Neuer PC, Komponenten herausgesucht, aber nicht sicher ob die passen

Fengous

Newbie
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
3
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?
Sowie bei jedem anderen, zocken :) aber auch so neben bei office

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
WoW, LoL, ETS2, NFS
Am besten bei hoher/mittlere qualität und sollte konstant bei 60FPS sein

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
-

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Ich hab aktuell schon 2 Monitore, ein 3ter Monitor wäre schön, aber kein muss.
BenQ G2420HDBL : 24", 1080p, 5ms, 60hz
BenQ GW2460 : 24", 1080p, 4ms, 60hz

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): AMD Athlon(tm) 64X2 Dual Core Processor 6000+
  • Arbeitsspeicher (RAM): 2 von Samsung, 1x 1gb ddr2 & 1x 2gb ddr2
  • Mainboard: Foxconn A74MX-S/A74MX-K
  • Netzteil: unbekannt, 350watt
  • Gehäuse: unbekannt
  • Grafikkarte: ATI Readon HD 4600 Series
  • HDD / SSD: Samsung HD322HJ ATA Device (HDD) / CT240BX500SSD1 ATA Device (SSD)

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
ca. 500€ (max. 700€), wie im Titel zu sehen, hab ich mir auch schon Komponenten herausgesucht, aber bin mir nicht zu 100% sicher ob alles mit einander passt oder da noch etwas besseres gibt :
Gehäuse -> Cooler Master MasterBox MB600L
Motherboard -> Gigabyte Ga-B450M DS3H
Prozessor -> AMD Ryzen TM 3 2200G
Ram -> Corsair Vengeance LPX
Grafikkarte -> MSI GeForce GTX 1050 Ti
Netzteil -> Seasonic S12II 520W
Kühler -> be quiet! Pure Rock Slim Tower

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
+5Jahre

5. Wann soll gekauft werden?
Im nächsten Jahr (Januar/Februar)

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Selber zusammen bauen

Ich bedanke mich schon mal im vorraus für die Antworten :)
 

Xero261286

Commander
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
2.209
Prozessor -> AMD Ryzen TM 3 2200G
Grafikkarte -> MSI GeForce GTX 1050 Ti


Das wird nichts mit 5 Jahren, die Leistung reicht für WoW in FullHD mit maximalen Details, von Raids brauchen Wir erst aber nicht Reden, da wirst Du keine 60fps bekommen, die Grafikkarte ist jetzt schon veraltet und sollte nicht mehr gekauft werden und der 2200G ist erstens eher im Low-End Bereich angesiedelt und dazu auch nicht mehr der neueste.
 

kampion

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.985

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.005
Variante 1 (gute Basis, für FHD noch ausreichende Graka).

Kolink Stronghold ~44€
Pure Power 11 500W (kostet nur 6€ mehr als das 400W) ~56€
Msi B450 Gaming Plus Max ~85€
Ryzen 3600 ~195€
16gb Crucial Ballistix Sport LT 3200Cl16 ~68€
Mx500 500gb ~63€
Rx570 Pulse 8gb ~145€

Gesamt: 656€
Bei Bedarf leiserer CPU-Lüfter (Arctic Freezer 34 esports ~27€)

-> Gute Basis um später nur die Grafikkarte aufzurüsten (Gehäuse taugt was, NT hat Reserve, RAM taugt was, Graka reicht für FHD erstmal).



Variante 2 (ausreichende Basis, für das Budget starke GPU die auch WQHD packt)

Sharkoon VG ~34€
Pure Power 11 500W ~56€
Ryzen 2600 ~115€
16gb Gskill Aegis 3000 ~55€
MSI B450M-A Pro Max ~58€
Mx500 500gb 63€
Rx5700 Red Dragon ~329€

Sparvariante: GTX 1660 Super (beispielsweise KFA GTX 1660 Super One Click OC ~234€)

Gesamt: 710€ (Sparvariante 614€)

Beides am Maximalen Budget.. aber 2 ganz unterschiedliche Arten es auszuschöpfen ;)



Edit: Man kann natürlich auch ganz auf Budget gehen und die günstigen Teile der beiden Vorschläge zu Variante 3 Kombinieren (Budget FHD)

Sharkoon VG ~34€
Pure Power 11 500W ~56€
Ryzen 2600 ~115€
16gb Gskill Aegis 3000 ~55€
MSI B450M-A Pro Max ~58€
Mx500 500gb 63€
Rx570 Pulse 8gb ~145€

Gesamt: 526€ (Bei Bedarf plus 26€ für Arctic Freezer 34 esports)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.005
@kampion

Ich hab deinen Link gesehen.
Das Angebot ist aber zeitlich begrenzt und nicht immer verfügbar (endet heute um 20:00 Uhr) - mein Vorschlag sind Standardpreise die auch noch jemandem helfen, der erst in einer Woche hier rein schaut.

Dein Link disqualifiziert sich sozusagen bald selbst ;)

Und ne normale GTX1660 (wie in deinem Angebotslink) liegt auch deutlich hinter ner RX5700 zurück - auf Grafikpower ziehlt die zweite Konfiguration aber gerade ab.
 

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.005
Ja, wenn. Bis 20:00Uhr eben. Und eben auch nur mit ner 1660.

Preislich natürlich wirklich gut.
 

abcddcba

Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
2.125
@TE komm 2 Wochen vor dem Kauf wieder, bringt so nix wie du ja merkst. Es gibt immer wieder Angebote worauf viele Empfehlungen hier auch basieren. Die werden im Februar wohl ehr nicht gelten, und ja, Preise aendern sich, neue Hardware erscheint, alte verschwindet vom Markt.

Deine Zusammestellung war uebrigens vor 2 Jahren schon untere Grenze, aber das wurde dir ja schon mitgeteilt.

Bis naechstes Jahr dann!
 
Top