Lohnt es sich auf C2D aufzurüsten?

Dopamin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46
Hi Leute

Ich bin am überlegen, ob ich mein aktuelles System auf ein C2D aufrüste.

Aktuelles System:

AMD Ahtlon 64 3500+
MSI K8N Neo4-F
2GB Corsair DDR Ram
7600GT
2*250GB Samsung SATA II Platte
Samsung DVD Brenner

Nun bin ich am überlegen auf ein C2D (vielleicht den E6400) umzusteigen. Jetzt wollte ich mal eure Meinung hören, ob sich der Umstieg überhaupt lohnt. Bin halt gelegenheitszocker und gehe ab und zu mal auch auf LAN's.

MfG

Mr_Goof
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
deine 76gt ist der "schwachpunkt".
der reicht ein 3500+ locker.
daher bringts eher weniger aufn C2D hochzugehen wenn du nicht auch noch die karte wechselst.

cYa
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
Wenn du aufrüsten willst, dann kannst du auf dein Board dir einen Athlon X2 stecken. Sicher leist man hier immer, dass eine Core 2 Duo schneller ist, allerdings brauchst du auch dann ein neues Board und ein gutes Board kostet auch noch mindestens 100 Euro. Und der leistungsunterschied ist imho nicht so groß, dass man 100 Euro mehr auf den Tisch legt.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.367
Ist denn schon mal das Problem aufgetreten, dass du ein Spiel nicht mehr komfortabel spielen konntest?

Eine Komplettaufrüstung kostet einen Haufen Geld [CPU, Mainboard, DDR2-RAM ggf. GraKa] - bei der Aufrüstung deines "Schwachpunktes", wie y33H@ schon geschrieben hatte, kommst du weitaus günstiger weg!
 

Dopamin

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46
Ja hab mir auch schon überlegt auf ein X2 zuzulegen.

Aber ich weiss net genau welchen, denn die meisten haben ja auch nur 512kb cache und der c2d hat 2mb.

Welchen könntet ihr mir denn empfehlen?

Würde so ca 200 - 250 € fürn cpu ausgeben.

MfG

Mr_Goof
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
statt auf einen C2D zu wechseln,
bietet sich an eine x1950xt für 250€ und einen opteron 170@2.6GHz bzw. 4400/4600 für 200€ zu holen.
dann wirste die "alte" 76gt und den 3500er für zusammen so 200€ los.
dann hat dich das ganze weniger gekostet als auf einen C2D umzurüsten und trotzdem viel mehr power.

denn:

Opteron 170 & x1950xt sind deutlich schneller als e6400 & 76gt (meinstens).

EDIT:

der Cache reisst es jez auch net großartig.

cYa
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.367
Ich denke nicht, dass ein CPU-Upgrade unbedingt an erster Stelle stehen sollte - wenn dein Anforderungsbereich u.a. beim Spielen liegt, dann wäre ein Grafikkarten-Upgrade eher angebracht, da deine 7600GT der Flaschenhals deines Systems ist!

Sinnvolle Grafikkarten wären [um mal bei deinem Budget zu bleiben] eine ATI X1950Pro oder eine NV7950GT.
 

Dopamin

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46
Was haltet ihr von einer MSI NX7900GTO-T2D512E. Die ist glaub ich geringfügig teurer als die ATI.

Ist die auch leistungsstärker bzw . lohnt sich der Kauf oder doch lieber die ATI?

MfG

Dopamin
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
ich zitiere :D

Würde so ca 200 - 250 € fürn cpu ausgeben.(Dopamin)
statt auf einen C2D zu wechseln,
bietet sich an eine x1950xt für 250€ (Ich)
EDIT:

eine 7900GTO wirste wohl nicht bekommen.

daher im 200-250€ gefüge:

* 7950GT
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXLN5 (sehr leise)
* x1950xt
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXO6F (kauf noch nen vf-900, derbe laut die karte)
* x1950pro
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXU32 (schön leise)

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Dopamin

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.367
Die 7900GTO ist aber leider NIRGENDWO zu einem vernünftigen Preis lieferbar!
[..und wird auch nicht wieder lieferbar sein, weil es nur eine limitierte Auflage gab!]
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.659
Also den Cache von AMD und Intel zu vergleichen solltest du jetzt mal ganz sein lassen, das sind komplett andere Architekturen, beim AMD bringt ein doppleter Cacche fast gar nichts, deswegen wird er ja auch nicht mehr mit 1 MB hergestellt.

Ein X2 wäre zur Zeit für dich auch rausgeschmissenes Geld, du bräuchtest einen 4200+ um bei den meisten Spielen die gleiche Leistung zu erreichen (2,2GHz, bei nicht parallisierten Anwendungen). Einfach Grafikkarte auf neueren Stand bringen wäre mit Sicherheit die vernüftigste Vorgehensweise.

Auf C2D oder sonst was kannst du dann nächstes Jahr umsteigen...
 

Dopamin

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46
@ y33H@

Welche der 3 Karten ist dann am leistungsstärksten?

MfG

Mr_Goof
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
ich denke die x1950xt knapp gefolgt von der 7950GT, dann mit abstand die x1950pro (leicht flotter als x1900gt - siehe weiteres im Bench)

kommt eben auch aufs spiel drauf an.
ich würde aber zur x1950xt greifen.

https://www.computerbase.de/2006-10/test-ati-radeon-x1900-xt-mit-256-mb/20/#abschnitt_performancerating

die x1950xt liegt dank 900Mhz Ram takt leicht vor der x1900xt/256 da diese "nur" 725 MHz hat.
daher liegt sie fast immer vor einer 7950GT.

wenn du es aber leise wilst dann fährste mit der sehr leisen Leadtek 7950gt besser, das du zur lauten x1950xt noch einen zalman vf-900 kaufen musst.

cYa
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ich würde dir zu einem X2 4600 raten, dieser ist etwa so schnell wie ein Core 2 Duo E6300, was völlig ausreichend ist. Dazu eine X1950Pro, die ist schnell genug... kostet mittlerweile grade mal 180€..... und ende nächsten jahres steigst du dann auf eine DX10 Karte um.

Wobei ich erstmal mit der Grafikkarte anfangen würde, da diese bei dir der größte Flaschenhals ist. Ansonsten bringt dir ein Upgrade dere CPU rein gar nichts bei spielen. Den eine schnelle CPU braucht immer eine ordentliche Grafikkarte, gleich bei welchem Spiel!
 

Dopamin

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
46
Vielen Dank für eure hilfreichenden Tipps.

Ich hab mich jetzt entschieden, die ATI 1950XT zu kaufen und später dann nen CPU nachrüsten.

Aber Ersteinmal halt die Grafikkarte.

MfG

Dopamin
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Richtige Entscheidung wie ich finde. Später dann noch nen X2 und du ahst erstmal Ruhe.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
und den 3500er würde ich dann mal noch ein wenig ausquetschen ...

cYa
 
Top