neue Grafikkarte!

Belph6

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
26
Hallo!

also da meine neue GF8800GT ständig bei spielen abstürtzt, soll ich sie zu K&M zurrück schicken.
nun bin ich planlos ob ich mir einfach nochma ne 8800GT holen soll oder vllt mal ne ATI oder auch 9800GT...

Budget: 100-130€
bin denke ich an K&M gebunden

mein System:

Mainboard: Elitegroup AMD690GM-M2
CPU AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+
2GB DDR2 Ram
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Viel mehr als eine Vapor HD 4850 oder EVGA GTS 250 würde ich nicht nehmen bei deinem System. Sind beides gute Grafikkarten.
 

paul1601

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
280
C

chacha73

Gast
Hast du vor das restliche System zeitnah aufzurüsten? Die GTS250/HD4850 sind für deine CPU vollkommen überdimensioniert (die 8800GT wurde auch schon ein Stück ausgebremst).
Ich würde eine 9800GT nehmen, wobei eine 9600GT auch ausreichen würde.
 

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.846
Füge meine Anfrage hier mal mit zu. Meine 8800GT ist evtl kaputt. Wenn man übertaktet hat ist ja eh kein Anspruch auf Garantie mehr oder??
Gemäßg dem Falle sie ist kaputt, welche Karte (budgetunabhängig) würde meine CPU (siehe Signatur) denn nicht ausbremsen??
 

Belph6

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
26
Also Aufrüsten wollte ich sonst eigentlich nichts.
Imoment würde mir eine graka reichen, bei der z.B. Runes of magic in mittleren einstellungen also texturen usw. (Auflösung 1280x1024), ohne dauerhaftes ruckeln läuft. Die 8800GT hat das sehr gut geschafft. Oblivion sollte auch gut laufen in schöner qualität usw.^^
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
@michimii: Also wenn du gleich so fürchterlich Angst davor hast dass die Grafikkarte von der CPU ausgebremst wird, würde ich dir eine MSI RX1550-TD128EH HyperMemory ans Herz legen. Die ist auch weitestgehend budgetunabhängig.

(vielleicht merkt man's - ich kann diese bereits milliardenfach gestellte, vollkommen überbewertete Frage einfach nicht mehr sehen...)
 

Belph6

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
26
meine alte is nich die 8800GT das is meine neue die ich zurrück schicken muss und ich hab mir gedanken gemacht un überlegt das ich mir eine "schwächere" hole.
meine aktuelle bzw. alte isn onboard chip ATI X1200
 

Sorigir

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.088
Die HD4770 würde auch recht gut passen (~100€, etwa so schnell wie die 8800GT), ist nur gerade leider so gut wie nirgends lieferbar.

Vielleicht liegt das Abgestürze ja gar nicht an der 8800GT? Kann auch viele tolle andere Ursachen haben: doofer Treiber, schwaches Netzteil, Vollmond, Freitag der 13. u.s.w.

Ungemein hilfreich ist bei so Anfragen immer ein Blick auf den Aufkleber am PC-Netzteil (hier interessiert den Grafikkartefunktioniertnichtfragenbeantworter jedoch nur der Wert der bei +12V steht, allenfalls noch Hersteller- und Modellbezeichnung).
 

si_sierra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
439
Was für eine 88gt hasst du denn ich weiss z.B das der Kühler der xfx schlecht ist.
 

Sorigir

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.088
Wenn der Laden in der Nähe ist, einfach mal umtauschen. Hat bei meinem P35-Board damals auch geholfen, das erste lief gar nicht.
Im Garantiefall ist man beim Computerhändler "um-die-Ecke" meist besser dran als bei manch dubiosem Onlineversand - dafür ists aber etwas teurer. In den ersten 2 Wochen nimmt der Händler fast alles sogar ohne Begründung zurück (außer Software;)).
 

Belph6

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
26
is halt leider bei K&M online versand^^
hab mich mit denen unterhalten ich soll sie zurrück schicken...
hat für mich so viel gehießen wie schick se zurrück un such dir was andres aus xD
 

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.846
@urmel, ich habe nich fürchterlich angst deswegen, will nur eventualitäten vermeiden.
und dasde dir die mühe machst ne inhaltsfreie antwort zu geben versteh ich nich! ja und wenne die frage nich mehr sehn willst, naja...viel spaß beim filtern!:freak:
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Wenn du Eventualitäten vermeiden willst, dann hol dir die Karte die ich dir empfohlen habe. Die Antwort ist weit weniger inhaltsfrei als deine Frage, so wie sie gestellt ist.

Deine CPU limitiert auch die stärkste Grafikkarte nur eventuell. Abhängig vom jeweiligen Computerspiel, den dort eingestellten Grafikoptionen und der im Treiber vorgenommenen Qualitätseinstellungen. So schwer zu verstehen? Wenn du das jetzt verstanden hast, müsstest du ja jetzt auch meine erste Antwort verstanden haben.

Wenn du wissen willst, welche Grafikkarte - grob über den Daumen gepeilt - am besten mit deiner CPU zusammenpasst, dann kuck auf die Grafikkarten-Rangliste bei 3Dchip.de, da ist auch eine Spalte mit 'ner CPU-Empfehlung.
 

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.846
Ich sags mal so Urmel, genau so eine Antwort hab ich mir erhofft! Danke!
 
Top