Kein Internet nach CPU Upgrade ?

FlachzangeHD

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
10
Hallo Freunde!
Ich habe heute endlich meinen neuen Ryzen 9 3900X auf dem Asus Prime X470 PRO verbaut. Bisher war dort der Ryzen 7 2700X zu finden. Nachdem ich das BIOS Update nachgeholt hatte, lief die CPU super. Jedoch stellt mein PC keine LAN Verbindung her, bzw. zeigt sie mir nicht einmal im Freigabecenter! Was kann ich tun?
Lg Flachzange

Specs:
CPU: AMD RYZEN 9 3900X
Mainboard: ASUS PRIME X470 PRO
Grafikkarte: NVIDIA GEFORCE RTX 2080TI
1x M2SSD 1TB
1x SSD 500GB
3x HDD 5TB gesamt
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.412
Im Geraetemanager nachsehen ob die Netzwerkkarte noch angezeigt wird.
Wenn nein im BIOS nachsehen ob die aktiviert ist.

BFF
 

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.235
Die neue CPU hat damit nichts zu tun, eher das Firmwareupdate.
Wnn nicht schon passiert: Standardeinstellungen laden und dann wie @BFF sagt prüfen ob die OnboardNIC auf Enabled steht. Falls UEFI : den Netzwerkstack aktivieren.
 

FlachzangeHD

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
10
Habe das Bios nochmal mit Standardeinstellungen geladen. Im Gerätemanager stellt sich folgendes Bild dar:
Gerätemanager.PNG
Gerätemanager.PNG
Ergänzung ()

Wenn ich versuche, die Intel Treiber neu zu installieren bekomme ich diese Meldung:
Neu Installierte Treiber.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
Installier nochmal den aktuellen AMD Chipsatztreiber
 

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.235
Unterstütz die proset Version auch den Chip? Nicht jedes proset geht für alles.

Schau ansonsten auch mal den Abgesicherten Modus samt Netzwerkunterstützung an. Wenn es dort geht, dann schießt etwas quer.
 

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
neueste Version 24.4 genommen?
Falls ja bzw. erst, nochmal #3 schauen, ob LAN im Bios aktiviert. da hast Du nichts mehr zu gesagt ausser der Rückstellung auf Standardr
 

FlachzangeHD

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
10
neueste Version 24.4 genommen?
Falls ja bzw. erst, nochmal #3 schauen, ob LAN im Bios aktiviert. da hast Du nichts mehr zu gesagt ausser der Rückstellung auf Standardr
Achso, ja, hatte ich vergessen zu erwähnen. Lan ist im Bios aktiviert Anhang 865707 betrachten
Ergänzung ()

Unterstütz die proset Version auch den Chip? Nicht jedes proset geht für alles.

Schau ansonsten auch mal den Abgesicherten Modus samt Netzwerkunterstützung an. Wenn es dort geht, dann schießt etwas quer.
Da komm ich nicht hinterher 😊
Nochmal für Dummies bitte?
Ergänzung ()

Den Chipsatztreiber habe ich von der Mainboardseite heruntergeladen
Screenshot_20200115-120847.png
 
Zuletzt bearbeitet:

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
Intel® PROSet/Wireless-Software und Wi-Fi-Treiber - :confused_alt:

Das war vermutlich knapp daneben ...

Aber abgesicherten Modus könntest Du in der Tat auch mal testen.
 

moshimoshi

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.866
Schau mal im Bios ob LAN aktiviert ist.

Im schlimmsten Fall wenn es schnell gehen muss, windows neu installieren.

Oder
Mach ein windows update oder versuch einen älteren lan Treiber

Mach ein CMOS Reset und lade nochmal die standard Einstellungen schau explizit dass Lan aktiviert ist im bios
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
Zuletzt bearbeitet:

FlachzangeHD

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
10
So. Hatte jetzt folgendes gemacht.

1. Chipsatztreiber von der AMD Seite geladen und installiert

2. Den vorgeschlagenen 24.4 Intel Treiber geladen und versucht zu installieren (selbe Fehlermeldung "Keine Intel Adapter vorhanden")

3. Im Abgesicherten Modus gestartet

Nichts hat sich geändert 😭

+das Feld "Adapteroptionen" ist leer
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.412
Habe ich gemacht, immernoch alles beim Alten
Hast Du immer noch unbekannte PCI-Geraete etc im Geraetemanager?

Wegen dem Netzwerkadapter.
Loesch den mal weg im Geraetemanager. Rechtsklick usw. mit entfernen der Treiber.
Wenn da noch unbekannte Geraete sind die auch weg loeschen.
Ausgeblendete Geraete anzeigen lassen im Geraetemanager.
Wenn da bei Netzwerk etc welche auftauchen, wegloeschen mit Treiber.
Dann neu starten. Erst Chipset wenn noch noetig dann Netzwerk.
Probier den Treiber fuer I211 von Intel.
https://downloadcenter.intel.com/de/download/25016/Ethernet-Intel-Network-Adapter-Driver-for-Windows-10?product=64403


BFF
 

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
Eine Chance kann ich noch anbieten:
Deinstallier den Adapter ....

OH - zu spät
 

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312
Sch.....ade

Bin dann leider mit meiner Weisheit am Ende und überlasse Dich berufeneren Händen
sorry und viel Erfolg!
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.412
Sollen ja auch da sein. @FlachzangeHD
Was ist jetzt mit den Treibern? Chipsatz und fuer das Netzwerk schon gemacht?

Wir hier koennen nicht sehen was der Geraetemanager anzeigt.
Du hast hoffentlich waehrend Du das alles machst mit dem PC keinerlei Internetverbindung mit dem PC?

BFF
 

deYoda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
312

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.412
Und ich hab garnicht Dich angeschrieben. ;) @deYoda
 
Top