PowerColor 6870 Abstürze

flyer1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte. Nach den Benchmark-Tests(PCGH-Tool) hatte ich plötzlich eine schwarzen Bildschirm. Das heißt der Test lief 20min und die GPU war bei konstant 80°C. Als ich dann den Test beendet habe, kam danach der schwarze Bildschirm.
Nach dem Neustartversuch, bootete der PC aber ich hatte kein Bild mehr.
Nach einiger Zeit und neuem ein und Ausbau, lief der PC dann wieder ganz normal.
Aber wenn ich jetzt ein Spiel starte oder zum Beispiel 3D Mark beende habe ich wieder das selbe Problem und wieder einen schwarzen Bildschirm und ich kann nichts mehr machen.

Ist das eher ein Hardware oder Treiberfehler?
Oder habt ihr andere Ideen woran es liegen könnte?



Mein System hat folgende Komponenten:
Phenom X6 1090T
4GB Ram
gigabyte 890gpa-ud3h
CPU Lüter Scythe Mugen 2
Netzteil 530 Watt Be quiet
Windows7 alle Updates installiert
Catalyst 10.10

Das System läuft wohl bemerkt mit der Onboard-Grafikkarte ohne Probleme!

Schonmal Danke :D
 

Jubeltrubel

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
151
Also Testweise mal einen anderen Treiber installieren, jegliches (sofern überhaupt) OC revidieren und Treiber auf Default setzen. Wenn der Fehler dennoch aufttritt würde ich auf ein HW Defekt tippen :/

MFG Jubeltrubel
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Also Testweise mal einen anderen Treiber installieren
Da gibts nichts .... ausser 10.10 , hotfix e-d , der 10.11WHQL zertifizierten ist nicht für die HD68xx.

Ich würde mir kein Kopf zerbrechen, die Karte ist neu, selbst die Benchmark und Treiber mussen abgestimmt werden.
 

flyer1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Andere Treiber kann ich im Moment leider nicht installieren, da nur die OnBoardkarte funktioniert. Bei der HD6870 habe zur Zeit nur einen schwarzen Bildschirm!
Ich versuche es mal mit Aus- und Einbauen.
 
L

l1n00x

Gast
Hast du das Problem denn noch bei irgendwelchen Spielen? Ganz ehrlich, wenn nicht, dann schei* doch auf 3D Mark... Dann wird das Problem nämlich sehr wahrscheinlich beim Programm zu suchen sein und seine Ursache nicht in deiner Hardware haben...


EDIT: Ich dachte, die Karte läuft nun wieder, nachdem du sie aus- und eingebaut hast. Alternativ kannst du den Rechner auch einfach mal komplett ausschalten, ein paar Sekunden warten und wieder einschalten. Neustarts führen bei der 5770 meiner Freundin nach einem Absturz auch zu einem schwarzen Bildschirm. Da hilft dann die o.g. Methode.
 
Zuletzt bearbeitet:

flyer1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Eben hatte ich das Problem auch bei Need for Speed World. Im Moment muss ich aber erstmal die Karte überhaupt wieder ans laufen bekommen!
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.257
Hast du übertaktet oder an den Lüftereinstellungen rumgedreht ?
 

flyer1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Nein, ich habe nichts dergleichen gemacht.
Ergänzung ()

Ich vermute mittlerweile auch nen Hardware defekt, da sich der PC mit Karte gar nicht mehr hochfahren lässt. Ich verstehe nur nicht warum es anfangs kurz funktioniert hat...
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377

flyer1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Das Programm habe ich genutzt richtig. Aber danach funktioniert sie ja nochmal und dann beim nächsten anmachen wollte ich nur ein Spiel starten und seid dem geht sie nicht mehr.
Ergänzung ()

habe mal geschaut sie hat soweit ich sehen kann keine solcher Stellen...
neben den Poweranschlüssen ist auch nichts zu sehen...
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Am einfachsten auf einem andern Rechner die HD6870 testen (Hardwarefehler) oder Radikalkur und neues System mit der HD6870 aufspielen um Software Fehler auszuschliessen.

----

HEHE,
ich lese gerade deine alte Postings das du schon Mainboard auch ausgetauscht hast vor einer Woche, bis ja nicht gerade mit Glück behafte.

Bis du dir sicher das Mainboard kein Kurzschluss zum gehäuse verursacht hast oder auch eine statische Entladung ?
 
Zuletzt bearbeitet:

flyer1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
hey joa,

also nachdem das MB getauscht war hats ja funktioniert. Tja ich hoffe ja auch das ich mal mehr Glück habe mit den PC-Teilen...
Ich habe mich immer geerdet beim bauen und wie ich einen Kurzschluss verursacht habe soll weiß ich nicht...
Wenn ich die Karte ausprobiere gehts halt nicht mehr. Denke ich werde die Karte mal zurück schicken und auf Ersatz hoffen...(vlt funktioniert dann mal alles ;) )
Ergänzung ()

Achja und leider habe ich kein anderes Testsystem,weil ich vom Laptop wieder auf Desktop umgestiegen bin. Meine Systeme von früher sind leider alle veraltet^^
Ergänzung ()

Nochmal nen kleiner Zwischenstand:

Habe die Karte eben nochmal eingebaut und dann tat sie es zuerst auch. Nach ca 10min(und neustarten) war der Bildschirm wieder schwarz... Anderen DVI-Ausgang genommen und dann hatte ich erst mal wieder Bild.
Dann wollte ich ein Programm öffnen und wieder alles schwarz und seid dem bekomme ich mal wieder gar kein Bild mehr.

Wenn ihr keine Ideen mehr habe werde ich die Karte morgen wieder zurück schicken...
 
Top