Programm um CPU kontrolliert auf bestimmten Wert auszulasten

NoBody43

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
132
Ich will mein Tablet Undervolten und die Akkulaufzeit vorher vs nachher vergleichen.
Ich würde dazu gerne die CPU eine Stunde lang auf 30% Last haben und dann schauen wie viel Prozent Akku verbraucht wurde (angefangen bei 90% oder so).

Dazu brauche ich ein Programm, dass die CPU auf "exakt" 30% Last behält. D.h. wenn andere Programme plötzlich 10% benutzen, soll das Programm nur 20% nutzen usw..

Kennt ihr so etwas?
 

nyxster

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
719
Warum nicht einfach mit prime 100% auslasten und dann einmal die Zeit messen ohne und einmal mit Undervolt von 100% zu 0% Akkustand?
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.646
Und/oder ein 15 Stunden YouTube-Video ablaufen lassen.
Wobei nur 30% Last natürlich viel imposanter klingt als 100%: "Hey, mein Tablet hält Dank UV jetzt zwei Stunden länger durch!"
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
132
Weil ich dann nicht einschätzen kann, wie groß der Effekt im Alltag wäre.
Ich könnte das mit Prime95 machen und den Unterschied durch 3 teilen um eine Schätzung zu haben, ob die allerdings genau ist?
Ergänzung ()

@Axxid das hatte ich auch erst vor. Dann sah ich, dass ab und an random Last kommt. Daher wäre der Test nicht besonders fair.
Was ist, wenn Windows Defender sich bei einem Test dazu entscheidet, einen Scan durchzuführen oder ein anderes Programm etwas macht
Ergänzung ()

@Axxid dir ist schon klar, dass der Unterschied bei 100% Last größer wäre als bei 30% Last?
Ergänzung ()

Das habe ich gefunden, falls jemand das mal braucht:

https://stackoverflow.com/questions/5577098/how-to-run-cpu-at-a-given-load-cpu-utilization
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.646
Deswegen testet man auch immer mehrmals um eben möglichst viele Zufälle auszuschließen.
Was ich meinte ist, dass "Ich habe mein Tablet undervoltet, im Prime95 schaffe ich jetzt 20min mehr!" halt nicht so beeindruckend klingt.

Wobei ich mich frage, was du machst, wenn dein "Test" nicht gut genug ausfällt. Machst du das UV dann wieder rückgängig?
 

das_mav

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.258
Wie viele Kerne hat der denn? Du kannst dem Programm deiner Wahl ja auch via TaskManager Kerne "klauen" respektive gezielt zuweisen. So solltest du relativ einfach in die Nähe einer geplanten Auslastung kommen können.

Als Alternative fiele mir noch ein via BOINC oder ähnlichem die CPU auf einen bestimmten mhash/s Wert festzutackern während du eben beobachtest wie sich die Prozentuale Auslastung dann verhält. Sollte ebenfalls relativ einfach sein und in der Zeit tust du sogar noch was sinnvolles für die verbratene Energie. Mir ist so als ob ich mich erinnere das man das in gewissen Clienten sogar gezielt so festlegen konnte um eben nicht beim Arbeitsalltag allzu sehr ausgebremst zu werden (Max CPU Usage=%) Wie die hießen weiß ich aber auch nicht mehr, habe sowas zuletzt vor 7 oder 8 Jahren auf der WS gemacht - da klappte das ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.646
Bester Test für die Alltagslaufzeit ist Alltag.
Einfach mehrmals mitstoppen wie lange das Gerät von 100% auf 0% bei täglicher Verwendung durchhält. Danach undervolten und erneut mehrfach testen. Den Mittelwert beider Tests vergleichen und fertig.

Je öfter du vor und nach dem Undervolten misst um so exakter wird der durchschnittliche Ausdauergewinn bei deinem Nutzungsverhalten dargestellt.
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.360
Selbst der test mit 30 Prozent last finde ich nicht aussagekräftiger als eben prime.
Mach doch UV soweit wie du es hinbekommst und wenn dich interessiert was du real länger kannst, wirst du dann ja real sehen.
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
132
@BFF das scheint bei mir nicht richtig zu funktionieren, der sprang bei mir von anfangs konstant 30% Last auf danach 15% Last
Am Ende wird es doch Prime, aber mir ist eingefallen, dass man da auch die Anzahl der Threads bestimmen kann, also habe ich einfach 3 Threads eingestellt und komme so auf ~31% Last (Obwohl 3/8=37,5%)

Im Alltag testen funktioniert nicht richtig. Dafür ist er zu unterschiedlich.

Danke für die Hilfe!
 

BFF

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
6.149
Das funktioniert schon zum Last erzeugen.
Denk an eventuell unterschiedliche CPU zwischen Dir und mir etc. ;)

Anyway.
Am Ende wird wohl ein "Langzeit-Alltags-Test" der wirkliche aussagekraeftige Test sein.

BFF
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
132
Aus diversen Gründen wurde es am Ende doch der Youtube Video Test.
Bei etwa 20-25% Last (1440p Geschwindigkeit x2) habe ich ohne UV etwa 2,083 min/% erreicht.
Mit UV (-0,110V CPU and -0,090V iGPU) erreichte ich etwa 2,375 min/%.
Das ist eine Verbesserung um etwa 15%. Das kommt meiner Schätzung von etwa 10% recht nahe.
Bei größerer Last wird der Unterschied größer, bei geringerer Last niedriger. Das ist ganz praktisch, denn gerade wenn der Akku wegen hoher Last nicht lange hält, kann ich so mehr rausholen.

Zudem scheint die CPU höher zu Takten. Und es hat den Vorteil, dass das Gerät nicht so warm wird (passive Kühlung)
Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Was mich hier tatsächlich gewundert hat ist, dass mein Gerät mit diesen Einstellungen nur auf 4 Stunden kommt (Surface Pro 6 i5).
Wenn ich in den Energiesparmodus wechsle, komme ich i.d.R. auf 6-7h.
 
Top