PCIe 2*x16 oder 2*x8?

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.603
Hallo.

Ein AMD 790GX Mainboard.
Eine ATI HD4870 als Hauptgrafikkarte zum zocken.
Eine ATI HD4350 als kleine Zweitkarte um insgesamt 4 Monitore ansteuern zu können.

Nun ist es so das ein 790GX Mainboard nur 1 * PCIe 2.0 x16 oder 2 * PCIe 2.0 x8 bereitstellen kann.

Frage1: Wie hoch wäre - in etwa - der Leistungsverlust der HD4870 durch die halbierte Anbindung?

Frage2: Würde sich der Aufpreis eines 790FX Mainboards lohnen der 2 * PCIe 2.0 x16 hätte?




Danke.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.550
Hat die HD4870 512M oder 1G?

Durch die reine Bandbreite profitierst du nur in wenigen Spielen, geht dir aber der VRAM aus, ist PCIe-2.0 deutlich schneller. Siehe dieser Artikel.
Zitat von KnolleJupp:
Frage2: Würde sich der Aufpreis eines 790FX Mainboards lohnen der 2 * PCIe 2.0 x16 hätte?
idR rur für Crossfire - außer die HD4870 hat nur 512M und zockst Spiele/Settings, die mehr VRAM brauchen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.603
Die hätte 512MB...
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.550
Dann kann es sich lohnen, muss aber nicht.
 

Stadtlohner

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.227
So wie ich das bei mir merke reichen PCI-E 2.0 8x locker aus. Mit der anbindung kann ich jedes Spiel ohne probleme spielen ohne geschwindigkeitseinbuße, oder nur sehr kleine.

Allerdings ist es bisher auch so, das die neuen Grakas die neue Anbindung nicht wirklich ausnutzen können. Es ist bisher realtiv egal ob 8x oder 16x. Zumindest bei PCI-E 2.0.

Lg Stadtlohner
 
Top