Kein Bild und kein Bootvorgang

Askedos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Hi,
Mein Problem sieht folgendermaßen aus: Ich habe mir ein neues Mainboard geholt, ein Asus p5q, unda die restlichen Komponenten von meinem alten PC übernommen. Wenn ich jetzt den PC aber einschalte drehen nur die Lüfter hoch und sonst passiert nichts. Ich habe bereits einiges ausprobiert aber bisher hat nichts geholfen... Bin wirklich am Ende meines Lateins :p
System sieht so aus:
Asus P5Q
C2D E6850
Evga 8800 GTX
BeQuiet 550W
4GB Corsair Ram

Probiert habe ich schon Bios zu resetten (sowohl per Jumper alsauch per Batterie), die Jumper des Boards auf Standart zu stellen, Verkabelungen doppelt und dreifach gechecked, alles bis auf CPU, Graka und Ram abgesteckt, anderen Ram, nur mit einem Ram Riegel starten.

Es sieht für mich nach einen defekten Mainboard, da ja die restlichen Komponenten auf dem alten Mainboard funktionieren.
Was mir auch noch aufgefallen ist, dass der Lüfter der Grafikkarte voll hoch dreht. Das hat er auf dem alten Mainboard nur dann gemacht, wenn ich zuweit Übertaktet habe.

mfg
 
W

WhIteX

Gast
Ja wahrscheinlich ist das Mainboard hin.

Weil er den Bios nicht laden kann läuft der GA Lüfter auf 100%.


piepst der pc denn beim start?

WHiTeX
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Nein gibt keinen Mucks von sich. Nur wenn ich die Zusatzstromstecker nicht an der Graka angesteckt habe, dann ertönt ein Dauerpiepston.
 

L3pwn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
81
Hatte das gleiche. Lag am Mainboard. Habs dann eingschickt und n neues bekommn. Ging immernoch nich weil das Mainboard auf einmal inkompatibel mit dem RAM war obwohl das bis dahin immr funktioniert hat. Also könnte denk ich am MB oder RAM oder beidem liegen.
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Naja laut der Liste von Asus sollte der Ram schon gehen. Und ich hab ja auch noch einen anderen ausprobiert. Hmm verdammt dann liegst wohl echt am Board...
 

L3pwn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
81
Also wenn die kompatibel sind is wohl eins von beidem kaputt. Könnte gut das Board sein, wenn der RAM bis jetzt funktioniert hat.
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Ok dann werde ich am Montag mal gebrauch von meiner Garantie machen.
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Eiei -.- Es wird besser und besser :D Zum Glück hab ich noch mein altes Mainboard ^^
 

dr.mo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
58
wenn das bios nicht angezeigt wird, kannst auch sein, dass einfach der ram nicht richtig drin ist. hau nochmal die riegel raus und bau ihn nochmal ein.
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
dr.mo: Ram bereits mehrmals gewechselt bzw. neu eingesteckt.
nicoc: Das sollte aber keinen Unterschied machen wenn ich die Graka dazu gesteckt habe oder? Ich weiß ja das CPU, Graka und Ram zu 110% funktionieren^^ Habs ja grad auf dem alten Mainboard zurückgebaut^^
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.739
... am besten versuchen ohne RAM und Grafikkarte zu starten. Jetzt sollte das Board wegen fehlendem RAM piepsen (RAM wird zuerst gecheckt). Piepst es, ist das Board eigentlich in Ordnung. Bei eingestecktem RAM und fehlender Grafikkarte sollte es auch piepsen (allerdings in einer anderen Tonfolge). Tut es das nicht, ist wahrscheinlich der Grafikkarten Slot defekt.
 
Top