PC Zusammenstellung ~2100€

Soulac

Ensign
Registriert
Jan. 2013
Beiträge
212
Guten Tag,
hatte vor ungefähr zwei Wochen bereits einen Thread eröffnet, da sich nun doch aber wieder einiges geändert hat und auch etwas dazwischen gekommen ist habe ich mir etwas zusammengestellt und würde mir Rat von euch wünschen.

Der PC wird hauptsächlich für das Gaming von neuen Titeln benutzt, aber auch für Video und Bilderbearbeitung.
Die höchsten Grafikeinstellungen werden angestrebt.

Monitor/e wird noch entsprechend der Leistung des PCs gekauft..

Tastatur, Maus etc. ist aber sonst vorhanden und muss nicht berücksichtigt werden.

Stelle mir jedoch einige Fragen:
1. Ist alles kompatibel miteinander und passt auch alles in das Gehäuse?
2. Wie weit ließe sich die CPU mit dem Kühler in etwas übertakten (strebe in etwa 4.5Ghz an.)

Zum Zusammenbau von Mindfactory:
Traue mich nicht selber den Kühler etc. Einzubauen daher sind mir die 100€ das zusammenbauen auch wert und bitte diesbezüglich auch um keine Verbesserungen.

Dies habe ich mir so bereits zusammengestellt:
https://www.mindfactory.de/shopping...2206c0fcd598631a3edbd3bfbb4146bbe0d8fd4db172e

Bin für jeden Ratschlag offen und bedanke mich schon mal für jeden hilfreichen Beitrag.

Mfg
Soulac
 
Welche Auflösung hat dein TFT, dass du meinst, eine Titan zu brauchen?
 
wenn du dein Geld nicht sinnlos rauswerfen willst nimm auf jeden fall mal die GTX Titan raus.

hier kannst du locker mal mind 300-400€ sparen.
nimm stattdessen lieber die schnellste singel GPU Lösung von AMD oder NVidia
 
Ganz ehrlich Quatsch Zusammenstellung zumindestens was Preis/Leistung betrifft. Aber das werden dir schon/ noch einige sagen....
 
Wie weit ließe sich die CPU mit dem Kühler in etwas übertakten (strebe in etwa 4.5Ghz an.)
Sind machbar, vielleicht hast du aber eine "Fail"Cpu die nach 3.9Ghz im OC Schluss macht.

Ist alles kompatibel miteinander und passt auch alles in das Gehäuse?
Hab das gleiche Gehäuse und ich sag mal soviel... ich könnte mich neben meine Hardware setzten, ein Bierchen schlürfen und zuschauen wie sie arbeitet -> also mehr als genug Platz
 
Außerdem finde ich es sehr traurig... 1000€ für die beste Grafik, aber der Sound wird vermutlich auf einem 20€ Billigheadset wiedergegeben. :(
 
Stimmt Soundkarte vergessen.
Kh ist ein Beyerdynamic Dt990pro.
Was wäre besser geeignet:
7970 ghz
Oder die Toxic Variante?
 
Als Soundkarte würde ich eine Asus Xonar Essence STX nehmen. ;)

Als Grafik die günstigste 7970. :)
 
Wenn das Geld locker sitzt siehts gut aus, aber eine vernünftige PCIe Soundkarte sollte man noch dazu nehmen.

MfG
 
Also anstatt der GTX Titan wäre es sinnvoller eine HD 7970 Ghz zu nehmen, entweder die Gigabyte oder wenn der Aufpreis es dir wert ist die Asus Matrix.

Als Soundkarte wäre die Asus Phoebus zu empfehlen.
 
Die Titan ist schon eine gute Karte, lohnt sich aber nicht für FullHD.
Erst bei 3 Monitoren geht die richtig ab, was dabei aber wichtig ist ist, dass die CPU mithalten kann.

Wenn eine Titan (sofern 3 Monitore) dann auch einen Sandy Bridge E Prozessor mit Sockel 2011 Board.
Der 3770k lohnt sich in Spielen nicht (1% mehr als 3570K), aber wenn du Videobearbeitung machst schon.

Ansonsten eine GTX 680 / 670 oder 7970 GHz Edition.


Schau dir Benchmarks deiner Lieblingsspiele an bevor du dich entscheidest!!!
 
Mr.Handson schrieb:
Also anstatt der GTX Titan wäre es sinnvoller eine HD 7970 Ghz zu nehmen, entweder die Gigabyte oder wenn der Aufpreis es dir wert ist die Asus Matrix.

Als Soundkarte wäre die Asus Phoebus zu empfehlen.

Finde die Matrix nicht (auch nur GHz von Sapphire) bei Mindfactory nicht..

Soundkarte schon hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sind 680W net etwas viel?

Bei der SSD ist ja Assassins Creed 3 dabei, das ist mal nice;)!
 
Bei der Grafikkarte bin ich mir nun jedoch immer noch nicht sicher..
Welche ist nun gut geeignet und passt auch? Welche 7970 Ghz?
Oder doch warten ob die Titan vielleicht günstiger wird?

Will mir nicht etwas kaufen und es dann bereuen weil die Leistung nicht ausreicht.
 
Oder du holst 2x GTX 670 und machst SLI. Biste preislich immer noch 200.- günstiger als mit der Titan. Und DIE Leistung wird auf jeden Fall reichen. Dann ist auch das Netzteil passend dimensioniert.
 
Zurück
Oben