Office Laptop

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
118
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Hauptsächlich für die Uni.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Mobiler Laptop

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Hobby

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Kein Touchscreen. Nicht der größte Display und nicht der kleinste

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Angemessen lang

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Windows 10, eine Lizenz habe ich, ja. Nein, nicht vorinstalliert. Ja

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Nein

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Da sollte schon eine große HDD drin sein und eine SSD für Windows.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
bis zu 350€
 
Zuletzt bearbeitet:

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
118
Nein, keine Thinkpads
Sorry, vergessen darüber zu schreiben, dass ich keine Gebrauchtlaptops haben möchte.
 

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
118
Achso, na dann bleibt ja nicht mehr viel übrig:
https://geizhals.de/lenovo-v130-15igm-81hl002qge-a1863323.html?show_description=1

Sowas?

Schwacher Prozessor, immerhin 8Gb RAM, Full-HD-Bildschirm...


den im vergleich zu dem:

https://www.amazon.de/Laptop-V110-1...1544605804&sr=1-49-spons&keywords=laptop&th=1

welcher wäre da besser?
Ergänzung ()

Falls dir auch 12,5 Zoll ausreichen. Von den Specs ist er echt Top, wenn man bedenkt was er nur kostet.
https://www.esm-computer.de/dell-latitude-e7250-core-i7-5600u-2-6-ghz-webcam-touch-1016542/

zu klein..
 

FranzvonAssisi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
7.185
Naja wenn du mehr Speicherplatz brauchst ist der den du verlinkt hast besser (500Gb SSD), falls du nicht so viel Speicherplatz brauchst, ist der von mir verlinkte besser weil er mehr Arbeitsspeicher hat (8Gb Arbeitsspeicher statt 4Gb). Und der Bildschirm bei dem von dir verlinkten ist deutlich schlechter.

Ansonsten sind sie identisch, aber der den du verlinkt hast ist 30€ über deinem Budget :D

Lg

PS: Für Office und Surfen würde ich den mit mehr Arbeitsspeicher & besserem Bildschirm nehmen.
 

FranzvonAssisi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
7.185
Nur dass Hozoloco das auch weiß: Das von Vitali verlinkte ist gebraucht/generalüberholt, aber an sich kein schlechtes Angebot.

Müsste vielleicht noch auf Windows 10 geupgradet werden, wenn du es länger als bis 2020 nutzen willst :)
 

whats4

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
10.694
350? neugerät?
glaub nicht, daß das sinnvoll geht.
 

species_0001

Ruhe bewahren!
Moderator
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.929
Neu und 350€ und solide genug für Uni Alltag und SSD+HDD und lange Akkulaufzeiten... unmöglich.
Was besseres als gebrauchte Lenovo T440, HP Elitebook 840, Dell Latitude 7440 wird’s nicht für wenig/kein Geld.
 
Top