Neuer Office / Gaming PC

kiff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
262
1. Was ist der Verwendungszweck?
Office - Gaming ist vielleicht zu viele gesagt. Meine Schwiegermutter spielt gerne Big Fisch Rätsel Spiele.
Der alte PC ist kaputt gegangen, vermutlich Graka defekt (die alte Graka war eine HD4850). Irgendeine Dualcore 3GHz CPU steckt drin. (kein i3 oder ähnliches, sondern deutlich älter)

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Big Fisch Rätsel Spiele zumindest derzeit. Aufwendige 3D Shooter werden es niemals werden.

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nach Möglichkeit leise.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1 Monitor max. Full HD

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD: 250 GB Samsung SATA - Erst vor 2 Wochen neu gekauft

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
ca. 350 - 400€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
quasi nie :)

5. Wann soll gekauft werden?
jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
selber

-MSI GeForce GT 730 2GB DDR3
-ASRock B450 Pro4
-Kingston HyperX Predator HX430C15PB3/8 DDR4 8GB PC 3000
-AMD Ryzen TM 3 2200G mit RadeonTM VegaTM Grafikkarte
-Netzteil be quiet! 400W System Power 9 80+

Die alte Graka ist eine HD4850 und ich wollte eigentlich das neue System so gestalten das es mindestens auf der Höhe des alten ist.
CPU ist ja keine Frage, aber beider Graka habe ich nur die GT730 gefunden, kostet ab auch schon ca. 60€.
Für die Spiele die sie spielt, ist die Frage ob sie überhaupt eine separate Graka braucht, oder ob die integrierte Ryzen GPU nicht ausreichend ist..
Ich dachte erst für 30€ ne GT710 sollte keine Thema sein, aber die ist wiederum deutlich schlecht als die HD4850..

Was meint ihr?

Danke und Gruß
Kiff
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
Streich die Graka, der R3 2200G reicht dicke (auch für Sims o.ä.).
ein 300W NT reicht da auch dicke.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.748
Und warum wird nicht einfach nur ne neue Grafikkarte gekauft?
 

Kerim262626

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.651

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
bei den Online Browser games ist die CPU wichtiger als GPU
450€ Build ist da OP
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.018
Lass die GT 730 weg, die interne GPU im 2200G ist da schneller.

Du könntest sogar noch etwas sparen:

1 AMD Ryzen 3 2200G, 4x 3.50GHz, boxed (YD2200C5FBBOX)
1 G.Skill RipJaws 4 rot DIMM Kit 8GB, DDR4-2800, CL16-16-16-36 (F4-2800C16D-8GRR)
1 Gigabyte B450M S2H
1 Chieftec Elox HT-01 schwarz, 80 PLUS Bronze, 350W ATX 2.3 (HT-01B-350S8)

Insgesamt etwa 280€ und reicht für deine Ansprüche. Später kann bei Bedarf noch eine 150W GPU ergänzt werden. Das Netzteil hat nämlich sogar einen 6+2Pin Stecker.

Nachtrag: Falls Du dein Gehäuse weiter verwenden möchtest geht natürlich auch das be quiet Netzteil. Lediglich das Mainboard finde ich etwas overkill für den Einsatzzweck.
 
Zuletzt bearbeitet:

fixedwater

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.096
GT730 ist unnötig. Investiere lieber noch etwas in ein gedämmtes Gehäuse - z.B. Coolermaster Silencio 352 (das Gigabyte B450M S2H passt da rein) und/oder eine SSD...
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.018
@fixedwater Eine SSD hat er wenn ich seinen Beitrag richtig deute schon. Aber ansonsten ist das auch ein guter Tipp, gerade wenn es leise sein soll könnte man über Schalldämmung oder einen anderen CPU-Kühler nachdenken.
 

kiff

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
262
Danke!
Stimmt, habe mir gerade noch ein paar Benchmarks angesehen, da kommt die integrierte in der Tat gut bei weg!
https://gpu.userbenchmark.com/Compare/ATI-Radeon-HD-4850-vs-AMD-RX-Vega-8-Ryzen-iGPU/m7790vsm441833
https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GeForce-GT-730-vs-AMD-RX-Vega-8-Ryzen-iGPU/m12582vsm441833

RAM wäre meine nächste Frage gewesen, da der Dual Channel pc3200 ist, der scheinbar vom B450 Asrock nicht unterstützt wird.
https://www.asrock.com/mb/AMD/B450 Pro4/index.asp#Specification
Ergänzung ()

Wenn ich aber keine extra Graka drin habe, ist der boxed Lüfter der CPU so laut?
Der midi Tower sollte wieder unter den Tisch (Fach am PC Tisch).
 

fixedwater

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.096
@dr. lele: Da steht 250 GB Samsung SATA - stimmt, aufgrund der Kapazität ist es wohl eher eine SSD ;)
@kiff : Wenns vorher ein Midi-Tower war, dann wird das Coolermaster-Teil sicher auch reinpassen - musst Du mal messen. Boxed-Lüfter ist immer etwas geräuschiger - egal ob die interne Grafik genutzt wird. Ein anderer Lüfter kostet zwar, macht sich aber bei der Geräuschkulisse immer gut. Empfehlung mit leichtem Einbau: Scythe Shuriken, Noctua NH-L9a-AM4. Edit: Es ist natürlich immer die Frage, wie laut es vorher war - wahrscheinlich wird das neue System ohnehin leiser sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.018
Das betrifft nur die offizielle Unterstützung. D.h. alles was schneller ist gilt als Overclocking, was aber nichts heißt.

Wie schnell der RAM dann tatsächlich läuft wirst du testen müssen. Soweit ich weiß macht der 2200G offiziell 2933MHz beim RAM mit, oft laufen aber auch 3200 MHz gut. Ich persönlich würde irgendeinen 3200MHz CL16 RAM nehmen.

Gerade weil Du keine Grafikkarte hast ist der boxed Lüfter ein wenig lauter, da er ja die interne Grafikkarte mitkühlen muss. Ich denke aber das fällt für 99% der Nutzer immernoch unter "leise".

Möchtest du denn ein neues Gehäuse oder nicht? Das ändert ja schon was am Budget.
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.303
Ryzen 3 2200G
8GB DDR4-2666 bis 3200
A320-Board
Pure Power 11 300W

Dann entsprechendes Gehäuse und falls die neue 250GB-HDD/SSD eine HDD ist, halt noch eine 240-256GB SSD.

Da landet man dann mit einer SSD bei ca. 300€. Je nach Gehäusepreis.
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.018
Zuletzt bearbeitet:

kiff

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
262
Ja es ist eine SSD.
Ich denke den extra Lüfter werde ich mir zunächst schenken. Übertakten werde ich das System erstmal auch nicht, ich probiere das mit dem boxed Lüfter und schau mir die Reaktionen mal an ;)

Hatte vor bei Amazon zu bestellen, da vieles dort eh recht günstig ist und ich keine extra Versandkosten habe:
G. Skill F4 – 3000 C16s-8gisb RAM DDR3 8 GB
ASRock B450 Pro4
Die Kombo sollte doch passen, oder?

Das alte Board war ein PqE von Asus, sollte ein ATX sein. Somit könnte man sich ein neues Gehäuse sparen.
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.303
@dr. lele
Naja, die Frage ist eher, gibt es noch A320-Mainboards die noch ein Bios drauf haben, welches den Ryzen 3 2200G nicht unterstützen.
Aber auch so, kann man das leicht herausfinden. Entweder passt man auf das man ein Ryzen 2000 Ready Aufkleber auf der Verpackung hat oder man kauft einfach ein Board aus 2018. Also zb. dieses: https://geizhals.de/asrock-a320m-dvs-r3-0-90-mxb980-a0uayz-a1920951.html?hloc=at&hloc=de
oder dieses:
https://geizhals.de/gigabyte-ga-a320m-h-a1920357.html?hloc=at&hloc=de

Ersteres ist gleichzeitig das günstigste A320-Mainboard überhaupt ;)
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.018
Das Board ist etwa 40€ teurer als das Asrock A320. Klar passt das, bringt aber auch nichts.
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.303
Also wenn es eine SSD ist und du das Gehäuse weiter nutzen möchtest................
Dann halt die 8GB, Das A320-Board und der Ryzen 3 2200G, die Kiste rennt und du wirst zum besten Schwiegersohn befördert ;)
 

kiff

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
262
Passen den uatx Boards in ein ATX Gehäuse?
Sonst wäre das Board natürlich gut!
 
Top