PC Upgrade

Was hast du für ein Netzteil?
Sockel 1150 wäre ca. 50-60€ günstiger bei fast gleicher Leistung.
Ich würde außerdem Lieber die r9 380 nehmen.
 
Liste mal deinen Kram im Post auf, mobil auf sysprofil rumscrollen nervt wie sau.
Grundsätzlich: statt 6500 lieber Xeon 1231 v3 auf B85M-Gamer mit Asus Cashback und günstigem DDR3 Ram. Hast du langfristig mehr davon.
Auf die 380 und 960 gibt Asus auch Cashback.
https://www.asus-insider.de/aktionen/xmas-deals/#nav
Ob noch was vom alten Rechner nutzbar ist kann ich so nicht sagen...
 
Das ist mein momentanes System:

Intel Core 2 Duo E8500
P5Q-PRO
2x 2048 MB OCZ
nVidia GeForce GTX 260
Netzteil: 500 - 600 W Leistung

Ich präferiere Intel bei den CPU's weil ich gerne wieder ein paar neue Spiele auf Full HD Max. settings spielen möchte.

Das ASUS B85-Pro Gamer gefällt mir!
Ich fand 50 Eur für 8GB DDR4 nicht besonders teuer lohnt sich das so wenig das ich gleich auf DDR3 zugreifen kann?
Und zur r9 380, preislich sind die ja quasi gleich teuer also meine einzige Frage ist die Radeon R9 wirklich besser als die gtx 960 auf Full HD Max. settings.

Danke fürs Feedback.
 
Da du eh alles neu kaufst auf jeden Fall den Skylake.
Mainboard geht ja noch ein wenig günstiger dann paßt auch ein i5-6600.
 
HT spürt man doch genauso wenig. Ist doch pure Spekulatius das dass die nächsten Jahre wirklich was bringt.
 
Danke für die zahlreichen Antworten.
Ich hab das Netzteil Cougar RX500.

Ok dann tausch ich das MB aus und zur CPU soweit ich noch weiß waren Xenons doch für Server gedacht ?!
Bringt der Xenon mehr Leistung als ein i5 6600 in Spielen?
Graka bleib ich dann bei der Nvidia hab da bessere Erfahrungen mit den Treibern gemacht als bei ATI
 
Der Xeon ist laut Intel zwar als Server CPU deklariert, ist in Wirklichkeit aber einfach ein i7 4770 nur mit deaktivierter iGPU.

Bei der Graka würde ich zur Asus STRIX raten, gibt 20 € Cashback und beim Board zu einem B85M Gamer, gibt auch 15 € Cashback:
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
1 x ASUS STRIX-GTX960-DC2OC-4GD5, GeForce GTX 960, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (90YV07Q0-M0NA00)

1 x ASUS B85M-Gamer (90MB0LJ0-M0EAY0) oder ATX
1 x ASUS B85-Pro Gamer (90MB0IK0-M0EAY0)

1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)

Da du keine Angaben zum Gehäuse gemacht hast schlage ich auch gleich ein Neues vor:
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)

Zum Netzteil finde ich nicht wirklich viele Infos im Moment.
 
4% :D
Bei Custommodellen werden es wohl noch 2-3% sein.
Wobei halt mit steigender Last die 380 sich etwas besser absetzen kann.
Wobei ich es immernoch traurig finde dass beide es nicht mit der steinalten 7970 alias 280X aufnehmen können...
 
Zurück
Top