Lüfter stellt sich Automatisch höher ohne Grund!

Dabei seit
März 2017
Beiträge
6
Mein Problem ist, dass mein Rechner die Lüfter Automatisch höher stellt wenn ich meinen Bildschirm ausschalte (weiß nicht ob das was dazu beiträgt) und ich nichts tue, nach circa 5-10 Minuten stellt er einfach die Lüfter höher und das ist wirklich Laut. Wenn ich wieder zurückkomme und die Maus berühre geht er wieder zum ursprung zurück und stellt sie runter. Ich habe Probiert im Bios zu schauen aber da steht nichts davon das er irgendwas Automatisch tun würde außer den Rechner abschalten wenn er überhitzt und man kann die Lüfter Silent einstellen. Die Temperaturen sind bei 40c° ganz Normal. Ich hoffe mir kann hier wer Helfen den wenn ich Google finde ich wirklich NICHTS zu diesen Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
736
Wenn irgendein Prozess die CPU Stark belastet drehen die Lüfter auf.
Könnte ein Hardware/Software/Treiber problem sein oder auch ein Virus.
 

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.706
Was passiert im Hintergrund, wenn du den Monitor ausschaltest und den PC verlässt?
 

Lüfterwahnsinn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
6
Das kann ich dir nicht sagen und ich weiß auch nicht wie, ich vermute mal eigentlich gar nichts kann mich aber auch täuschen, ich weiß nicht wie ich dir das Sagen kann.
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.267
Laufen denn irgendwelche verdächtigen an Prozesse im Hintergrund? Es gibt ja durchaus Bildschirmschoner (oder Viren), die nicht genutzte Rechenleistung für Dienste im Netz zur Verfügung stellen. Seriöse Dienste wären z.B. Folding@Home, BOINC oder Seti. Und wenn du wieder am PC aktiv bist, wird die Rechenleistung wieder freigegeben.
 

Lüfterwahnsinn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
6
Habe rausgefunden selbst wenn ich nicht den Bildschirm ausschalte noch sonst irgendwas sondern Videos schaue meine Maus nicht bewege und sonst nichts tue selbst da erhöht er die Lüftergeschwindigkeit, und Generell ich sehe nichts verdächtiges in meinen Prozessen ich Prüfe ab und zu mal nach ob da irgendwas sein sollte aber alles was da läuft kenne ich und weiß was es macht.
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
736
Dein PC geht also auf höchstleistung wenn er eigentlich runtertakten sollte ?
Arbeitest oder Spielst du mit deinem System ist alles ok , wenn du aber sogut wie nichts machst schaltet er in den höchstleistungsmodus ?
Ist bei meinem ASUS auch so , dann hört er sich an wie ein Staubsauger.
Ist es sehr laut?
 

Lüfterwahnsinn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
6
Ich hab mal mit Avast durchgescannt, ich muss zugeben ich benutze eigentlich gar kein Antiviren Programm bzw. jetzt schon aber es hat nicht wirklich etwas gefunden wo ich mir dachte oha, waren nur ein Paar Sachen.
Ergänzung ()

Saki, Ja genau so wie du es beschrieben hast und ich verstehe nicht wieso er sowas tut ^^
Du kannst Quasi wirklich zuhören wie er Hoch geht, er macht 3 Schritte durch erst hat er Normale Geschwindigkeit und dann geht er 3 mal hoch ca. und ist so Laut das es nicht aus zu halten ist. Bewege ich nur die Maus nur son bisschen hört er sofort auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
736
Das kann eigentlich nur übertaktung sein (speedstep) die wahrscheinlich falsch eingestellt ist.
Ich will da auch nichts falsches schreiben , da sollte doch eher ein Profi schreiben.
Bei mir ist auf jedenfall mittlerweile alles auf AUTO , da es für mich vollkommen ausreicht , hatte mit dem übertakten eher nur probleme.
Du kannst versuchen das BIOS auf werkseinstellungen zu setzen (vorsicht , warte lieber was ein Profi sagt) und falls du einen Virus oder ähnliches hast , Windows im abgesicherten modus starten mit eingabeaufforderung ! wichtig , dazu müsstest du aber wissen was windows dienste sind und was eventuell schädliche programme sind die sich im autostart mit eingeschrieben haben.Da wählst du alles ab was für dich komisch klingt.
Bin mir nicht sicher aber abgesicherter modus sollte F8 sein.
Danach holst du dir Malwarebytes Antimalware und lässt es dürchlaufen (die kostenlose version ohne installer)
 

Lüfterwahnsinn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
6
Danke für deine Antwort die klingt extrem Plausibel, ich kenne mich zwar ein bisschen mit Bios aus aber ich rühre da keinen Finger wenn es um Rücksetzen oder sowas geht, deswegen wie du sagtest sollte ein Profi sich das anschauen und das werde ich auch tun, ich erkläre ihm das so wie du es gesagt hast und dann sehen wir weiter.
Das mit den Programmen die Starten, ich habe in der Msconfig alles ausgemacht was ich nicht kenne oder brauche, das tu ich Generell.
Bei mir im Bios ist auch alles auf Auto eingestellt aber wie du sagtest ich glaube auch das da ein Fehler drinnen ist oder ein Virus.
Ergänzung ()

Ich schließe hiermit mein Thema, wenn wer wirklich noch eine direkte Lösung wüsste schreibt sie rein ansonsten brauche ich selber jetzt nichts mehr! Danke vielmals für die Antworten sehr Hilfreich :)
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.615
Du hättest vielleicht mal was zu Deinem Betriebssystem und Deiner Hardware sagen sollen! Denn Windows z.B. wirft während der Idle Zeiten im Hintergrund seine eigenen Dienste und Aufgaben an, die dann Defragmentieren, Wartungen und Virenscans etc. durchführen. Das alles kann die Last hochtreiben, erst recht wenn die Treibersituation nicht stimmt, weil man auf die Windows Standardtreiber gesetzt hat.

Mit einer gescheiten Treiberausstattung aus den Downloads des Hardwareherstellers bekommt man das dann meist auch schnell in den Griff.
 

MIC778

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.693
Vielleicht regelt eine App deine Lüfter, die beim Ausschalten des Monis abstürzt und dann drehen die Lüfter wieder auf Max. War bei mir mal so. Die lüftersteuerungsapp lief nicht rund.
 
Top