Nividia Kaufberatung

DRMCW

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
48
So bald ist es wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür.

Und bei mir stellt sich die Frage Welche Grafikkarte hole ich mir, oder sollte ich eine Komplett rechner mir holen?

Mein Budget ≈ 600€

Mein System

CPU Intel Core i7-5820k, 6 x 3,3 GHZ hochgetaktet auf 3,7
Asus X99-Deluxe
Arbeitsspeicher Kingston Hyper X 16384 MB
nVIDIA GeForce GTX 970 OC
Samungs SSD 850 PRo 256 gb

ich wollte jetzt meine Grafikkarte austauschen. Sie macht ihren Dienst einbandfrei. Aber um die Neusten Games auf Hoch/Ultra zu spielen ist sie etwas Schwach auf der Brust.

Ich habe ein Auge auf die RTX 2070 Strix von Asus geworden was haltet ihr davon und hat jemand ein Benchmark ?? oder sollte ich noch weiter sparen um mir die 2080 zuholen

Wie schnell ist diese im vergleich von anderen Grafikkarten ?
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.615
Also du hast es bereits auf Computerbase geschafft, dann nutze bitte die verfügbaren Tests dazu :D @Rickmer war so nett und hat es dir schon einfach gemacht. Dein Rechner sollte schnell genug sein, interessant wäre aber eher was du noch für einen Monitor hast, damit man weiß in welcher Auflösung du überhaupt spielst.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.086
Die Strix ist einfach für den ausgerufenen Preis zu teuer.
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.280
Ein paar Angaben zum Monitor wäre vielleicht nicht schlecht. Auflösung? FreeSync/G-Sync Unterstützung? Wenn dieser FreeSync kann, wäre eine Vega 64 vielleicht die bessere Alternative.
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.148
@ TE:

meine Frau hat genau die gleiche Konfig wie Du, ebenfalls auf 3,7 GHz übertacktet. Ich habe Ihr die Palit RTX 2080 OC eingebaut. Sie hat nun keine Ruckler mehr mit der Rift. Monitor ist bei Ihr ein 144 Hz 1440p. Würde bei Deinem Rechner eher zur 2080 greifen

Greets

Nexarius
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.854

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.903
Die Strix ist einfach für den ausgerufenen Preis zu teuer.
Da schließe ich mich an, die RTX 2070 gibt’s ab 499,— Euro [wenn man das Blowerdesign von Zotac mal außen vor lässt.]

In dem Kontext ist die ASUS Strix mit 615,— Euro einfach zu teuer.

Wenn’s eine RTX 2070 werden soll, würde ich die folgenden Modelle empfehlen.

MSI GeForce RTX 2070 Gaming 569,— Euro
https://geizhals.de/msi-geforce-rtx-2070-gaming-8g-v373-034r-a1908107.html?hloc=at&hloc=de&v=e

EVGA GeForce RTX 2070 XC Gaming 589,— Euro
https://geizhals.de/evga-geforce-rtx-2070-xc-gaming-08g-p4-2172-kr-a1908519.html?hloc=at&hloc=de&v=e

Das wäre für mich die oberste aller Schmerzgrenzen für eine XX70er Karte [ohnehin schon wahsinnig wo wir da gelandet sind.]

Liebe Grüße
Sven
 

DRMCW

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
48
Spiele momentan noch auf eine normalen Full HD 1920x1080p 60 hz 27 Zoll von LG
Den ich dann nächstes jahr, mir erneuern wollte. Keine Normalen dann einen richigen Game Monitor der mit Nvidia arbeitet

Ja 600€+-20€ ist auch meine Schmerzgrenze mehr wollte ich auch nicht ausgeben und suche da eine Preisleistungsmäßig die stärkste von Nvidia da ab 650 € man sich dann schon die 2080 leisten kann.
 
Top