Pingspikes in Spielen - Router zeigt keine Auslastung

H1deAndSeek

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
836
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich zu Primezeiten (jeden Tag etwa von 18-23 Uhr) massive Pingspikes in Spielen habe.
Anbieter ist M-Net mit 25 Down und 5 Up im Tarif.

Die Fritz Box zeigt während der Pingspikes fasst keine Auslastung sowohl im Down- als auch im Upstream.
Speedtests, durchgeführt während der Spikes, zeigen immer volle Geschwindigkeit - auch Streamen etc. kein Problem währenddessen.
Ich weiß, dass der Ping nicht unmittelbar etwas mit der Bandbreite zu tun hat.

Meine Fragen nun:
  • bringt das etwas bei M-Net anzurufen? Können die überhaupt etwas machen?
  • Gibt es einen Weg, wie ich herausfinden kann, ob das Problem auf meiner Seite liegt?
  • Bzw. einen Weg um herauszufinden, was genau überhaupt das Problem ist?

Vielen Dank!
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.411
An mehreren Tagen zur gleichen Uhrzeit den Test auf https://de.packetlosstest.com/ durchführen, die Ergebnisse protokollieren und gesammelt an den technischen Service von M-Net schicken.
 
Top