O2 Surfstick Probleme

JOrtega

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
75
Hallo!!

Also ich hab jetzt seit ca. 2 Wochen den o2-Surfstick geholt, da ich in einem Wohnheim wohne wo es kein wLan gibt. Die ganzen Leute hier benutzen Surfsticks - überwiegend auch o2.
Nur bei mir ist das Problem das ich selten überhaupt eine Verbindung bekomme und wenn, dann hab ich komischerweise ein Upload von 1-3kbps aber kein Download?! Hab mir schon eine USB-Kabelverlängerung besorgt, damit der Stick direkt am Fenstehr liegt.
Bei den anderen läuft es jetzt auch nicht so gut, aber wenigstens haben sie dauernd eine Verbindung die auch "downloaded". Woran könnte das noch liegen? Hab schon "APN" auf "internet" gestellt (war in einigen Foren ein Tipp, der bei mir nix brachte).. Der Stick läuft auch an anderen Laptops so langsam.

o2 Active Data online
Huwai Surfstick 161 (bin mir nicht ganz sicher welche Nummer, kann auch grad nicht nachschauen)

ps: Mit mwconn hab ich es auch schon versucht, aber keine Verbesserung erzielt.. Wobei ich mich mit den ganzen Einstellungen auch nicht auskenne..
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.242
Kanns sein dass die Funkzelle überlastet ist, wenn das ganze Wohnheim darüber surft?

Fahr mal 5km in eine andere Funkzelle und check mal, ob der Speed dort angemessen ist.


Falls es so ist, würd ich auf ein anderes Netz ausweichen im Wohnheim
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
Dann frag doch mal einen deiner Mitbewohner, ob du mal seinen Stick ausprobieren kannst. Da kannst du dann schauen, ob es an deinem Zimmer liegt oder wenn du deine Sim einsetzt, ob es an deinem Stick liegt.
Hast du so schlechte Verbindungen auch woanders ? Tritt das Problem immer auf oder nur zu Stoßzeiten ?
 

JOrtega

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
75
Danke erstmal für die schnellen Antworten!
Stimmt, einen anderen Surfstick hab ich noch nicht an meinen Rechner ausprobiert.. Werde cih später dann mal machen! Hab leider kein Laptop um 5km weiter weg es auszuprobieren, aber der Stick wurde ja schon in anderen Zimmern getestet, wo die gleichen Problemen auftraten.
Wenn ich ne Verbindung hab, hält sie nur so 1min und dann bekomm ich erstmal keine mehr so für 2-3min (wähl mich immer neu ein). Wenn ich dann mal so ab 23:30 surfe verlängert sich wohl die Zeit auf 5min mit einer ziemlich guten Geschwindigkeit (HSDPA dann), aber dann ist irgendwann auch schon wieder Sendepause für eine längere Zeit und das kanns ja nicht sein!!

Sollte ich einen neuen Stick kaufen? Einfach ein ganz anderes Modell oder wird das auch kein Erfolg bringen?
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
Teste erstmal, ob es wirklich an deinem Stick liegt.
Ansonsten versuch mal im Mobile Connect (so heißt das Dingen von O2 doch oder ?) bei Verbingsgeschwindigkeit auf "nur GPRS" umzustellen und zu schauen, ob du so eine dauerhafte Verbindung hast. Ich kenne das Problem, dass UMTS nach einiger Zeit immer abreißt. Das liegt dann meist, wie easy.2ci schon gesagt hat, an der Funkzelle. Allerdings sollte das zu Zeiten wo nicht mehr so viele Leute online sind besser sein.
 

Carbon386

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
833
Wenn man vom schlimmsten Fall ausgeht: der Stick ist n schlechtes Exemplar; aber vermutlich liegts echt am Netz (wobei, das ist eigentlich das Schlimmere, denn am Netz kannste nix ändern :/ )
 

desert_44

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
Das Problem mit dem O2 Stick kenne ich auch. Erst ist es schwierig überhaupt eine Verbindung zu bekommen und wenn ist sie sehr langsam. Aus diesem Grund bin ich auf einen Stick der Bild Zeitung ausgewichen, dieser hat das Vodafon Netz und ist immer Einsatzbereit. Die Verbindung geht dann auch bis zu vergleichbarer DSL 7000 Geschwindigkeit.
 

Carbon386

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
833
Noch ne Idee: Hasten UMTS-Handy? Probier doch das mal als Modem am PC am selben Ort
 
Top