kostenfreies Studentenkonto

Obol

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
168
Hi,

da ich hier bei euch schon in sehr vielen Themen sehr gut beraten wurde, möchte ich es jetzt auch einmal hiermit versuchen!

Ich bin Student und auf der Suche nach einem kostenlosen Konto, wichtig ist mir, dass ich kostenlos von jedem Automaten Geld abheben kann. Das problem ist, dass ich soetwas bisher nur von Krditkarten kenne und da bin ich mir unsicher, ob ich da als Student so leicht heran komme...
Zinsen sind nice to have, aber ich könnte drauf verzichten wenn der Rest dafür kostenlos ist... mehr als 2000-3000€ liegen da eh nie drauf rum... Soll jetzt also keine "Geldanlage" sein.
Ansonsten wäre mir kostenloses Onlinebanking noch wichtig.

Ich habe mich bereits bei dem Tagesgeldkonto der DKB "beworben" habe allerdings eine Absage erhalten, da ich kein Einkommen habe... Ich glaube zumindest, dass das der Grund war, da sie keinen explizit angegeben hatten.

Ansonsten hatte ich auch schon eine "Splittung" im Sinn also vielleicht so 1000€ für das monatliche Zeug und den Rest irgendwo mit Zinsen und dafür schlechter verfügbarkeit anlegen.

Ich hoffe ihr kennt da ein paar gute Angebote!

Grüße CodexCX

Edit: Hoffe das ist hier richtig^^ Ansonsten bitte verschieben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

R-47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
480
Ne Sparkasse findet sich eigentlich an jeder Ecke und das Konto ist dort für Studenten und Schüler umsonst. ;)
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.386
Also ich habe ein Konto bei der DKB, aber ein Einkommen musste ich nicht nachweisen und es ging auch noch keines drauf ein. ;)
Ist allerdings schon einige Jahre her. Damals wars für jeden kostenlos und jeder wurde genommen, zudem hatten sie die höchsten Zinsen aufs Tagesgeld.
Achja man kann WELTWEIT an jedem Automaten (der Visa unterstützt) kostenlos Geld abheben.
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.418
Ich find Postbank ganz praktisch, va wegen kostenlosem mTAN.
Jeder Automat ist da hat leider nicht drin.
 

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
Bin zwar nur Azubi und habe nur echt wenig Einkommen( 3xx€) und bei der Sparkasse bekommt du immer eine Konto ! Egal ob H4 oder Student so viel ich weiß auch eine kleine Verzinsung. ! Und ich selber Zahle nix für eine Barabhegung ! Musst man hin gehen und mal lieb nach fragen !
 

MeJo

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
hab auch ein konto bei der comdirect ist alles komplett kostenlos, du musst dich aber auch um alles selbst kümmern. z.b. finanzreports (kontoauszüge) selbstständig und regelmäßig abrufen (sonst werden sie dir zugeschickt und sie verlangen die porto-kosten)
 

meisterglanz42

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.501
Ich kann dir das Konto der DKB empfehlen.

Absolut kostenlos, EC und Visa Karte, vernünftige Verzinsung auf dem Tagesgeldkonto, "gerine" Überziehungszinsen, kostenlos an jeden Geldautomaten weltweit mit der Visa Karte geldabheben.

MfG
 

Obol

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
168
Bei der Sprkasse bin ich im Moment und ehrlich gesagt nicht so begeistert :/
Außerdem ist hier bei uns die Sparkassendichte auch nicht so ausgeprägt^^
Aber danke schonmal für die Antworten! Werde mir die Vorschläge mal genau angucken.
Grüße Codex
 
R

Ramu91

Gast
ich bin bei der allianz-bank. gutes online-banking, abheben geht kostenlos bei allen banken der cash-group. einziges manko - keine filialen. aber ausgezeichneter telefon-support. kann dr die bank nur empfehlen, da du am telefon wirklich kompetente beratung hast (denkt man gar nicht) und dir kein schnarchsack von der sparkasse oder so gegenüber steht. finde es sehr komfortabel auch wenn es erstmal abschreckend erscheint dass es keine filialen gibt.

edit: vielleicht wichtig für dich. da es keine filialen gibt bist du bei problemen auf das telefon angewiesen - ein anruf kostet 6 cent. und wie gesagt - sehr kompetent und freundlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

boarder-winterman

Weltenbummler
Moderator
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
23.343
Ich bin bei der Sparda Bank West. Die ist klasse.
Durch einen Genossenschaftsanteil wird man Mitglied.
Der wird aktuell mit 6-9% Zinsen verzinst. Kostet meine ich 52€.

Aufs Girokonto gibt es 3% Zinsen. Mehr als auf jedem Tagesgeldkonto.

Die Sparkasse kann man absolut vergessen. Am besten gewöhnt man sich gar nicht erst daran.
Später nach der Ausbildung kostet das Giro dann nämlich Grundgebühr. Und nicht zu knapp.
Dazu kostet dann auch noch jede Buchung Geld, wenn man kein Premiumkonto nimmt.
Ist zumindest bei der Sparkasse Aachen so. Bei der Sparkasse Dinslaken auch.

Und kommt mir jetzt nicht mit dem Onlinekonto. Da kann man auch gleich bei einer X-beliebigen Bank sein.
Der Service ist dann gleich.

Dann doch besser zu einer Filialbank mit vernünftigem Service und guten Preisen, nämlich 0€ lebenslang egal, wieviel Geld eingeht.

Ich habe dazu noch das Giro + KK von der DKB. Auch ne tolle Bank, leider nur mit wenig Filialen in Ostdeutschland.
Aber ich nutze da eh nur die KK zum kostenlosen Geldabheben. Da braucht man auch das Netz der Sparkasse nicht mehr. :D

Edit:
Das Thema mit der Sparkasse habe ich nämlich bei meiner Oma durch.
Die war jahrzehntelang Kundin bei der Sparkasse Aachen und zahlte jeden Monat 7,25€ Kontoführungsgebühr.
Aus Kulanz ins Onlinekonto wechseln war nicht drin. Das kostet nämlich nichts.
Erst nach Kündigung und Beschwerde beim Vorstand der Sparkasse Aachen war dann plötzlich doch ein Wechsel zum Onlinekonto drin.
Kostet jetzt immerhin nur noch 5€/Jahr für die EC-Karte der Bevollmächtigten.
Die macht da nämlich alles mit, weil meine Oma mit Online nix am Hut hat.
Einen Bankwechsel wollte sie dann mit 86 auch nicht mehr durchziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rainerkk

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
Für Studenten sind eh fast alle Girokonten kostenlos. Probiers doch gleich bei der Sparda Bank, bekommst auch gute Zinsen.

Im Internet erhältst du sogar Bonus ;)
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Mit der Sparkasse bist du auch nicht optimal beraten, die verlangen spätestens ab 30 auf jeden Fall Kontoführungsgebühren.

Kostenlos sind die meisten Direktbanken, ala ING-Diba, comdirct, DKB. Die sind auch alle nicht schlecht und haben ähnkiche Vor- und Nachteile.

Als Filialbank finde ich persönlich die Sparda-Bank am interessantesten.
Dort kannst du bei allen Volks-und Raiffeisenbanken Geld abheben (CashPool Verbund). Die bieten ebenfalls ein kostenloses Konto, haben Fillialen überall in der Nähe (immer mal praktisch) und die haben noch so kleinen Schnickschnack wie kostenlose Kontoübersicht per SMS etc.
 

redeye86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
380
Also ich hab mir mit meiner Freunding auch ein comdirekt Konto eröffnet, für Haushaltskram und so. Ich kann echt nicht meckern und das gane ist auch nach dem Studium noch kostenlos. Abheben für lau kann man auch bei allen Banken, die zur Cashgroup gehören, obwohl wir das noch nicht probiert haben, da wir nur damit einkaufen. Außerdem bekommt man noch 50€ geschenkt.

Das dichteste Automatennetz hat aber meines Wissens weiterhin die Sparkasse aber da bist du ja schon.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
5.046
Ich bin Student und auf der Suche nach einem kostenlosen Konto, wichtig ist mir, dass ich kostenlos von jedem Automaten Geld abheben kann. Das problem ist, dass ich soetwas bisher nur von Krditkarten kenne und da bin ich mir unsicher, ob ich da als Student so leicht heran komme...
:freak: Geht das nicht mit JEDER Maestro-Karte? Oder ist das in Deutschland etwa mit Kosten verbunden? Ich konnte bis jetzt mit JEDER meiner Karten (und ich hatte mittlerweile von jeder namhaften österreichischen Bank eine) in allen Euro-Ländern ohne Mehrkosten bezahlen UND Geld abheben -an jedem Maestro-Automaten. Spesen fallen imho nur in Nicht-Euro-Ländern an. Onlinebanking ist meines Wissens auch immer kostenlos.
Ich würd mir eine Direktbank suchen. Die Konten sind dort idR günstigen. Die Option aufs Wertpapier-Depot ist auch immer von Vorteil. Ebenfalls sinnvoll ist das von Dir erwähnte Splitten. zB ein Konto für trading (ebay zB), eines wo Du dein Geld bunkerst.
Zinsen am Giro-Konto kannst generell vergessen.
Konto kannst auch im Ausland eröffnen. D.h. falls eine österreichische Bank günstiger sein sollte als, alles was es bei euch gibt, wäre das noch eine Option. Direktes Einzahlen ist dann halt nicht ganz so einfach. :/
Nach deinem 27ten Lebensjahr is aber auf jeden Fall Schluss mit gratis Studentenkonto... ;) Dann brauchst ein "normales" Konto.

MfG, Thomas
 

GSXArne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
948
Je nach dem ob du mehr in der Stadt oder auf dem Land untwergs bist, Sparkasse oder eine der Cashgroup (ich kann dir comdirekt bank empfehlen)

Auf dem Land ist an jeder Milchkanne eine Sparkasse, aber kaum eine Filliale der Cashgroup.
In der Stadt ist das anders herum.
 

Holger-4C

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
296
Hab von der DBK auch bisher zumindest das gehört, dass man wirklich i.d.R. bedenkenlos an allen Automaten abheben kann. Die Einschränkung mit Visa"unterstützt" ist mir neu, will ich aber nicht ausschließen.

Selbst bin ich auch bei der Allianz-Bank und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit dieser Bank bin. Einziger Nachteil wie bei fast jeder anderen Bank, Du bist halt an deren Automatennetz gebunden...
 

LuckyNuke

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.429
Bin seit 8 Jahren bei der DKB. Mit deren VISA Karte (nicht mit der EC-Karte) kannste weltweit an jedem Automaten kostenlos Geld abheben.
Hatte nie Probleme mit der Bank, funktioniert alles wunderbar. Ist aber halt ne Onlinebank, d.h. es gibt keine Filiale wo man hingehen kann wenn mal was is, oder man was Aussergewöhnliches will (Kredit für was Größeres, Beratung etc). Für den alltäglichen Gebrauch aber auf jeden Fall einwandfrei.
 

TortugaX

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
228
Wenn du gleich eine VISA-Card dazuhaben magst dann die CoBa (Commerzbank) Tagesgeldverzindung, gutes onlineBaning und eine VISA-Karte hast du bis zum 28. Lebensjahr gratis dabei.
Ansonsten finde ich das OnlineBanking der Postbank auch super.
 
Top