News Patchday Juni 2017: Ausnahme-Updates für Windows XP und Vista

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.502
Man könnte den alten Geräten den Internetzugang sperren, damit sie keinen Schaden bei denen anrichten, die pflichtgemäß den Konsum fördern, weil sie regelmäßig neu kaufen und den Konzernen folge leisten. :rolleyes:
 

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
340
Naja ist halt die Frage wie man EOL definiert, würde ich mla sagen. Meine GTX 560 Ti ist auch schon lange EOL und erhält Treiberupdates, ist jetzt NV genau so schlimm wie MS? Ich meine wie groß wäre der Aufstand wenn Grakas nur 1 Jahr garantierte Treiberupdates bekommen würden! Und selbst NV bietet bei den ganz alten Grakas zB GT9600 (Officekiste meiner Lebensgefährtin) ab und zu neue Treiber an die hauptsächlich Sicherheitslücken fixen. Ich glaube es ist halt einfach nur eine Kosten/Sicherheitsabwägung wenn der Fix schnell geht und die Anzahl an "geretteten"/gefixten Systemen hoch genug ist, macht das wie ich finde einen guten Eindruck. Ob das jetzt verwerflich ist stelle ich garnicht in Frage.

Klar sollte jedoch sein das ein OS "bauartbedingt" viel mehr Angriffsfläche bietet als ein GPU-Treiber,
jedoch finde ich diese Notfixes deshalb nicht verkehrt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.541
Naja ist halt die Frage wie man EOL definiert, würde ich mla sagen.
Nö ist schon im Name. End of Life. Es gibt keine Updates oder Verbesserungen mehr.

Meine GTX 560 Ti ist auch schon lange EOL und erhält Treiberupdates, ist jetzt NV genau so schlimm wie MS?
Deine Graka bekommt, genau wie meine, keine Updates oder Verbesserungen mehr. Die neuen Treiber unterstützen die Karten noch aber auch das wird immer weniger mit neuen Versionen.

Schau dir mal den 382.53 an. Der geht nur noch bis zur 400er Serie eine GTX 285 z.B. würde damit nicht mehr laufen.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.502
EOL ist ja wohl nicht gleichbedeutend mit Wegwerfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
340
Nö ist schon im Name. End of Life. Es gibt keine Updates oder Verbesserungen mehr.



Deine Graka bekommt, genau wie meine, keine Updates oder Verbesserungen mehr. Die neuen Treiber unterstützen die Karten noch aber auch das wird immer weniger mit neuen Versionen.

Schau dir mal den 382.53 an. Der geht nur noch bis zur 400er Serie eine GTX 285 z.B. würde damit nicht mehr laufen.
Für die GTX 285 gibts ja die richtigen EOL Treiber ^^ Du weißt was ich meine, EOL kan auch heißen wird nicht mehr Produziert und nicht zwangsläufig aller Supp ist eingestellt.
Also ganz kann ich den zweiten Abschnitt nicht unterschreiben, den z.B Vulkan und DX 12, wenn für die GTX 560TI jetzt auch nur 11.2, das es vorher aber auch nicht gab, wurde ja als ordentliche Neuerung hinzugefügt. Klar DX 12 vollwertig geht halt nicht wegen der HW, aber das was geht wurde geliefert. Auch DSR,FXAA und Co. wurde ja hinzugefügt, genauso wie der Experience Kram.
 
Zuletzt bearbeitet: (Typo)

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.541
@TZUI1111

Doch EoL heißt tatsächlich genau das - keine Support mehr, keine Updates mehr.:

"Mit der englischen Bezeichnung End of Life (kurz EOL; für das Lebensende) werden im Elektronik- und Computer-Bereich Produkte, Bauelemente oder Software bezeichnet, die vom Hersteller nicht mehr produziert oder unterstützt werden und daher nicht mehr lieferbar sind."

Was du meinst ist wohl ein Extended Support/Life :)

Das ist dann das was Nvidia betreibt und auch nur weil die HW es noch kann :) Nvidia möchte natürlich die Kunden binden und macht das durch Treiberupdates weil sie hoffen, dass die Leute in ein, zwei oder drei Jahren eine neue Karte kaufen und zwar möglischt wieder eine Nvidia :)
 

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
340
AMD hat das ja auch nachgereicht für die 7970 und co, vlt wollte NV ja nur nicht das schwarze Schaf sein :D
Ich bin da eig. ganz neutral was die Hersteller angeht, ich schaue was gerade einen relativ gutes P/L hat oder was ich einfach mal Probieren möchte und kaufe es dann. aktuell warte ich auf VEGA, da ich Ende des Jahres vlt. dann doch mal wechseln müsste :( Wer es dann wird, werden die nächsten Tests entscheiden :D
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.358
Also die gestrigen Updates bekomme ich einfach nicht auf meine Computer, schlägt ständig fehl. Normal rutscht immer alles durch.
Edit: Neustart des Update Dienstes in "Dienste" löste das Problem, wenn wer das Problem auch hat probierts mal damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352

pilz88

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
88
Wann es mal ruhig wird um XP,ich lass mich überraschen.

Man darf garnicht daran denken was für ein gezänk auftaucht sobald Win7 EOL ist....:D

Und wenn man sich Youtube Kommentare zu Betriebsystemen anschaut gibt es sowieso nur 3 "perfekte":
XP,
Win7,
OS X 10.6 ;)
 

Orb

Ensign
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
196
Am sichersten ist es doch immer noch den Netzwerkstecker zu ziehen oder den Rechner ganz aus zu lassen :D

Windows 7 nutze ich solange es geht, notfalls gibt es ja auch noch Linux.
Bisher liefen die Updates immer recht ordentlich durch und zur Not griffen (zum Glück) bisher immer Workarounds.
 

valnar77

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.661
Dummheit stirbt nie aus.

Aber nett von MS noch einige Firmen und Staatsbetriebe zu retten.
Privatpersonen die noch XP einsetzen sollte lieber gar keinen vollwertigen PC nutzen. Zum Selbstschutz.
Für Leute, die noch ein nicht mit aktuellem Android-Sicherheits-Patchlevel betriebenes Smartphone betreiben, gilt dann aber bitte das gleiche. Genauso nicht mehr supportete IOS oder Win-Mobile varianten. Viel Spaß beim wegwerfen eigentlich noch guter Hardware.
 

Replay86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
394
Hatte XP so lange in Benutzung wie kein anderes OS von MS. 8 Jahre. War das noch ein schönes instabiles OS :D kann gar nicht zählen wie oft mir das abgeschmiert ist. Win 10 ist mir gerade mal zwei mal abgeschmiert mit Bluescreen in zwei Jahren und das auch nur weil ich mit CPU OC gespielt hab.
XP wird immer ein Platz in meinem Herzen haben. xD
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
7.443
XP läuft auch auf vielen Kopierern. Erst vor kurzen eine Benachrichtung bekommen, dass eine aktuelle Firmware für teils steinalte Kopierer herausgebracht wurde um diese Lücke zu schließen.

XP mag schon lange EOL sein. Geräte mit diesem System werden aber bestimmt noch einige Jahre im Betrieb bleiben.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.944

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.046
"es ist nicht konsequent"

ich wäre mal dafür dass man solche Trolle die bei jeder Meldung gegen MS meckern konsequent ins Aquarium verschiebt. Ein gewisser Trend ist zu erkennen wenn man einzelne User betrachtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top