Problem mit Temperaturanzeige von Phenom II

  • Ersteller des Themas Killermandarine
  • Erstellungsdatum
K

Killermandarine

Gast
Ich hab hier ein ernsthaftes Problem: Diverse Tools wie HWMonitor, SpeedFan, Core Temp o.Ä. zeigen die Temperatur der vier einzelnen CPU-Kerne als 0°C an, obwohl im BIOS die Temperatur der CPU korrekt angezeigt wird (jedoch nur die Temperatur der kompletten CPU). Woran könnte das höchstwahrscheinlich liegen? An einem Defekt am Mainboard, oder an der CPU? Ich persönlich tippe auf Letzteres.

Leider hab ich weder ein anderes Mainboard, noch eine andere CPU, um das zu überprüfen :(.

CPU: AMD Phenom II X4 965 (nie übertaktet)
MB: Gigabyte GA-MA790X-UD4 AM2+ DDR2 (nie übertaktet)

Edit: Bei Everest wird auch die Temperatur der CPU korrekt angezeigt, die Temperatur der einzelnen Kerne jedoch bei 0°C.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.489
Tempsensor der CPU defekt. Mal BIOS Update gemacht?
 

prezioso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
477
Also die Phenom II haben nur einen Temparatursensor...von dem her kannste nur eine sehen.
Hasste es schonmal mit Coretemp probiert?
 
G

Gentlem4n

Gast
Deaktivier mal C1E im Bios. Bei nem Kollegen wird dann die richtige Temp angezeigt oO ^^
 
K

Killermandarine

Gast
Bei Core Temp wird auch 0°C angezeigt. Und C1E deaktivieren hilft leider auch nicht weiter.
BIOS Update hab ich auch gemacht, Fehlanzeige.

Edit: Bei Everest wird auch die Temperatur der CPU korrekt angezeigt, die Temperatur der einzelnen Kerne jedoch bei 0°C.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hopie

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
797
hast du evt ACC aktviert? sitz gerade nicht an meinem rechner, aber da gibts noch ein bios punkt mit EC Firmware, wenn das deaktviert ist, dann wird auch alles normal angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:

hasentier

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
825

Anhänge

volcem

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
995
Die Aussage ist schon richtig, du hast es nur nicht verstanden.

Die CPU 1-4 nutzen den gleichen Sensor, daher sind die Werte auch immer gleich.
Die CPU Temp ist die vom internen Fühler.

Würde auch auf ACC setzen, Auschalten und gucken.
 

zethos

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
hoi
gibt es denn keine andere Alternative zum Temps auslesen wenn ACC eingeschalten ist?
Hab grad meinen X2 555 BE die restlichen 2 Kerne freigeschalten,läuft einwandfrei als X4 und Prime 95 stabil,aber eben alle Programme zeigen bei den Temps 0 an.
 
Top