PC fährt nicht richtig hoch

wastd_m1nd

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
#1
Hallo zusammen,

ich habe mir letzten Dezember einen neuen Rechner zusammengebaut und dieser lief bis vor ein paar Tagen auch ohne Probleme. Jetzt habe ich allerdings seit kurzem das seltsame Problem, dass er (nachdem ich ihn Abends korrekt heruntergefahren habe) am nächsten Tag nicht mehr richtig hochfährt.

Ich versuche es mal so gut es geht zu beschreiben:

Er bootet zwar ganz normal (Lüfter laufen, LEDs leuchten alle), allerdings werden meine beiden Monitore nicht erkannt und ich komme nicht in den Anmeldescreen. Normalerweise schaltet sich auch die RGB Beleuchtung meiner Grafikkarte aus sobald man in den Anmeldebereich gelangt (so eingestellt). Da die Beleuchtung jedoch weiterläuft in dem Fall, bin ich der Meinung dass der PC nicht richtig booten kann und ich deshalb auch kein Bild auf die Monitore bekomme.

Weiterhin hab ich das Problem, dass ich nachdem ich den PC dann von Hand wieder aus- und einschalte, 5-6x fehlerhafte Bootversuche bekomme. Also Lüfter springen für 2-3sek an, alles leuchtet aber dann geht die Kiste einfach wieder aus. Nach dem 6. bootversuch oder so funktioniert alles wieder ganz normal und er fährt korrekt hoch.

Ich bin wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt kein Fachmann und hab echt Schwierigkeiten das Problem genau zu beschreiben :D Kann es mir auch nicht erklären woran es liegt da ich in den letzten Tagen kein Update oder so ausgeführt habe was den Mist verursachen könnte..

Bin auf jeden Fall für jede Hilfe dankbar und falls ihr noch mehr Infos braucht schick ich die euch gerne hinterher ;)

Setup:
https://www.computerbase.de/forum/threads/gaming-pc-zusammenstellung-so-i-o.1718877/
allerdings doch mit
- SSD: Samsung 850 EVO
- Netzteil: Seasonic Focus+ Gold 550FX
- Kühler: Scythe Mugen 5 PCGH Edition
 

IBISXI

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.493
#4
Also Lüfter springen für 2-3sek an, alles leuchtet aber dann geht die Kiste einfach wieder aus. Nach dem 6. bootversuch oder so funktioniert alles wieder ganz normal und er fährt korrekt hoch.
Das hört sich für mich nach falschen Speichertimings oder zu viel Speicher OC an.

Versuch mal den Speicher herunterzutakten oder Stock Werte einzustellen.
 

wastd_m1nd

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
#5
IMAG1464.jpg

hier mal ein screen meiner bios einstellungen
weiter unten hab ich noch
DRAM Voltage auf 1,35000 <- den wert runterschrauben?

stock werte sagen mir leider nix :/ die timinigs müssten aber eigentlich stimmen oder?
hab aber wie gesagt seit dezember nix an den settings geändert, die probleme treten aber erst seit ner woche auf
 
Zuletzt bearbeitet:

HyperSnap

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
354
#6
Stell einfach mal den Ram alles auf "Auto" das Mainboard nimmt dann Standard Einstellungen und das läuft in der Regel immer.
Außer du hast besonders nicht gut geeigneten Ram verbaut^^
 
Top