Neues Mainboard 780i oder andere? Bitte ein paar Tipps!

maberade

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich hoffe ich habe nicht den für meine Frage passenden Artikel überlesen und spamme hier das Forum zu.

Aber nun zu meiner Frage: Ich besitze z.Z. ein Abit AB9 Board, einen Core 2 Duo 6300, 2x 1.GB Corsair DDR 800mhz, eine Geforce 8800gt (320MB Version) und einen Soundblaster (xyz, ist ja auch egal welcher :)). Der Prozessor läufgt derzeit übertaktet mit 2,6 Ghz. Der Rechner wird fast außschließlich für Games genutzt.

Ich möchte mir nun also ein neues Mainboard zulegen um in Zukunft mein System nach und nach aufrüsten zu können. -> Mainboard muss also "zukunftssicher" sein

Ich habe in der Computerbase über die 780i und 750i Chipsätze gelesen und halte sie für recht interessant. Wenn mir jemand ein Intel-Pendant empfehlen kann bin ich dafür aber auch offen!

In die nähere Auswahl haben es bei mir derzeit das Board Asus P5N-T Deluxe und das Striker Formula geschafft. Was meint ihr?

Ich möchte das System auch gerne wieder übertakten.

Als nächsten Schritt möchte ich übrigens die Graka aufrüsten. Kann ich zu meiner 8800 GT einfach eine 2. gleiche Graka über SLI hinzukaufen? (Kenn micht mit SLI noch garnicht aus. )

Dann soll ein neuer Prozessor und mehr RAM (+2GB DDR2) hinzukommen.

Bin gespannt auf Eure Meinungen. Vielen Dank schonmal.

MfG

Maberade
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
SLI ist mit den 320MB VRAM ein absolutes NoGo, weil mit der Menge an Speicher dann 2 Karten auskommen müssen.
Daher ist auch der nForce nicht mehr nötig, welcher dank Kinderkrankheiten und Hitzeproblemen/Stromverbrauch eh nicht zu empfehlen ist.

Greif also am besten zu einem P45er Board und falls eine neue GPU gebraucht wird, ist eine HD 48x0 zu empfehlen.

MfG Campino
 

maberade

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
23
Thx Campino,

das Asus p5e werde ich mir mal ansehen. Dein FAQ ist auch sehr hilfreich.*TOP*

Welche 48x0 kannst du genau empfehlen? 4870? Hersteller?

MfG
 

maberade

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
23
ich habe noch vergessen, dass ich den Kühler Groß Clockner habe, von dem ich gehört habe, dass er auf manche asus boards nicht passt. kann das jemand bestätigen/dementieren?
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Dein oben genanntes Board (P5E) ist kein P45, sondern X38 ;)

Der Groß Glockner passt nicht aufs ASUS P5Q-E / Deluxe. Du kannst aber genauso gut zum MSI P45 Neo2-FR greifen, oder die ASUS Boards mit einem Xigmatek HDT-S1283 kombinieren.

Sofern das Geld vorhanden ist und du nicht gerade auf einer kleinen Auflösung spielst, ist die HD 4870 zu empfehlen. Der Hersteller spielt dabei keine Rolle, du kannst also zur günstigsten greifen.

MfG Campino
 

Nap2n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
933
Wenn du auf 19" oder kleiner zockst, reicht ne HD4850 dicke.
Sonst kannst du auch zu ner 4870 greifen, je nach dem, wieviel Grafikpower du willst bzw. wie groß dein Budget ist.

Als Board empfiehlt sich das MSI P45 Neo2 oder Neo3 FR.
Dein Prozessor ist eigentlich noch in Ordnung, mit ggf. ein bisschen Overclocking sollte der locker alles packen. Zumal die CPU in den meisten spielen eh untergeordnete Rolle spielt.

zu 2GB RAM nochmal 2GB dazukaufen lohnt nur bedingt.
Ich gehe mal davon aus, dass du 32bit Windows benutzt, bei dem so oder so nur 3,25 GB RAM genutzt werden.
Außerdem ist eine Kombination aus 3 Riegeln (2x1GB, 1x2GB) ungünstig, 4 Riegel (4x1GB) belasten das Board unnötig.
 

maberade

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
23
Vielen Dank für Eure Hilfe. Ich habe aber noch ein paar Fragen offen :D

1. Warum ist das neo 3 fr billiger als das neo 2 fr? ist das 3er nicht neuer? wo liegt der unterschied?

2. Wenn ich die 4850 kaufe (habe ein 19" Monitor) muss ich dann direkt eine Crossfire version kaufen wenn ich später eine 2. einbauen möchte?
 

[moses]

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.846
nöö die grakas sind alle CF tauglich aber dein mutterbrett muss das können...
 

Nap2n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
933
"CF-Version" von Grakas gibts nicht. Das können alle. Sinnvoll ist es bei 19" nicht. Da werden 2 Karten eh nicht richtig ausgelastet. Und später eine dazu kaufen ist genauso sinnfrei.
Wenn die eine nicht mehr reicht, hau die alte weg und nimm eine der neuen Generation.

Das Neo2 ist teurer, da es einen zweiten PCIe Slot besitzt.
Ist aber, wie gesagt, bei dir überflüssig. Manche stört beim Neo3 die Slotverteilung und das es nur einen PCIe x1 Slot gibt. Musst du wissen, ob du mehrere von den kleinen PCIe Slots brauchst, sonst kannste auch zum Neo3 greifen.
 

maberade

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
23
solange ich meinen soundblaster anschließen kann ist das ok. sonst hab ich nix. dann nehm ich mal das neo3. Danke Leute! Wirklich sehr freundlich und hilfsbereit!
 
O

OC-inside

Gast
das P5E kann ich aus eigener erfahrung 100% weiterempfehlen. hatt noch nie so ein gutes board im rechner. das teil ist durch die bank sehr gut.


mfg
 
Top