Kaufberatung PC

Darky1900

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
31
Moin liebe Computerbase Gemeinde,

ich habe nun seit mehreren Jahren kein Hardware-Update mehr vorgenommen, bin daher ein wenig raus *duck* Habe mich aber neu eingelesen, und möchte hier mal meinen Erstgedanken an Hardware posten. Über zahlreiche Meinungen würde ich mir sehr freuen ;)

CPU: Intel Core i5 750 2.66GHz 4800MT/s S1156 95W 8MB BOX (180,69€)

Graka: 1024MB HIS Radeon 5770 IceQ5 GDDR5 PCIe (166,98€)

Mainboard: ASUS P7P55D-E P55 S1156 ATX (126,73€)

Ram: 2x2GB G.E.I.L DDR3-1333 CL7-7-7 (122,90€)

HDD: 1000GB Samsung HD103SJ F3 32MB 7200 U/min SATA (62,05€)

Netzteil: Netzteil ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3(48,23€)

Gehäuse: AeroCool Vx-9 (BxHxT): 210mm x 452mm x 492mm (39,90)

So, das wäre es dann soweit :) Ich wäre besonders nochmal dran interessiert, ob die Abmessungen des Gehäuses passen werden. Da kenne ich mich leider gerade gar nicht aus.

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen!

LG Oliver


Edit:
 
Zuletzt bearbeitet: (Einige Erweitungen eingefügt)

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
für was wird denn der pc benutzt? wieviel willst du max. ausgeben? is noch luft nach oben?
 

Darky1900

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
31
Stimmt, sorry. Habe geschlampt. Also ich spiele gerne Herr der Ringe Online und allgemein zock ich gerne flüssig mal ein Spiel, wobei ich keinen Wert auf Neuheiten lege!
Wichtig sind mir auch eine Stabilität des Systems.
 

EdgarT

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
579
Wofür soll der PC genutzt werden und wie teuer darf's werden?
Prinzipiell passt es schon. ^^
Man könnte bei Multimedia-Anwendungen aber auf einen 1055T als CPU setzen, bei Spielen aber eher ungeeignet/schlechter als der i5.

Edit:
OK, zu spät.
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Kopier mal das hier und füll es aus. Danke an Edgar T.

1. Maximales Budget?
???€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- X Jahre
- 1. Aufrüstungsvorhaben
- 2. Aufrüstungsvorhaben usw.

3. Verwendungszweck?
- 1. Zweck
- 2. Zweck usw.

3.1. Gaming
- 1280x1024 oder 1650x1080 oder 1920x1200 usw.
- hohe oder mittlere oder niedrige Qualität
- 1. Spielebeispiel
- 2. Spielebeispiel usw.

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi oder Hobby
- 1. Softwarebeispiel
- 2. Softwarebeispiel usw.

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- CPU:
- RAM:
- Motherboard:
- Netzteil:
- Gehäuse:
- DVD-Laufwerk:
- Festplatte:
- Grafikkarte:

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Wunsch
- 2. Wunsch usw.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen" oder "Ich lasse zusammenbauen."
- Kauf in X Wochen
 
S

surviver

Gast
Prinzipiell ist die Zusammenstellung schon i.o
RAM und Baord lässt sich aber noch was sparen und das gesparte, würde ich ein anderes Netzteil stecken.

RAM

Board

Die beiden Sachen sind mmn nicht nur billiger, sondern auch besser.
Wenn auf die Platte auch das Betriebssystem installiert werden soll, würde ich ehr eine WD Caviar Blue oder Black nehmen oder eine Seagate, von den Zugriffszeiten profitierst Du mehr als vom Datendurchsatz.

Grafikkarte würde ich auch ehr DIESE nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
Zuletzt bearbeitet:

Darky1900

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
31
1. Maximales Budget?
750€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 3 Jahre
- 1.
- 2. Aufrüstungsvorhaben usw.

3. Verwendungszweck?
- 1. Flüssiges Online-Gaming z.B Herr der Ringe Online
- 2. Stabiles und flottes Arbeiten im Windows.

3.1. Gaming
- 1280x1024 auf hohen Details wären schon Zucker
- 1. Herr der Ringe Online, und paar ältere Single Games.

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi oder Hobby
- 1. Softwarebeispiel
-

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- CPU: Athlon XP 2400+@2ghz
- RAM: 2 GB DDR2 Ram PC 400
- Motherboard: ASUS A7N8X-E Deluxe
- Netzteil: 400 Watt
- Gehäuse: Nur ein oller ATX Rahmen
- DVD-Laufwerk: 48x von Samsung
- Festplatte: 200GB Samsung 7.200 up/m 8mb cache
- Grafikkarte: ATI Radeon X800GTO

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Eigentlich nichts, ggf. 3-5 Jahre Pause mitm Updaten, bin nicht sehr anspruchsvoll.
- 2. Wunsch usw.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen"
- Kauf in 2 Wochen denk ich mal
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Tja, typisch Intels Philosophie.
@ TE: Ich würde auch noch einen zusätzlichen Kühler kaufen, der Boxed ist echt Schrott.
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Könntest auch über nen AMD 965BE nachdenken aber der i5 750 ist auch top.
Bei Board und RAM kannst du noch ein wenig sparen bzw wenn du übern fsp übertakten willst vllt 1600er ram kaufen.
und nen brauchbarer cpu kühler schadet auch keinem.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.139
Deine Zusammenstellung ganz zu Anfang ist völlig in Ordnung.
Beim Mainboard kannst du getrost zur Grundversion greifen, oder eben zum empfohlenen MIS Board.

Grafikkarte:
Lieber mal eine neue Midrange(5770), als eine überteuerte kaufen.
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Ich meinte, dass ich ne HD 5850 gesehen habe, die HD 5770 geht völlig in Ordnung.
 

Gedderich

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
87
Hallo Darky 1900,

deine Auswahl ist OK.
ein Artic-Cooling Freezer 7 Pro 2, ein Sony Nec DDV 1615S, ein LG-GH24NS50 dazu und du hast einen super PC.
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Mal ein Vorschlag:

CPU: AMD Phenom 965 BE = 160 Euro
CPU Kühler: Scythe Mugen 2 = 35 Euro
Mainboard: Gigabyte GA 770TA UD3 = 80 Euro
Ram: 4 GB 1333 MHz Cl7 = 100 Euro
Graka: HD 5770 MSI Radeon Hawk = 160 Euro
Festplatte: Samsung Spinpoint F3 1000 GB = 65 Euro
Netzteil: Colermaster Silent Series Pro 500 Watt = 75 Euro
Gehäuse: Antec Three Hundred = 45 Euro
Brenner: LG 22NS = 20 Euro

Das wären ziemlich genau 750 Euro.
Ergänzung ()

Edit: Willst du übertakten ? Wie gesagt, der i5 ist beim Gamen mit dem Phenom 965 gleich, aber der i5 + Board ca. 80 Euro teurer.
 

Darky1900

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
31
Nein, ich möchte den PC nicht übertakten, kam auf den I5 750 eigentlich nur durch die Empfehlung eines Nachbarn, weil er meinte das Ding hat Power und hat er günstig geschossen. Hab mir dann die Testberichte durchgelesen, und wie ihr ja schon gesagt habt, das Ding ist nicht schlecht.

Vielen Dank erstmal soweit für Eure Vorschläge und Tipps! Hab noch einges zu lesen ;)
 
Top