Mainboard hat zu wenig Netzteilpins

Konstantin S.

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
19
Hallo zusammen,
Ich habe mir ein neues Netzteil gekauft, jedoch hat der Mainboardanschluss am Netzteil (ATX main connecter) 20/24 pins und mein Mainboard nur 10. Müssen alle Pins am Mainboard angeschlossen sein, oder nur so viele, wie beim Mainboard reinpassen ?

Bild folgt:
 

Anhänge

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.703
Öhm, um welches MB handelt es sich hier? Von der Bauteildichte ist das wohl ein ITX-Board.
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
783
Welches Mainboard (Model) hast du?
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.703
Steht da nix drauf? Mach mal ein Foto vom gesamten Mainboard.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.718
Der 10 polige Stecker vbvon deinem Mainboard ist für reine 12V Netzteile... das ist nicht mit ATX kompatibel. Es gibt zwar Adapter, aber dann solltest du auf jeden Fall ein Netzteil mit DC-DC Technik haben.
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
783

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.703
Ok, das hilft uns nicht weiter. Wir brauchen eins vom gesamten Mainboard.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.269
fragen wir mal andersherum, welcher fertig PC ist es denn? es gibt meist Adapter Kabel für den Fertig PC Hersteller auf die Standard ATX Stecker, ob es am Ende funktioniert, kann man halt nur testen.
Das ist halt der Nachteil an OEM fertig PCs, sind halt schlecht aufrüstbar.

Der fertig OEM Hersteller hält sich halt nicht an die Standardisierung und nutzt eigene Stecker und Pin Belegungen. Das Netzteil kannst du ohne passenden Adapter nicht anschließen, außer du tauschst noch das Board aus
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.269
ja das Netzteil passt für normale PCs mit standardisierten Mainboard,es passt halt nicht an deins ohne Adapter.

Welcher PC Hersteller und Model ist es denn genau?
 

Konstantin S.

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
19
fragen wir mal andersherum, welcher fertig PC ist es denn? es gibt meist Adapter Kabel für den Fertig PC Hersteller auf die Standard ATX Stecker, ob es am Ende funktioniert, kann man halt nur testen.
Das ist halt der Nachteil an OEM fertig PCs, sind halt schlecht aufrüstbar.

Der fertig OEM Hersteller hält sich halt nicht an die Standardisierung und nutzt eigene Stecker und Pin Belegungen. Das Netzteil kannst du ohne passenden Adapter nicht anschließen, außer du tauschst noch das Board aus
Das Mainboard war in einem MSI Nightblade MI2 ( https://www.amazon.de/MSI-Nightblade-MI2-B7670097048G1T0DS10MH-Desktop-PC-Skylake/dp/B0151LVQPU )
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.069
Nein!

Du hast ein OEM Mainboard. In Fertig-Rechnern wird gerne proprietäre Technik verbaut.
Dein Mainboard bzw. die Stromanschlüsse darauf sind nicht kompatibel mit Standard-ATX Netzteilen.

Es kann sein das es Adapter gibt, dann muss der Adapter aber explizit mit exakt deinem Mainboard-Modell kompatibel sein.
Weil, wie der 10-polige Stromanschluss belegt ist, weißt du eben nicht.

Du kannst an dieses Mainboard kein normales Netzteil anschließen!
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.165
Board ist ein MSI MS-B0901. Absolutes OEM Board aus einem Nightblade Rechner.

Ich finde keine Dokumentation über die Pinbelegung des Netzteils oder des Steckers. Wenn das Originalnetzteil defekt ist muss das gleiche neu her. Mit Adaptern wird man da nicht viel machen können.
 

blubberbirne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
406
Netzteil Herstellernummer: S93-0909400-S14 :)
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.269
Oder man tauscht noch das Board in ein normales.
Adapter gibt es für Medion oder DELL, für den MSI finde ich garade keinen
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.718
Top