Monitor Kauffrage/Beratung benötigt :)

Mapufa

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
14
Hey liebe Leute.

Mein LG Flatron W2252TQ macht heute aufeinmal schlapp wie es scheint. Er hat doch einige Zeit gehalten und ist mittlerweile zwischen 7 und 8 Jahren im betrieb.
(Flackern zu total zufälligen Zeitpunkten, manchmal stabile Phasen für einige Minuten, mein Verdacht liegt bei der Energieversorgung).

Nun überlege ich einen neuen Monitor zu kaufen, bin da aber in der aktuellen Entwiklung der Monitore ziemlich unbeholfen. Natürlich habe ich mich hier im Forum schon umgeschaut um einen groben Überblick zu bekommen. Nun würde ich gerne noch ein oder zwei andere Meinungen dazu hören :)

System:
CPU: i5-2500k
Graka: GeForce GTX 960



Der Rechner wird für vor allem fürs Spielen genutzt. Auch zum Video und Grafiken bearbeiten, jedoch Primär ein Gamer PC.
Da auch FPS Spiele dazu zählen möchte ich gerne einen Monitor mit 144 Herz mitnehmen und meine 22" Kiste auf mindestens 24" upgraden um eine 1920x1080er Auflösung zu erreichen.

Budget liegt bei etwa 250-320€

In die engere Auswahl kommen bisher:
ASUS VG248QE, 24"
https://www.computerbase.de/preisvergleich/asus-vg248qe-90lmgg001q022b1c-a891345.html?hloc=at&hloc=de
BenQ XL2411Z, 24"
https://www.computerbase.de/preisvergleich/benq-xl2411z-9h-l9slb-rbe-a1059669.html?hloc=at&hloc=de

Ich wäre sehr dankbar für weitere Tipps für andere Monitore oder Meinungen zu den aufgeführten.

Liebe Grüße,

Mapu ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.295
Schaue vorab erstmal ob dir die 144Hz uerberhaupt etwas bringen. Schafft deine Graka in Kombination mit deiner cpu ueberhaupt die noetigen fps bei deinen bevorzugten Spielen? Oder willst du in naechster Zeit dein System erneuern?
Gsync haben die Monitore aus deinen links ja nicht.
 

Mapufa

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
14
Hallo, danke für die Antwort :)
Die nötigen FPS bei den Spielen die ich Spiele sind mit der Rechnerleistung Graka/CPU problemlos erreichbar nur leider bisher nicht wirklich nutzbar da der alte Monitor nur 60 Herz hatte ^.^

Ist Gsync denn zwingend notwendig wenn ich einen 144 Hz Monitor nutzen will um das Potential auszuschöpfen?

Die Monitore die ich mir angeschaut hatte waren aus drei Punkten für mich interessant, 1. Preis, 2. 144 Hz, 3. TN-Panel.
Wenn natürlich 144 Hz ohne Gsync "Schwachsinn" ist dann muss ich vermutlich doch etwas mehr bezahlen.

Ich habe grade in einem anderen Thread noch den Acer Predator XB241Hbmipr 24" gesehen, das schein in etwa zu sein was ich mir vorstelle. Jedoch bin ich eben total unsicher ob ich Gsync mitnehmen sollte oder nicht. Das alleine macht die meisten Monitore um 150€ teurer^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top