LBA 48Bit Partitionsverlust vorbeugen

alouette

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
58
guten Morgen

Ich hatte in der Vergangenheit nun schon 2 Mal das Problem, dass bei externen(!!) Festplatten sämtliche Partitionen verloren gegangen sind, sobald die ominöse Grenze von 133MB(?) überschritten wurde. Und dies obwohl auf meinen System der LBA 48 Bit Modus aktiviert sein sollte (siehe atapi.sys Version im Anhang). Ich hatte die Platten abwechslungsweise an Firewire 400 und USB 2.0 an meinem älteren Notebook (WinXPSP3) betrieben.

Dank Fiona und Testdisk konnte ich die Daten in der Vergangenheit mehrheitlich retten und die Festplatten funktionnieren seither auch anstandslos, obwohl die Platten mehr als 133MB gespeichert haben.

Nun habe ich eine weitere externe Festplatte (500GB), die ich benützen möchte.
Die Platte enthält 1 Partition und wird an Firwire 400 und USB 2.0 anstandslos und korrekt angezeigt.

Zur Zeit sind 100GB darauf abgespeichert.

wie kann ich sicherstellen, dass mir die Partition (und damit sämtliche Daten) nicht verloren geht, sobald ich die Platte mit mehr als 133MB(?) gefüttert habe?

Gibt es irgendeine Check-Liste, die zeigt, worauf zu achten ist?

Danke für die Hilfe

vg
alouette
 

Anhänge

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.260
Hallo,

hast du die Platten jedesmal im selben externen Gehäuse betrieben? Vielleicht ist der Controller in diesem Gehäuse ja das Element dass keine größeren Platten kann. Wie alt ist denn das externe Gehäuse?

Die atapi.sys ist auf jedem fall die aktuellste, an der liegts nicht.

Gruß,

d2boxSteve
 

alouette

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
58
hallo Steve

könnte was dran sein:

beim ersten Ausfall (Maxtor One Touch) ersetzte ich die HD mit einer anderen, welche nach einer gewissen Zeit ebenfalls ausfiel...

Nach dem Einbau und "Rettung" beider HD's in einen alten Win2k SP4 PC trat der Fehler nicht mehr auf. Das Maxtor One Touch Gehäuse habe ich seither nicht mehr verwendet...

Die nun vorliegende Platte ist in einem WD My Book Gehäuse untergebracht.

vg
alouette
 
Top