Microsoft Kontowiederherstellungscode

marvob

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.393
Hallo gute Computerbase community, wie erstellt man ein Wiederherstellungscode unter Windows 10, und
Wie nutzt/verwendet man ihn(wendet man ihn an) ,und was macht er überhaupt ?
Wenn ich Google es frage, finde ich nichts dazu, deswegen frage ich euch.
Ich kann ihn nicht vor Oktober erstellen, weil ich bis dahin nicht an mein Laptop komme.
Vielen Dank für eure Antwort.
LG Marvin
 
Zuletzt bearbeitet: (Frage ganz neu formuliert +zusatz)
Verstehe ich gerade nicht.
Wenn Du Dein Kennwort für das Anmelden am Rechner vergessen hast, gibt es doch einen Button, den Du entsprechend nutzen kannst (gerade ausprobiert) und Dir dann seitens Microsoft ein Neues gesendet wird.
An Deine mit dem Konto verknüpfte Mailadresse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: piepenkorn
Des Weiteren, sollte 2FA (was ich hoffe) aktiviert worden sein - Hat dir Microsoft ohnehin einen 25-stelligen Wiederherstellungscode zukommen lassen, den man irgendwo sicher aufzubewahren hat. Das gleiche bieten ja zig andre Dienste auch.

Wenn man diesen Eingibt, sollte man den Zugriff auf 2FA verlieren od. sein Passwort vergessen - hat man gleich wieder Vollzugriff. Der Code ist aber nicht wiederherstellbar - sollte dieser verloren sein, ist er weg.

Und ich schätze um genau den geht es hier - In dem Fall wird, sofern andere Wiederherstellungsoptionen im Sand verlaufen, nur unter Nachweis deiner Identität der Microsoft - Support weiterhelfen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate und Aduasen
Zitat von marvob:
Neu: Dank @bisy , das werde ich versuchen, aber die Email Adrsse, die mein Microsoftt Konto hat, an die komme ich nicht mehr ran.
@marvob
Wenn man Antworten erhalten hat, dann ertsellt man einen neuen Beitrag, und editiert nicht seinen ersten Beitrag.
Hast du denn noch die Telefonnummer deines Smartphnones, die du in deinem Konto hinterlegt hast
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: marvob
Zitat von Ponderosa:
@marvob
Wenn man Antworten erhalten hat, dann ertsellt man einen neuen Beitrag, und editiert nicht seinen ersten Beitrag.
Hast du denn noch die Telefonnummer deines Smartphnones, die du in deinem Konto hinterlegt hast
OK, dann erstelle ich in Zukunft ein neuen Thread statt den alten zu bearbeiten, ihr werdet dann hoffentlich nicht mein Konto speren, wegen, ein neuen Thread mit so ein ähnlich Inhalt.
Ja die Nr in Whatsapp habe ich noch, aber ich habe/hatte kein Smartphone, deswegen habe ich ja Whatsapp in Bluestacks auf mein Computer.
 
Zitat von marvob:
dann erstelle ich in Zukunft ein neuen Thread statt den alten zu bearbeiten
Du sollst kein neuen Thread erstellen.
Du sollst einfach das Text Feld zum Antworten nutzen, anstatt den Eingangspost zu bearbeiten
Ergänzung ()

Zitat von marvob:
deswegen habe ich ja Whatsapp in Bluestacks auf mein Computer.
Selbst zum WhatsApp aktivieren musst ja die SIM Karte zu der Nummer in nem Mobil Telefon drin haben, damit du den Aktivierungs Code bekommst.

Es reicht ja ein einfaches Mobil Telefon, damit du ne SMS mit dem Code empfangen kannst.
 
@bisy
Richtig. Dazu muss er bei der Kontoerstellung vor X Jahren, aber auch seine Mobilnummer angegeben haben.
Wer weis, ob er das hat, ob er die Mobilnummer noch hat? Da er ja auch seine Emailadresse nicht mehr hat.
Ergänzung ()

Zitat von marvob:
Eben gelesen, also dürfte das mit dem Code per SMS auch erledigt sein.

Fazit: Ordentlich ausgesperrt!

Frage. Bekommt man Whatsapp überhaupt ohne Mobilnummer?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wenn keine Möglichkeit besteht den Code zu empfangen, bleibt laut Microsoft, beziehe mich hier auf den Link den @bisy gepostet hat, das in Schritt 3 erwähnte Kontowiederherstellungsformular (am Besten die Hinweise dazu beachten, siehe Link von @rgbs ). Laut MS kann der Prozess langwierig sein, ohne Gewähr auf Erfolg.
 
Zurück
Top