Neue Gehäuselüfter Antec Three Hundred Two i7 3770k Point of View GTX 680 TGT 4GB

stratte

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
Wollte mir neue Gehäuselüfter für folgendes Gehäuse http://geizhals.de/antec-three-hundred-two-0761345-15320-1-a725893.html kaufen.

Ich würde 2x 120mm vorne (rein), 1x120mm hinten (raus), 1x120mm rechts (rein) Backplate CPU, 140mm oben (raus) montieren.

Ich hab mal etwas gestöbert und habe das gefunden.

1x http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/140mm-Luefter/BitFenix-Spectre-PRO-PWM-140mm-Luefter-schwarz::19717.html?from=cart

4x http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Scythe/Scythe-Ultra-Kaze-DFS123812H-3000-Luefter-120mm::7293.html?from=cart

1x http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Luefter-Controller/Alle-Fan-Controller/Akasa-525-Zoll-FCSix-Fan-Controller-black::17663.html?from=cart

Brauche fürs OC noch einen guten CPU Lüfter. Momentan habe ich den http://geizhals.de/scythe-mugen-3-rev-b-scmg-3100-a709844.html

Welcher CPU Kühler wär fürs OC geeignet, versuche die 3770K so auf 4,8-5GHz zu takten.

Der http://geizhals.de/thermalright-silver-arrow-sb-e-extreme-a794739.html ? oder gibt es noch was besseres?

Budget mäßig bin ich flexibel, ich sag mal 200€ sind auf jedem fall drin für alles. Lautstärke ist mir egal.
 

stratte

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
Naja, ich denke mal der Luftdurchsatz ist wichtig. Der liegt bei dem halt bei 224.4m³/hm. Gibt es eine Alternative? Das System sollte halt Kühl bleiben.
 

stratte

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
wahrscheinlich 6GHz ;)
 

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.672
Da ich das gleiche Gehäuse habe, kann ich beschreiben, wie ich es gemacht habe:

Zuerst einmal habe ich nur PWM-Lüfter, da mein Mainboard genügend Anschlüsse bereitstellt und diese die moderneren sind.

- vorne reinblasend 2 x Bitfenix in der Normalausführung, kein Pro
- hinten rausblasend 1 x Bitfenix in der Normalausführung, kein Pro und Antec Gehäuselüfter demontiert
- obigen Gehäuselüfter nutzen oder durch weiteren Bitfenix-PWM ersetzen

danach erst einmal das System beobachten und bei Bedarf seitlich zusätzlich Lüfter anbringen.

Die Pro-Ausführung ist zwar relativ stark, aber auch deutlich lauter als die Normal-Ausführung. Die Normalausführung schaufelt meiner Meinung nach hinreichend Luft durch den PC.

Tipp: die vorderen beiden Lüfter würde ich über ein Y-Adapter an einem Anschluß laufen lassen, wegen der Synchronität der Drehzahl.
 
Top