News Lancehead Wireless: Razer legt symmetrische Maus für 150 Euro neu auf

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
352

Auron555

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
252
Oder eine vergleichbare Corsair-Maus. Selbst Asus ist günstiger.. 150 Euro ist einfach viel zu teuer.
 

Fipso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
85
150 Tacken für'n Stück Klapperplastik....take my money!
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.629
Hässlich wie die Nacht dunkel... dann lieber ne G903
 

benneque

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.856

tecjonny

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
226
Ich frage mich allmählich, womit die Hersteller solch teure Peripherie rechtfertigen wollen?! Wenn es wirklich doppelt so gut und besser ist, als eine 75€-Maus, dann find ichs okay, aber dem ist nunmal nicht so.

Früher haste dir ne Maus für 30-40€ und ne Tastatur für 30€ hingestellt und gut wars, das Zeug hat 10 Jahre gehoben oder arbeitet teilweise noch immer.

Einhundertfünfzig Euro!! Ambivalent zu:
  • 32GB DDR4-3000
  • kommendes X570-Mainboard
  • Ryzen 5 2600 CPU
  • Schnelle 1TB-SSD
  • CPU-Wasserkühlung
  • ca. 535kwh Strom für Spielspaß
  • 3 Puffbesuche
  • 2 Tankfüllungen
  • oder einfach eine Razer Lancehead 👍
 

benneque

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.856
@tecjonny Du kannst die auch jetzt immer noch eine G403 kaufen für ca. 40€. Extrem gute Maus, wenn man keine 20 Tasten braucht und mit Kabel leben kann.
Die Funktechnik der letzten Jahre ist deutlich besser geworden. Inzwischen gibt's da keinen Unterschied mehr zu kabelgebundenen Mäusen. Das war früher noch anders. Aber ob das jetzt diese Aufpreis rechtfertigt? Ich weiß nicht. Ich nutze weiterhin Mäuse mit Kabel.
 

tecjonny

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
226
Aber ob das jetzt diese Aufpreis rechtfertigt? Ich weiß nicht. Ich nutze weiterhin Mäuse mit Kabel.
Rechtfertig sicher nen Aufpreis, aber ich denke nicht in dieser exorbitanten Höhe. Ich habe noch immer eine G700s in der Hand, ohne RGB Schnickschnack. Das Ding arbeitet immer noch perfekt und hat nur 60€ gekostet, vollkommen legitim! Aber naja, so verliert sich halt auch in der Gaming-Branche der tatsächliche Wert hinter den Produkten, weil die Hersteller die Gunst der Stunde und die Geldbeutel der Kundschaft ausreizen. Man könnte die Maus sicher auch für 80€ anbieten, aber wofür?! Ein paar 1337-HaXX0rs werden das schon kaufen :p
 

der_Schmutzige

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.009
Dass alle immer wieder von neuem so überrascht von Razers frecher Preispolitik sind?
Viel Kohle für Klapperkram mit Sollbruchstellen: Einfach im Regal liegen lassen und was Besseres für den halben Preis kaufen.
Habe beim Lesen der Headline schon geahnt, dass da ein Preis stehen wird, der mich belustigt.

Den Preis in Puffbesuche umrechnen hat natürlich auch was. :lol: :daumen:
 

Cr@zed^

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.015
Es kommt mir langsam so vor als loten die Hersteller immer höhere Preisregionen aus. ...
Leider kaufen zu viele den überteuerten 💩
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.761
Kann ich die Abends auf den Boden setzen und die wischt die Bude durch oder wofür soll ich da 150 Euro hinlegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

ITX-Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.393
Akkubetrieben und RGB - was für ein Schwachsinn.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.058
150€ für ne Maus... die spinnen doch.
Ich dachte, die 60€ für meine Maus wären schon scheisse teuer gewesen.
 

Ernie75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
297
Kann ich die Abends auf den Boden setzen und die wischt die Bude durch oder wofür soll ich da 150 Euro hinlegen?
Jo, die kommt bis in die Ecken und zwischen die Kabel usw. Wenn der Beutel voll ist, wird per Funk das aktuelle Spiel unterbrochen mit ner Laufschrift rot blinkend: "Bitte Beutel leeren" 😂 😂

Toll, jetzt hab ich seltsame Bilder im Kopf...
 

Condor1

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
584
Und trotzdem finden sich immer noch genug die das Geld dafür hinlegen:freak:
 

USB-Kabeljau

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
750
Haben die eigentlich ein Rad ab?
150€ für ne Razer-Billo-Plaste-Maus?

60€ sind schon frech für ne Maus. Aber hier lotet man die Grenzen der Idiotie mal wieder so richtig aus.
 
Top