MSI 4870HD OC -schwankende Lüfterdrehzahl

tobi386

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
Hallo,

in meinem aktuellen System ist eine MSI Radeon HD4870 OC-Edition verbaut, leider macht diese einige Probleme. So muss ich ein permanentes Hoch- und Runterdrehen des Lüfters im Idle registrieren - auf Dauer verdammt lästig. Laut GPU-Z liegen diese Schwankungen im Bereich 27 - 31%.

* Ist dieses Verhalten bei dieser Karte so üblich, oder liegt ein Defekt vor?
* Sind schon Tools erhältlich, mit denen derLüfter manuell angesteuert werden kann (AMD Clock mag nicht)?
 

Tigereye1337

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
du kannst das auch im ccc mit profilen regeln, google mal danach, dan kannste einfach 30% fixieren
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.601
Ich hab meine 4870 auch aus diesem Grund wieder verkauft. Hab die Drehzal nicht fixieren können.
 

NoiprocS

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
das hatte ich auch mal, aber nach ein paar tagen bzw. einem neustart war wieder alles in ornung
das problem ist wenn man die lüfterdrehzahl fixiert dreht der lüfter auch unter last nur mit diesen 30% und das soll wohl doch nicht ganz so gut sein ;)

naja ich habe mir einfach 2 profile per amd gpu clock tool erstellt. eins mit 200/250 für den desktop betrieb (temps: 50°C bei 950RPM) und eins für unter last mit 790/1100.

klappt ganz gut und es lässt sich ne menge strom damit sparen
 

Jabdah

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
991
Hallo

meine MSI 4870 OC macht das auch, allerdings ist der Lüfter so leise im Idle das ich das nicht mitbekomme, sondern so wie Du halt in den Programmen feststellen kann.

Unter Last ist sie gleichmässig laut :) Also Schwanken im Idle ja, aber nicht hörbar, eventuell habe ich da Glück gehabt was die Verarbeitung des Lüfters angeht.
An deiner Stelle würde ich wie der Schreiber über mir das mit dem AMD GPU Clock Tool machen, Strom sparen und Nerven schonen sind ne klasse sache :)
LG

Frank
 

tobi386

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
Ok, vielen Dank für eure schnellen Reaktionen! Die Profilgeschichte in AMD GPU Clock erscheint mir vielversprechend. :)

Leider kann ich dort keine entsprechende Profileinstellung finden, auch keine Möglichkeit, die Drehzahl zu regeln. Sind hier zusätzlich Plugins nötig?
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.874
wenn du die lüfterdrehzahl manuell berteiben willst dann so:

1. >Ansicht >> alle Dateien anzeigen !

2. dann gehst Du bei CCC auf Profilmanager und erstells ein Profil mit dem Namen 30% (bei mir der IDLE Wert) oder soviel wie Du haben möchtest. Bei dem "Reiter" Aktivierung machst du einen Hacken bei Desktop Verknüpfung. Wichtig ist das du nur auf speichern gehst und nicht auf aktivieren!!

3. das gleiche machst Du für den LOAD Wert (bei mir ist es 60%)

4. dann suchst Du den Ordner C:\Users\DEIN NAME\AppData\Local\ATI\ACE\Profiles

5. da müßten jetzt die von dir erstellten Profile sein (30% / 60%) dann änderst Du die Angaben wie folgt, ÖFFNEN MIT EDITOR!!!

<Feature name="FanSpeedAlgorithm_0">
<Property name="FanSpeedAlgorithm" value="manual" />
</Feature>
<Feature name="FanSpeedRPMTarget_0">
<Property name="Want" value="0" />
</Feature>
<Feature name="FanSpeedPercentTarget_0">
<Property name="Want" value="30" />

wenn Du jetz einen Doppelklick auf das Desktop Symbol machst müßten die von Dir eingstellten Werte funzen . . .
 

tobi386

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
wenn du die lüfterdrehzahl manuell berteiben willst dann so:

1. >Ansicht >> alle Dateien anzeigen !

2. dann gehst Du bei CCC auf Profilmanager und erstells ein Profil mit dem Namen 30% (bei mir der IDLE Wert) oder soviel wie Du haben möchtest. Bei dem "Reiter" Aktivierung machst du einen Hacken bei Desktop Verknüpfung. Wichtig ist das du nur auf speichern gehst und nicht auf aktivieren!!

3. das gleiche machst Du für den LOAD Wert (bei mir ist es 60%)

4. dann suchst Du den Ordner C:\Users\DEIN NAME\AppData\Local\ATI\ACE\Profiles

5. da müßten jetzt die von dir erstellten Profile sein (30% / 60%) dann änderst Du die Angaben wie folgt, ÖFFNEN MIT EDITOR!!!

<Feature name="FanSpeedAlgorithm_0">
<Property name="FanSpeedAlgorithm" value="manual" />
</Feature>
<Feature name="FanSpeedRPMTarget_0">
<Property name="Want" value="0" />
</Feature>
<Feature name="FanSpeedPercentTarget_0">
<Property name="Want" value="30" />

wenn Du jetz einen Doppelklick auf das Desktop Symbol machst müßten die von Dir eingstellten Werte funzen . . .
Werde es einmal versuchen, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! :)
 
Top