Lohnt sich jetzt der Kauf eines neuen Gaming Pc's?

Samurai01

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
104
Hi,

ich wollte fragen ob sich der Kauf eines neuen Gamings Pc's im oberen Preisbereich (ca. 1000 EUR) jetzt lohnt oder man noch ein bisschen warten sollte.

Außerdem gibt es günstige Momente einen PC-Kauf zu tätigen wie z. B. nach Weihnachten?
 

FuXxMiTdOpPeLX

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.335
Kauf den PC dann, wann du ihn brauchst. Bei Hardware lohnt es sich meistens nicht zu warten, es sei denn du möchtest jetzt auf die ATI 7800er Serie warten. Bei deinem Budget kanns aber auch eine HD7950 werden.

Ansonsten kann man immer warten, weil immer etwas neues erscheint.
 

Ploep9

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
749
jetzt kaufen mit ner 7950 und nem i5 da könnten 1000 euro reichen auch mit übertakten, ssd ist nicht immer notwendig, beim gamen gibt das kaum einen sinn also lass dir die nicht aufschwatzen
 

MasterOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.395
Ich würde noch warten bis Nvidia Kepler draußen hat, dass kann sich nur positiv auf die Preise auswirken.
 

tafa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
411
andererseits, die neuen Intelprozessoren haben leistungsmässig nicht viel mehr zu bieten.
Auser bei den Grakas könnte sich der preis nach unten korigieren wenn nVidia sich endlich entschließt die neue generation raus zu bringen.
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Es kommen IMMER neue Sachen, also macht warten keinen Sinn, kauf wenn du den PC brauchst und fertig.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Man kauft nur das, was aktuell an Leistung benötigt wird.
Für die Zukunft kaufen macht keinen Sinn.
 

Micheal

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
149
JA, es lohnt sich zu warten :) Erst recht wenn eine neue Generation Hardware vor der Tür steht. Klar, nach der Logik könnte mann für immer warten und warten.. aber wenn ihr mich fragt ist es ganz klar besser zuzuschlagen kurz nach dem release neuer Hardware als kurz davor.
 

Keepers

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
506
Du kaufst ja auch das auto wenn du es brauchst...
und neuere modelle sind immer besser..
diese frage dreht sich seit Äonen um alle Themen des Konsums..
 

nukular8400

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.094
die alte Leier, dass man Hardware nur dann kaufen sollte, wenn man sie braucht...

Man kann auf jeden Fall überlegt kaufen und zum Beispiel im letzten Jahr war das der Zeitraum Mai bis August, in der Zeit waren Prozessoren und Grafikkarten am günstigsten, durch die Flut sogar auch Festplatten. Danach wurde alles wieder teurer. Zudem halte ich ebenso sinnvoll zu warten, wenn es geht, bis NVIDIA und AMD ihr komplettes Portfolio ausgefahren haben. Bei der Grafikleistung sind die größten Sprünge zu erwarten und die Preise sind derzeit dank der Neuvorstellungen nicht gerade feierlich. Ivy Bridge wird wahrscheinlich auch nicht schlechter als Sandy Bridge, obwohl ich hier nicht unbedingt warten würde, da Intel den Release sehr "weich" machen möchte, man also eventuell erst im Juni mit breiter Verfügbarkeit rechnen kann.
 

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
warte noch jetzt kaufen ist sinnlos... wenn dann kann man auch eben das neueste mit nehmen :)
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
264
Hi!

Mein PC kostet jetzt noch genausoviel, wie vor genau einem Jahr und sowas hab ich noch nie erlebt.

Kauf dir einen PC, wenn du, wie schon gesagt, die Leistung brauchst.

Grüße
 

danielovic

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
246
Es ist immer verdammt ärgerlich sich z.B jetzt im Februar einen neuen PC zu kaufen und im März gibt es neue Prozessoren und Grafikkarten zum selben Preis.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
@ danielovic,

Deine Aussage ist falsch.

Die neuste/aktuellste Hardware hat immer die höchste Leistung zum Preis.
Je leistungsstärker die Hardware des so schlechter ist das Preis/Leistungsverhältnis.
Bei Erscheinen der nächsten Generation, verschlechtert sich das Preis/Leistungsverhältnis der aktuellen Hardware noch mehr.

Daher plant man aktuelle Systeme nur mit der Leistung die zur Nutzung der geplanten Anwendungen benötigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Ja, aber im März kommen keine neuen Prozessoren und Grafikkarten. Ivy-Bridge kommt erst im Juli, von AMD ist eh nichts Bahnbrechendes in Sicht, Nvidia kommt frühstens im April ... nur von AMD kommt nur die 7800er Reihe im März. Aber wie das immer so ist mit den Neuvorstellungen: Dann wartet man erst mal auf gesunde Preise, auf die Custom-Designs, auf ausgereifte Firmwares, Treiber und BIOSe ... und schwupps haben wir Spätsommer und die nächste Neuvorstellungen stehen vor der Tür. In der Zwischenzeit hätte man >9 Monate mit einem schön schnellen, neue PC verbringen können. Und der ist letztlich auch nicht viel langsamer als der Neue.

Nein, warten macht wirklich selten Sinn. Raubt nur Nerven. Aber solange man sich fragt, wann der richtige Zeitpunkt ist, braucht man einen neuen PC anscheinend noch nicht.
 
Top