Radeons ohne GPU-Spacer?

H!tm@n

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
167
hi,

ich würde gerne mal wissen ob es hersteller gibt, die ihre radeons (9800Pro) auch ohne diesen silbernen ring (rechteck) um den gpu chip ausliefern. ich hab nämlich nen wakü kükö der keine vertiefung hat. und da sitzt das ja nicht ganz so gut drauf.


mfg Hitman
 

CSchnuffi5

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.314
das is doch mit ein Teil der GPU soweit ich weiß

und warum soll sich ein Hersteller machen und die dinger runter machen

ATI wird sich schon was dabei gedacht haben die dinger drauf zu machen
 

dhymu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
427
hi.

1. nein, die 9800pros haben soweit ich weiss alle dieses komische rechteck drum rum.

aber das ding kannste entfernen (bei der 9700pro gings jedenfalls, obs bei der 9800pro geht weiss ich nicht, denk aber schon) indem du mit einem teppichmesser o.ä. darunter gehts un den "spacer" EXTREM VORSICHTIG anhebst, da sind soweit ich weiss irgendwelche leiterbahnen oda sowas drunter ;D die garantie is dann aber futsch ;)

edit: guggst du hier: http://www.teccentral.de/reviews/cooler/waterchill/chip_vga/97001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

SiCaRiUs

Ensign
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
175
Ja hab ich bei meiner 9700 pro auch gemacht.
der soll nur das verkanten des gpu kühlers verhindern .. wenn du den anderen wieder vorsichtig drauf machst(den kühler) dann gibts keine probleme ... unten und guter kontakt is jedensfalls besser als drauf und keinen guten kontakt.

wie schon gesagt wurde einfach teppichmesser oder rasierklinge und dann runter damit ... vorsichtig würde ich auch sein ... und säbel keinen widerstand weg!
dann sollte das schon gehn ... bisschen material is ja auch zwischen oberfläche und den obersten leiterbahnen...

also viel spass und glück :)


in diesem sinne ^^ hau weg das ding!


Greetz Siggl
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Muss ich den denn wegmachen? :o

Also ich hab auch ne Wakü, und diesen Heatspreder hab ich draufgelassen...

Bis jetzt ist mir die Karte (R9700Pro) noch nicht abgeschmort... :D

Ich hab nur den Kühler runtergemacht, mit viel Alk (:daumen:) die Wärmekleberpampe weggemacht und dann ein bisschen Arctic Sliver III druff und dann den Kühler von der Wakü draufgeklatscht.

Ist das schlimm? Hab ich irgendwelche Folgen (außer Garantieverlust natürlich) zu befürchten?
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Weis ich doch... :rolleyes:

Is mir aber egal. :)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
wenn man es wegmacht, dann bringt es imho mehr leistung. ich hatte auf irgendeinem Forum gelesen, dass man es mit einem kleinen Schraubenzieher abnehmen kann. bei einer wasserkühlung würde man besser kühlen, wenn man den heatspreader abnimmt. aber auch mit hsp ist es kein riesen Leistungsverlust.

@topic nein. alle chips haben den heatspreader. ich wüsste keine firma, welches den headspreader abmontiert.
 

H!tm@n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
167
Hi,

erst mal danke für die antworten. aber ein HS ist das nicht. HS verbaut nur intel (hm, naja zumindest AMD und ATI nicht) denn ein HS deckt ja die ganze gpu ab. aber bei ati ist das nur ein rechteck um die gpu rum um den chip wohl nicht durch zu viel druck zu belasten. aber gut ich denke es geht auch mit dem ding.

mfg Hitman
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
also ich wüßte nich was das, wakükühltechnisch bedingt, bringen sollte den zu entfernen. Es geht ja darum die GPu zu kühlen, und auf dieser liegt der Kühler ja in der Regel pla auf. Da sollte der HS egal sein. Dient ja nur zum schutz.
 

H!tm@n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
167
nicht alle ramen sind pefekt gearbeitet. bei manchen ist die gpu ein wenig tiefer als der rahmen um die gpu herum (der kein HS ist, er verteilt (to spread) ;) die hitze ja nicht wirklich)
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
wenn die gpu wirklich tiefer sitzt als dieser ring - warum schmoren dann nicht ständig irgendwelche grakas durch? dann kann doch z.b. ein serienmäßiger kühler gar keinen kontakt zur gpu haben (jedenfalls nicht ohne dickes pad), oder? schlamperei sowas :D

naja, ich werds ja sehen wenn ich den sapphire originalkühler auf meiner 9500@9700 durch nen vga silencer ersetzte. hoffentlich klappt das.

was ist dann eigentlich besser, pad oder paste? wollte ich schon immer mal wissen. ich hab mal stunden gebraucht von nem alten intel-boxed dieses dumme pad abzuknibbeln und hab da nicht wieder lust drauf.
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
na dann isses ja gut. trotzdem bissel schade dass pads nicht in dem wlp-artikel auf cb getestet wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
CB setzt voraus, dass wir mit paste umgehen können.;)

Pads zu benutzen ist keine Frage der "Leistung", sondern eher eine Frage der sicherheit bei der Montage.
 
Top