Problem mit einem älteren PC

twixter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
332
Hallo,
mein alter PC will nicht mehr starten und gibt nur ein langes "pieeeep" von sich. Hab inwzischen CPU und Graka gewechselt. Woran könnte das liegen?
Wenn ich ihn starte dreht der CPU Lüfter nicht.
AMD Athlon XP 2000+
ECS K7VZA 3.0 (Via kt 133)
2x256MB SD RAM
80 GB Maxtor
GeForce 4 Ti 4200

Heute gegen 800MHz Duron und GeForce 2 MX ausgetauscht.
Könnte es am Mainboard liegen? Denn an der Festplatte, CPU, Graka & Ram liegt es nicht.
 

G-Playa

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
Also wenn es an Graka, Rams, CPU und HDD nicht liegt bleibt ja wohl nicht viel übrig;)

Versuch halt mal ein Ersatzboard zu beschaffen, liegt wahrscheinlich daran.
 

DerMarx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
94
Hast du vielleicht vergessen das Kabel vom CPU Lüfter ins richtige FAN-Port zu stecken
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
Also ein langes Piepen ist normal immer wenn ein RAM riegel nicht richtig drinne sitzt.
Das war früher mal so, aber soll auch Hersteller geben die da wieder andere Fehlermeldungen verbinden.
Aber eigentlich kann es ja nur noch das Board sein.
 

Tompson

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.089
ahoi!

falls du das problem noch nicht gelöst hast, hilft dir das vielleicht weiter:
http://www.supernature-forum.de/vbb/archive/index.php/t-152.html

hier werden die biossignale und ihre bedeutung aufgelistet (ist je nach vorhandenem
bios unterschiedlich, müsst eh im handbuch vom mobo stehen welches bios du hast
wennst es nicht weist)

mfg
tompson
 

Ralfii

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
860
Ich habe auch noche in K7VZA von ECS.

Ich glaube es war auch so, das wenn der CPU lüfter nicht dreht, dann startet der rechner nicht. wenn das drehzahlsignal fehlt.

vielleicht mal einen andern lüfter ranhängen.


die überwachung kann man ausschalten, aber ert wenn man ins BIOS kommt.....
 

Ralfii

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
860
Man kann sie nur ausmachen wenn man ins BIOS kommt, ansonsten nicht.

Es kann aber auch sein, das die Öüfterüberwachung ebi mienem AsRock K7VT2 war, da bin ich mir nicht mehr sicher.

Wenn du etwas zeit hast (vermutlich eher nicht) dann kann ich mal schauen im BIOS.

der rechner ist zur zeit grad nicht aufgebaut, und steht in der ecke.
 
Top