PC bricht den Startvorgang immer wieder ab

floert

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.069
Hallo, mein i7 3820 auf dem ASUS X79-Deluxe schaltet immer wieder ab, ich sätze dass es das Netzteil sein wird, denn ich kommen immer wieder ins BIOS wegen dem Fail und wenn ich dann neu starte schaltet es nach dem BIOS Screen wo das Win7 Logo erscheinen sollte aus, kann das denn Ausser dem NT sonst noch einen Grund haben?? Ich meine ich habe den Multi auf 20 zurückgestetzt dann müsste er doch eigentlich booten können...? Das Netzteil das verbaut ist ist ein 4-5 Jahre altes be quiet! Dark Power PRO (BQT P7-PRO) 550W und das das nicht mehr funktioniert würde mich nicht wundern, aber gibt es eigentlich noch eine Möglichkeit eines Defekts?? Ich habe zwar schon ein neues Dark Power 10 glaube ich bestellt und hätte eigentlich alles bis auf eine CPU nochmal hier...

Bitte um schnelle Hilfe bitte!!
 

MKNB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
847
am besten Bios Reset.....kann helfen eventuell. Nicht immer beim Fehler stellt das Board alles wieder auf Null
 

floert

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.069
sie werden einfach nicht mehr gefunden, egal was ich mache, was kann ich denn dann noch tun?? ich habe bereits ein image das ich am 19 gemacht habe wieder eingespielt... erfolglos
Ergänzung ()

jetzt habe ich den PC wieder am laufen aber leider nur mit 1333mhz RAM Takt, ich denke dass es das Mainboard sein wird was nicht mehr richtig will
Ergänzung ()

so, jetzt nach 4-5 bios restetts läuft er wieder wie er sollte, nur die 2400MHz RAM noch nicht
Ergänzung ()

so, jetzt läuft er glücklicherweise wieder wie er sollte, ich habe mir das Dark Power P10 und den Shinobi XL fast ummsonst bestellt, aber dafür kann ich da die 2te R9 280X die ich noch habe reinmachen und Crossfire, also passt das alles schon irgendwie
 
Top