Pc aufrüsten + neuer Monitor

micha.

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
13
1. Was ist der Verwendungszweck?
Zocken
Youtube, Twitch gucken

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
CSGO, Rocket League, Black Ops 4
entweder 24 Zoll Full HD oder falls finanziell machbar 27 Zoll WQHD
hohe Quali

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
leise wär toll

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
aktuell ein 24" (60,96cm) BenQ GW2450HM schwarz (Klavierlack) 1920x1080 1xHDMI 1.3/VGA/DVI
möchte mir aber dazu noch einen weiteren Monitor zum zocken kaufen, wenn der Rechner es packt / die Grafikkarte reicht dann gern 27 Zoll WQHD 144Hertz mit G-Sync, alternativ wirds einer mit 24 Zoll und FullHD 144 Hertz mit G-Sync. Der alte Monitor soll dann noch für Streams und/oder Youtube herhalten.


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
~ 900 € inklusive Monitor (ohne Grafikkarte, siehe unten)

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
das "Grundgerüst" sollte gern wieder so 4-5 Jahre "reichen"

5. Wann soll gekauft werden?
nach Weihnachten

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

bastel ich selbst



Hallo liebe Community,

vor 4 Jahren wurde mir hier schon geholfen meinen PC zusammenzustellen, dafür immernoch großes Danke :) Der PC läuft auch noch ganz gut allerdings wird es langsam Zeit für was neues. Ich konnte mir vor 2 Tagen bei Mindfactory eine "8GB Asus GeForce GTX 1070 Ti ROG Strix Advanced Aktiv PCIe 3.0 x16" für 319€ sichern, nun möcht ich den Rest gern auch etwas aufwerten.

Ein paar vermutlich dumme Frage hab ich aber noch:
Kann ich die neue Grafikkarte auch jetzt schon einfach erstmal in meinen alten Rechner einbauen oder brauch ich dafür erst ein neues/anderes Mainboard?

Reicht der AMD Ryzen 5 2600, 6x 3.40GHz in Kombination mit der GTX 1070 ti für 27 Zoll WQHD bei 144 Hertz in CSGO? Oder sollte ich da lieber zum AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz greifen?
Weil wenn der AMD Ryzen 5 2600, 6x 3.40GHz reicht könnte ich mehr Geld für den Monitor ausgeben und den Prozessor dann notfalls früher oder später wieder upgraden. Wenn die Grafikkarte das nich hinbekommt dann wirds ein 24 Zoll FullHD 144 Hertz Monitor.

Ist der AMD Kühler sehr laut? Wenn ja bräucht ich auch noch eine Empfehlung für einen leisen Kühler.

Als Monitore hab ich aktuell diese im Auge -> 27" (68,58cm) Asus ROG Swift PG278QR schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xHDMI
27" (68,58cm) Dell S2716DG schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xHDMI
Gibt es gute / günstigere Alternativen?

Hab hauptsächlich die FAQ Zusammenstellung gewählt (1000€)
Also die aktuelle Zusammenstellung sieht so aus:

Prozessor:
AMD Ryzen 5 2600, boxed mit Kühler
Mainboard:
ASRock B450 Pro4
Arbeitsspeicher:
G.Skill Aegis 16GB, DDR4-3000

Grafikkarte:
ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 Ti Advanced, ROG-STRIX-GTX1070TI-A8G-GAMING, 8GB
Netzteil:
be quiet! Straight Power 10 500W ATX 2.4

(aus dem alten Rechner)
Datenträger:
Crucial MX500 1TB, SATA

(aus dem alten Rechner)
Gehäuse:
Nanoxia Deep Silence 3 anthrazit, schallgedämmt
(aus dem alten Rechner)

+27" (68,58cm) Asus ROG Swift PG278QR schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xHDMI
oder
27" (68,58cm) Dell S2716DG schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xHDMI


Kann man das so machen?

Danke schonmal vorab fürs lesen & helfen! :)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.393
Du kannst die GTX 1070Ti ohne Weiteres in deinem aktuellen PC verwenden.
Bevor du zusätzliche neue Komponenten kaufst, versuche es doch erst einmal nur mit der neuen GPU. Womöglich passt es ja so schon wieder. ;)
 

Gilgamesch80

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Schließe mich dem an, in GPU-lastigen Anwendungen macht der Haupteil
der Arbeit die GPU. Deine CPU ist ok. Habe selbst eine 1070 + i5-3570k
Reicht für vieles.... eine Aufrüstung mach ich erst nächstes Jahr....

Wichtig... dein RAM ist unterirdisch!
Da sollten mindestens 16 GB drin sein!
Habe mir bereits 2013 16GB reingebaut... Wenn ich morgen
aufrüsten würde, würde ich mindestens 32GB - sogar 64GB
verbauen... aber meine Anforderungen sind auch etwas anders
gelagert... Aber 8GB ist in meinen Augen no-go
 
Top