Neuer Pc für Office, Movies und Programmieren

NelBastian

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
146
Guten Tag,

ich möchte mir gerne einen neuen Pc zusammenbauen. Anwendungsbereich wird sein Office, Movies (1080 3D SBS) und Programmieren.

Der Pc sollte möglichst schnell sein und genug Power besitzen, also mal ein Browsergame (Flash), HD Movies in 3D und FullHD ohne Probleme abspielen können und ein wenig VM werde ich neben dem Programmieren auch machen.

Habe hier noch ein paar Teile herumliegen und möchte diese natürlich gerne noch benutzen, also wir hätten da folgende Teile:

- Gehäuse
- Netzteil Bequiet PurePower L8 530
- 8 GB DDR3 Corsair (1600Mhz)
- 500GB Festplatte von Samsung (Spinpoint oder so)


Über hilfreiche Vorschläge bedanke ich mich natürlich sehr gerne, das Preislimit ist offen, jedoch sollte ein solcher Rechner und in der Tatsache das ich schon einige Teile besitze, ein max. Budget von 400€ nicht überstiegen werden.

Lieben Dank Basti
 

Dwyane

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.004

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
was für ein gehäuse hast du denn genau?
ich würde nach deinen bisherigen angaben mal einen AMD A10-6700 und ein MSI FM2-A85XMA-E35 vorschlagen. dazu je nach gehäuse noch einen gut passenden kühler und dann wird es auch schön leise.
das netzteil würde ich versuchen mit irgendwem zu tauschen der mehr leistung benötigt, für ein solchen system macht es recht wenig sinn aber extra ein neues kaufen und das "alte" sehr gute netzteil vergammeln zu lassen ist auch mist.
 
Zuletzt bearbeitet:

NelBastian

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
146
@Nightfly09 Habe ein Case von Cooltek K2 Rev. C, da passt sowohl ein atx wie matx rein. Den von dir zitierten Thread habe ich durch, jedoch weiss ich nicht so recht ob G2020 wirklich die beste Wahl wäre. Wenn ich ein i5 nehmen könnte hätte ich zudem ja eine gute GPU (HD4000).

Eine AMD CPU möchte ich mir nur ungern anschaffen, mir liegt da eher Intel da sie mir mehr Power bieten als AMD. Fürs spielen wäre AMD super aber das will ich ja nicht
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
wofür brauchst du denn die viele leistung? wenn es intel sein soll wäre ein i3-3225 oder i3-3240 vielleicht eine alternative? wozu es einen i5 brauhct verstehe ich momentan nicht so ganz, was sind das denn für programme die du da erstellst? wenn die so viel leistung brauchen stellt sich auch die frage wie gut die auf ht reagieren und wie der speicherbedarf so ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

NelBastian

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
146
Naja ich mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker und wir arbeiten unter anderem neben der Programmierung auch mit VM (VirtuellMaschine) . VM ist wohl sehr CPU lastig wenn man 2 verschiedene Systeme zur gleichen Zeit laufen hat. Ich kann die Rechenpower bestimmt gebrauchen, zudem bietet die HD4000 ein paar Reservern für später. Will mir unter anderem auch noch die Option offen halten später 1-2 Jahren ne Graka einzubauen und zu zocken.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
mit dem a10 oder dem i3 kannst du schon einige vm's laufen lassen ohne das es da probleme gibt, wichtiger wäre dann ausreichend arbeitsspeicher. (8gb sollten da aber bei nur einer vm auch mehr als ausreichend sein wenn keine besondere software zum einsatz kommt.)
das mit dem zocken ist dann wieder so eine sache, gerade jetzt wo die neuen konsolen bald kommen wird dir keiner genau sagen können was in zwei jahren die genauen systemanforderungen der dann erscheinenden spiele sein werden.
 

NelBastian

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
146
super danke, ist der a10 von AMD oder der Intel i3 stärker von der Rohleistung? Vielen Dank
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
kommt auf die verwendete software an, in vielen fällen ist der i3 schneller, manchmal aber auch der a10. gerade wenn viele threads "gleichzeitig" bearbeitet werden wie es bei der nutzung von vm's oft der fall ist liegt es eher dem a10, wenn nur ein kern belastet wird ist der i3 dann meist deutlich schneller.
 
Top