Radeon X300SE übertakten,wie?

Silent84

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
Hallo zusammen,

Hab mir vor kurzem ein neues mainboard, neue cpu und ne neue Graka. gekauft.
Ich würd die irgendwie gerne sinnvoll übertakten um da mehr rauszuholen.

Hab irgendwie das Gefühl, daß meine alte Radeon ohne PciE. besser war.

Könnt ihr mir vielleicht etwas unter die Arme greifen, wäre sehr dankbar für etwas Hilfe :)



Cpu: AMD Athlon 64 3000+
Mainboard: MSI K8N Neo3
Grafik: Radeon X300SE (256MB Hyper Memory, 128MB DDR Local Video Memory)
Speicher: 1024MB DDR
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

hi, da kannst machen wasde willst....die karte ist einfach sche*****

was hattest du den vorher?

gruss
 

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

@ FileHUnter: Danke dir werd mich da mal schlau machen. Will aber noch dazusagen daß ich gerne "gezielt" und "sinnvoll" mittels software tunen will, hab schon mehrere sachen an meiner vorigen karte ausprobiert, waren alle nur müll und heise luft.

@ Mstan: Hatte davor auch eine schwache Radeon 9250, jedoch AGP, ich müsste doch wenigstens nen kleinen unterschied mit PciE. merken....
Tu ich aber leider nicht,....die hat 128 MB also meine jetzige, wie kann ich den die 256MB hypermemory nützen?
 

Mardy2802

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
826
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Und wiedereinmal hat das Computermarketing gesiegt. Explizit bringt das PCIe-Interface keine Leistungssteigerung gegenüber AGP, vielleicht einmal in einem Jahr um von wesentlichen Steigerungen zu reden...who knows...Im Moment nützt das nur was um 2 od. 4 Grafikkarten zu koppeln. Und die 256MB Hypermem. sind auch nur wieder marketingtechnische Gründe und ich meine, dass das dir nicht viel an Leistung bringt, der X300SE-Chip ist nicht wirklich zum spielen geeignet...
 

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Hm,..naja aber für ein rukelfreies Guildwars oder Neverwinternights sollte der doch reichen, ansonsten hol ich mir ne GForce mit 128 oder 256 MB ram, hab so langsam das Gefühl die sind besser :(
 

icewolf1337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
462

Hendr1k

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Wenn du die X300SE weiterbenutzen willst (was ich Dir nicht rate), kannst Du sie entweder per ATI Tool etwas übertakten, oder im BIOS deines Mainboards den AGP Speicher erhöhen. Von deinem Arbeitsspeicher wird dann die Menge abgezogen die du im BIOS eingestellt hast.

128 MB Standard der X300 + 128 MB vom RAM = 256 MB VRAM, also Videospeicher!

Das wird bei Deiner Grafikkarte allerdings nicht viel Mehrleistung bringen, da die Speicherverzögerung zu hoch und die Anbindung an den Speicher zu klein ist. Demnach können die 256 MB nicht komplett angesprochen werden!

Ich empfehle Dir ein wenig zu sparen und dann auf eine GeForce 6800GS oder gegebenfalls 7800GS umzusteigen. Das sind gute Mittelklassegrafikkarten mit denen du so einige Details freischalten kannst. Preislich liegen diese karten bei ca. 200-350€. Damit kannst du garantiert nichts falsch machen.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Gut Gut ihr habt mich überzeugt, hab mir heut ne X600 gekauft, is auch net grad die beste, sollte aber den Test's nach um einniges besser als die x300 sein.
Was sagt/sagst ihr/du ?

Mehr is imoment nicht drin für ne neue Graka. werd mind. die nächsten 3-4 Monate mit der auskommen müssen.

Ps.: Danke für die Hilfsbereitschaft ;)
 

Tapeworm

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
713
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

wieviel haste für die bezahlt ?
 

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Hoppla, hab die letzten 2 Beiträge glatt verschluckt, auf die 7800er werde ich auf jedenfall sparen, nur wie gesagt ers in 2 - 3 Monaten is dann soweit.

Für die X600 hab ich ca 85€ gezahlt. die ich dann nem freund für 50€ verkaufen werde:D
Ja ich weiß is ne sehr billige, nur wie gesagt da is im moment net merh drin:(
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

die X600 ist fast genause schlecht wie die X300 und auch nicht fürs spielen geeignet!
du hast nur unnötig geld ausgegeben da hättest du auch noch 2 monate die X300 verwenden können...
 

Tapeworm

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
713
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

naja...oder hättest für ca 100 irgendwo ne 6600 GT bekommen...
 

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Mag ja sein das die auch so schlecht bzw nicht viel besser ist, merke aber trotzdem nen schönen unterschied und mit dem ATI Traytool läuft die im vergleich zur X600 um 60% besser.
Und ja ich hätt warten können, aber wenn man mit etwas überhaupt nicht zufrieden ist so wie ich mit der X300, hol ich mir etwas was wenigstens einbischen besser ist und meinen vorstellungen etwas eher enspricht wenn auch noch weit davon entfernt (Hmm ich hätte Phoet werden sollen :evillol: )

Ps.: die hatt sogar nen Lüfter druff, hatte die X300 nicht :p
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Die x600 ist ja kaum schneller als die x300 wieso informierst du dich nicht wenigstens ein wenig? ^^ Am besten kaufste noch ne x600 mit 256MB das wär hamma :D . Für 40-50Euro kriege ich ne Radeon 9700 Pro die um welten schneller ist als ne x600.

Mal einige Vergleiche.



 
Zuletzt bearbeitet:

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

naja an deiner stelle würde ich sie zurück senden und hier wie schon emfohlen ne gebrauchte 6600gt kaufen gibt grad eine für 80 euro da hast sogar noch was gespart^^

aber ist deine sache;)
 

Silent84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

Hui soviel auf einmal, wo gibts die gebrauchte den?

Ps.: die x600 is mit 256 :p
 

Hendr1k

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
AW: Radeon X300SE übertakten,...wie?

@BAD
Er hat aber ein PCI Express Mainboard! Eine 9700 Pro würde nicht passen. Ich muss meinen Vorrednern allerdings zustimmen, das Geld für die X600 hättest du dir sparen können ... manchmal ist Abwarten doch besser, auch wenn man eigentlich immer direkt solche Sachen haben will :) ... Komishc das solche Worte aus meinem Mund kommen^^
 
Top