verbinden, fertig.


ps. usbStick mit Benzin übergiessen und verbrennen
 

Goey

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.184
Danke. Ich werde es testen. Wenn das klappt dann Danke ich Dir jetzt schon mal dafür, mich vor doppelten kosten bewahrt zu haben.

:)
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
ja, einfach mal probieren; viel Erfolg ( tethering = Wunder der Technik )



ps.
habe die 5 x usb-Datensticks alle verkauft, verschenkt, entsorgt, zerstört.
Seit Jahren schon per mini-wifi-wlan-Mifi + android-tethering-Modem unterwegs.
Vorteil: Ausländische sim-Karte einlegen, tethering aktivieren, notebook aufklappen, werkeln, gut.
 

Goey

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.184
Von wem? Mit welchem Gerät? Ein bisschen deutlich wäre sinnvoll.
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
wie lange hält denn bei dir da der Akku?
beim huawei-mifi ( der alte Hobel ) mit 4 x Akkus ( 2 x Original/ 2 x OEM ) rd. 12 - 14 h, je nach Anwendung.
Das Lidl-huawei-android oder Samsung galaxy läuft je nach Anwendung rd. 2 - 3 h im Modembetrieb; mit einem 2.-Akku analog die doppelte
Akkulaufzeit.

Wenn das Modem am Notebook(mit 12-Zellen-lenovo-Akku) per usb-Kabel hängt, dann ewig bis der Notebookakku mal leer gesaugt ist.
( Aber: man hat ja 3 x Ersatzakkus in Reserve, eh klar )
 
Top