Lian Li EX-503 Original Firmware

Wursti01

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
110
Hi,
ich habe ein Lian Li EX-503 Externes Festplattengehäuse. Ich hatte nach einer aktuelleren Version der Firmware für den verbauten JMicron JMB393 gesucht und bin auf Version V0.959 [3/20] gestoßen (http://www.addonics.com/products/ad5hpmreu.php). Diese habe ich auch auf den Controller geflasht (natürlich auf eigene Gefahr). Funktioniert auch soweit. Der Controller erkennt alle Festplatten wie immer, allerdings sind nun ein paar der Status LEDs des Gehäuses vertauscht und ich musste den Buzzer abschalten, da der immer piepte.

Da ich leider auf der offiziellen Lian Li Website keine Firmware gefunden habe, wollte ich bei euch einmal anfragen, ob es die Originalfirmware des Lian Li Ex-503 als Download gibt (.bin). Das war Version V09.57. So könnte ich die Originalfirmware notfalls wieder zurückspielen.
 
OK, der Lian Li Support konnte mir schon helfen, der Thread kann geschlossen werden :)
 
Hallo, ich bin neu hier, habe aber zwei für mich sehr wichtige Fragen. Ich habe seit gut einem Jahr immer wieder das Internet erfolglos nach Antworten durchforstet.

1. Wo kann ich denn bitte aus einer verlässlichen Quelle (also ohne wenig Virengefahr) die letzte Software + Firmware für das EX-503 herbekommen?
Ich nehme an, daß die V0.957 am besten passt. Bisher blieben 8 Emails an Lian-Li und 2 an JMicron unbeantwortet.
2. Noch besser wäre es, wenn ich einen neuen (verlässlicheren/schnelleren) Controller einbauen könnte. Am besten einen mit USB 3.1 oder Thunderport. Hat hier jemand so einen alternativen Controller gefunden oder einen Ratschlag? Ich verstehe gar nicht, warum die Hersteller nicht selber auf so etwas kommen. Ich kenne ja nur diesen recht ähnlichen Controller von Addonics, den 5 Port HPM-XU: Addonics Product: 5 Port HPM-XU
3. Hat schonmal jemand versucht, die Firmware von Dawicontrol DC-7515 (Dawicontrol GmbH) zu installieren? Oder wäre die viel zu abwegig?

Ich hatte damals die Version für Sharkoon installiert (brachte leider neue Probleme) und möchte diese Firmware nun überspielen. Ich hatte immer massivste Software-Probleme (Verbindungsabbrüche, nur eine Festplatte sichtbar etc...) mit meinem EX-503 und wollte es jetzt mal richtig nutzen.
 
Hallo GKOver,

kannst du uns so einen Screenshot von deiner Firmwareversion machen? Wir können Lian Li um aktuelle Software bitten.

Liebe Grüße,
Mike
 

Anhänge

  • ^6FED94573BCEB7810B5E296F1BB58F79A437C9EFAA0443A76F^pimgpsh_fullsize_distr.jpg
    ^6FED94573BCEB7810B5E296F1BB58F79A437C9EFAA0443A76F^pimgpsh_fullsize_distr.jpg
    212,6 KB · Aufrufe: 776
Ist denn keiner hier, der mir bitte helfen kann? Lian-Li scheint wohl dieses Gehäuse nicht mehr zu supporten.

:(
 
Lian Li hat uns gegenüber eine Behandlung in diesem Fall abgelehnt, da es sich anhand des Screenshots nicht um ein Gerät von Lian Li handeln soll, weshalb eine Lian Li-Firmware laut Aussage des Herstellers das Gerät beschädigen würde.
 
:confused_alt:
Wie kommen die denn darauf? Natürlich ist das Ding ein EX-503 von Lian-Lia. Habe ich ja auch so damals bei Caseking gekauft.
 
Schick mir mal bitte ein Foto vom Gerät selber per PM und ich werde damit noch einmal anfragen lassen. Mir ist auch nicht ganz klar, warum sich Lian Li so verhält. Vermutlich hängt es jedoch damit zusammen, dass du schon mal eine völlig fremde Firmware eines anderen Unternehmens (Sharkoon) geflasht hast, weshalb der Hersteller nach solchen Modifikationen verständlicherweise jeden Support ablehnt und es ist wohl auch nicht verwunderlich, dass du mit der Firmware Probleme ist. Du scheinst an dem Gerät deutlich mehr herumbasteln zu wollen, als vom Hersteller intendiert ist, was an sich ja auch in Ordnung ist, solange es eben auf eigenes Risiko passiert. Lian Li hat uns explizit mitgeteilt, dass die Verwendung einer inoffiziellen Firmware das Gerät irreparabel beschädigen kann.

Liebe Grüße,
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
Update: Lian Li hat verschiedene Versionen des EX-503 hergestellt und kann aufgrund der von dir geflashten, inoffiziellen Firmware nicht mehr herausfinden, welche Variante des EX-503 du besitzt. Ich versuche nun, herauszufinden, ob es irgendwie möglich ist, die Version anderweitig festzustellen.
 
Ich hatte damals - trotz meiner Probleme (Abbrüche der USB-Verbindung) - von keinerlei Seite irgendeinen Support bekommen. Daher hatte ich es mit dem Flashen einer anderen Firmware versucht.
Ich war ja nicht der Einzige.......

Warum Lian Li seine Firmware für Top Secret erklärt, wird mir wohl ein Rätsel bleiben.
Sie hätten jetzt mit dem Zusenden der Firmware das Potential gehabt, das aus meinem EX-503 wieder etwas wird, was evtl. mit den USB-SuperSonder-Patches für den PC funktionieren könnte.

So aber wird das Ding wohl für immer ein Briefbeschwerer bleiben. Und so werde ich dann wohl aus Prinzip, die Anzahl meiner 3 Lian-Li-Gehäuse nicht weiter erhöhen.
 
GKOver schrieb:
Ich hatte damals - trotz meiner Probleme (Abbrüche der USB-Verbindung) - von keinerlei Seite irgendeinen Support bekommen. Daher hatte ich es mit dem Flashen einer anderen Firmware versucht.
Ich war ja nicht der Einzige.......

Um auf der sicheren Seite zu sein, ist bei so etwas immer eine Reklamation bzw. Garantieabwicklung vorzuziehen und von Bastelversuchen abzuraten, gerade weil Hersteller dann manchmal besonders hartnäckig jeden Support verweigern.

GKOver schrieb:
Warum Lian Li seine Firmware für Top Secret erklärt, wird mir wohl ein Rätsel bleiben.

Ich kann das leider auch absolut nicht nachvollziehen. Wir haben es versucht.

GKOver schrieb:
Und so werde ich dann wohl aus Prinzip, die Anzahl meiner 3 Lian-Li-Gehäuse nicht weiter erhöhen.

Eine sehr verständliche Reaktion.

Liebe Grüße,
Mike
 
Ich möchte mich erneut auf meinen Post beziehen:

Kann mit bitte jemand sagen, woher ich die Firmware kriegen kann?
Schaue ich auf die Platine, so ist das ein JMB393 bzw. JMS539 und die Platine hat die Version Lian-Li C07.EX5030.20 V1.
(Ich denke, es gab das EX-503 mit JMB393 und später mit JMB394.)

(Oder kann mir jemand einen Tip für einen Controller zum Austauschen sagen oder wo ich den Originalen noch kaufen kann?)
Ich will diesen alten schönen Aluklumpen mit 5 alten 4TB-Platten endlich mal nutzbar machen…
 
An meiner 5,5 Jahre alten Antwort hat sich natürlich zwischenzeitlich nichts geändert. Du kannst dich nur direkt an Lian Li oder JMicron wenden. Das Lian Li EX-503 wird seit über 4 Jahren nicht mehr auf dem Markt angeboten und es gibt dazu weder Garantie, noch Support.

Liebe Grüße
Mike
 
Die Hoffnung stirbt zuletzt ^^
 
@GKOver Hattest Du @Wursti01 deswegen mal angeschrieben und gefragt?

Vielleicht hat irgendeine Privatperson noch Software und Firmenware irgendwo gespeichert.
 
Kann mir bitte jemand die Firmware zusenden? Oder einen Link nennen?
 
Moin, ja ich habe die Firmware noch. Siehe Anhang :)
 

Anhänge

  • LIANLI_EX503_393_09571130.zip
    43,9 KB · Aufrufe: 35
  • Gefällt mir
Reaktionen: Caseking-Mike und Pym
@Wursti01: Vielen vielen Dank für die Firmware.
Ich habe sie bereits getestet. Sie ist sogar etwas schneller wie die 0.959 von Addonics. Je nach Test so zwischen 5-50 % Prozent. Das Maximum lag bei 258 MB/s lesend und 158 schreibend.

Aber leider….. habe ich auch mit ihr (wie bereits vor 13 Jahren) und wie auch mit der Addonics Firmware das Problem, dass die USB-Verbindung bei voller Belastung so nach 5 bis 500 Sekunden abbricht und erst wieder erneutem Anschliessen aufgebaut wird.
(Mit dem langsameren E-SATA hatte ich aber das Problem nie.)


Also entweder nutze ich es zukünftig nur per E-SATA oder eine andere Firmware behebt doch das Problem oder ich ersetze den Controller in dem EX-503-Gehäuse.
 
Zurück
Oben