M2 nachrüsten oder HDD kaufen

sicky popp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
117
hi, ich habe folgendes mainboard:
https://www.mindfactory.de/product_...151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1199125.html

hab gerade gesehen, dass es auch eine M2 Slot hat...

Aktuell hab ich eine 250 gb SSD und eine größere HDD (sata) verbaut...


macht es sinn eine größere M2 nachzurüsten, das system (Win10 x64) dann von der SSd auf die M2 zu spiegeln um einfach mehr platz auf c: zu haben und die SSD als speicher zu nutzen oder eher programme klein halten und lieber ne HDD für speicher zu kaufen...was preislich sicher billiger ist.

hat die M2 einen Vorteil zur SSD im system, bezogen auf geschwindigkeit? oder ist das alles völliger quatsch

mein system aktuell:
 

Anhänge

Cardhu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
11.630
Eine NVME M.2 ist natürlich schneller, aber merken wirst du das in der Regel nicht.
Also kauf dir ne 2. größere SSD und nicht nochmal eine HDD.
Bzw. es gibt mittlerweile auch NVME SSDs, die kosten nur ne Hand voll Euro mehr, dann kannst du auch einfach sowas nehmen.
 

cyberpirate

Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
8.905
Wenn ich einen freien M2 PCIe Slot habe nutze ich natürlich diesen. Die paar Euro mehr machen nix aus. Aber über die Performance kann man sich freuen.

ich würde daher diese kaufen:

https://geizhals.de/kingston-a2000-nvme-pcie-ssd-1tb-sa2000m8-1000g-a2112846.html?hloc=at&hloc=de

oder wenn doch SATA:

https://geizhals.de/samsung-ssd-860-evo-1tb-mz-76e1t0b-a1756905.html

und bei dem geringen Preis Unterschied wäre es mir auch völlig egal. Wenn der Port vorhanden ist würde ich den nutzen wollen.
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.656
ist ja deswegen nicht schlecht, aber es gibt halt besseres...

Hab auch erst vorhin aus versehen eine QLC SSD empfohlen... ;)
 

sicky popp

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
117
sollte ich jetzt eine weiter ssd oder m2 holen, dann nur für daten oder system umziehen?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
18.071
sollte ich jetzt eine weiter ssd oder m2 holen
Der Satz macht keinen Sinn. Eine weitere 2,5" SSD oder eine M.2 SSD ist das selbe, die unterscheiden sich nur der Anschluß. Es gibt noch M.2 PCIe NVMe SSD, welche schneller sind, sich aber nur beim Schreiben großer Datenmenge lohnen.

Da du je nen M.2 Anschluss hast, kannst den natürlich nutzen, nimm halt ne 500gb oder 1tb Crucial MX500 und speicher deine Games, Programme usw drauf
Ergänzung ()

Achtung, es fällt bei dem Board ein SATA Port weg, wenn eine M.2 SATA SSD genutzt wird

Anmerkung 2019-10-20 211823.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Von der kann ich aus zwei Gründen nur abraten, erstens weil die SSD mit dem SMI SM2262EN nur leer schnell sind und zweitens weil man bei Kingston nie weiß wie gut das verbaute NAND ist, die A400 zeigt auffällig oft Probleme die eindeutig auf schlechte NAND Qualität zurückzuführen sind. Ich kaufe und empfehle daher nur SSD von NAND Herstellern oder deren Tochterfirmen mit einem DRAM Cache da im Alltag DRAM less SSDs nicht zu viel zu erwarten ist. (Nur die Intel Optane SSDs sind mit ihrem schnelle 3D XPoint als Medium eine Ausnahme und auch ohne DRAM Cache schnell, aber die spielen auch preislich in einer anderen Liga.)
 
Anzeige
Top