Probleme mit Vodafone - Fliege ständig aus dem Internet raus

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190
Hallo ihr!

Seit heute fliege ich alle paar Minuten aus dem Internet raus und ich weiß nicht woran es liegt.
Selbst wenn ich gar keine Internetseiten aufrufe geht mein Interverbindung weg...
Seitdem Arcor zu Vodafone geworden ist, ist die Qualität schlechter geworden *grml* (Meine Meinung)
Ich werde seitdem viel öfters aus dem Internet geschmissen und auch die Übertragungsrate ist schlechter geworden als früher!
Ist das nur Einbildung oder steckt da mehr hinter?!

Hoffe ihr habt einen Rat?

Gruß
SoniC88
 

t4mm3r

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.437
Nunja wenn du eine EasyBox hast, und dein Rauschabstand unter 6dB geht, kann es daran liegen.
Mit Leitungsdaten könnten wir dir mehr helfen
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Technische HL von VF anrufen die ist doch kostenlos

kann auch eine defekte Easybox sein
oder mal den Stecker am TAE rausziehen und wieder einstecken
oder Router neu starten
 

Arthax

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190
Nunja wenn du eine EasyBox hast, und dein Rauschabstand unter 6dB geht, kann es daran liegen.
Mit Leitungsdaten könnten wir dir mehr helfen
Ich habe eine Starter Box von Arcor, die müsste bestimmt so über 6 Jahre alt sein?^^
Von der Starter Box geht das DSL Kabel in einen Router von TP-Link WR641, davon wiederum geht ein Kabel in meinem PC.

Ich habe eine 6000er DSL-Leitung. Ich hatte früher immer so um die 600-700 Kbytes pro Sekunde und seitdem es Vodafone geworden ist teilweise 330-450 KBytes und momenten liegt es bei 530-550KBytes...
Habe keine "bis zu 6000er-Leitung" sondern damals eine ganz normale 6MBit Leitung bekommen bzw. bestellt.

Rauschabstand? Was bedeutet das?
Kann man das messen?

Technische HL von VF anrufen die ist doch kostenlos

kann auch eine defekte Easybox sein
oder mal den Stecker am TAE rausziehen und wieder einstecken
oder Router neu starten
1. Ich hatte schon öfter das Problem das mein Internet langsam ist und desöfteren aus dem Internet fliege und habe sehr oft dort angerufen, bestimmt seitdem es Vodafone ist 10 Mal oder so...

2. Wenn diese Box defekt wäre, müssten mir die die von Vodafone neuzukommen lassen oder? Schließlich bezahlt man dafür eine Menge Miete...

3. Habe ich gemacht, habe alle Stecker rausgezogen und den Router neugestartet, seitdem bin ich nicht mehr aus dem Internet geflogen.

Ich denke, dass ich persönlich nie wieder Vodafone nehmen würde und anderen Leute davon abraten würde diesen Saftladen zu nehmen^^
 

TheForce222

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
68
Wenn du mittlerweile verschiedene Geschwindigkeiten hast dann scheinst
du inzwischen wohl doch eine "bis zu" Leitung zu haben. Und anscheinend
nicht die beste. Wenn du dir einen Gefallen tun willst schau mal bei ebay
nach einem gebrauchten Speedtouch Modem. Damit holst du auf jeden Fall
mehr aus der Leitung raus als mit den Vodafone Teilen und stabiler läufts
dann auch.

516i V6 oder 546i V6 kannste z.B. nehmen. Die Nummer ist eigentlich egal
die Modems sind immer dieselben, unterscheiden sich nur durch Anzahl der
Netzwerkeingänge und Wlan ja/nein. Aufpassen musst du nur dass das "i"
im Namen ist, gibts manchmal auch ohne und die laufen dann nur in
Österreich ;-)
Kostenpunkt meist so um die 10 Euro wenn du ein bischen abwartest.

Die Dinger sind seit Jahren der Geheimtipp für schlechte Leitungen. Hab hier
auch noch Fritzboxen, Speedport, Easybox, alles synct niedriger und
instabiler als die Speedtouch Modems ;)

Solltest du dann immer noch Abbrüche haben liegts an Vodafone, glaub ich aber
eher nicht.

Ich hab zwar auch gelesen dass es wohl derzeit zu Stosszeiten Geschwindigkeitsprobleme
bei Vodafone geben soll, aber das ist nix generelles weil bei mir z.B. nicht. Und
rausfliegen solltest du selbst dann eigentlich auch nicht.
 

Arthax

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190
Das wäre echt unerhört, wenn die einfach auf "bis zu" schalten würden, obwohl mal eine vollwertige 6-MBit-Leitung hat! :(

Meinst du, dass das so krass ist wegen einem Modem?
Das Modem ist auch von Arcor, heißt Zyxel Speedmodem Z50, wenn ich mich nicht irre.
Ich wollte immer eine Fritzbox haben, ist aber an dem hohen Preis gescheitert^^
Mein Router hat gerade mal 25€ gekostet und läuft, bis jetzt jedenfalls.
Problem ist nur, dass die Einstellungen alle auf Englisch sind und die ganzen Einstellungen die so ein Router mitbringt schon auf Deutsch für mich schon relativ komplex sind :(

Dann sind also dies Speedtouch-Modems ein Geheimtipp?^^
Ist das nur ein Router oder Router mit Modem oder nur Modem?^^

Das mit den Stoßzeiten kann ich zwar irgendwie verstehen, aber ich hatte das so selten bei Arcor...
Vielleicht 3 Mal in den Jahren und seit es Vodafone ist mehrere Male.
Ich verstehe auch nicht, wie die Qualität so abnehmen kann, obwohl ja technisch sich nichts verändert hat, oder?

Greetz
 

akoch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
596
Vielleicht nutzen jetzt in deiner Gegend mehr Leute DSL von Vodafone
 
Top