News Raijintek Silenos Pro: Große Gehäuselüfter blinken hinter Glas

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.120
Gehäuse setzen wieder vermehrt auf Mesh statt Glas und begründen dies mit besseren Temperaturen im Innenraum. Raijintek geht noch andere Wege: Der Midi-Tower Silenos Pro setzt zwei große 200-mm-Lüfter hinter eine vier Millimeter dicke Glasfront, damit deren RGB-LEDs in Szene gesetzt werden können.

Zur News: Raijintek Silenos Pro: Große Gehäuselüfter blinken hinter Glas
 

Coeckchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
505
Wer findet 200mm Lüfter auch grundsätzlich Hässlich? :D
 

3125b

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.108
Kann man so schon sehen, dass das nichts wird.
200mm Lüfter haben einen sehr geringen statischen Druck, so dicht hinter dem Glas wird der Airflow minimal sein.

Edit: "2280-mm-Radiator "
Das ist mal ein ordentlicher Radiator.
 

Cilo

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
170
Preislich aber noch ganz i.O. verglichen mit dem kürzlich vorgestellten "Luxus" Tt-Gehäuse mit lecker Mesh -.-
 

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.098
Der Trend mit mehr Mesh gefällt mir schon mal, da stimmt die Richtung. Und 200mm ist auch nice.😁
 

zEtTlAh

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
708
3 Buchstaben: Bäh :)
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.824
Was kostet das gehäuse ohne Lüfter, also die "Silenos" Version?
Aber 70€ mit drei RGB Lüfter ein guter Preis.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.349
Ich finde den Preis sehr gut, 2x 200mm Lüfter kosten teilweise schon 70€, gerade 200mm Lüfter Dank doppelter Fläche im Vergleich zu einem 140mm Lüfter für viel Airflow sorgen.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.656
Wirklich schade drum.
Frag mich wie gut die Lüfter sind wenn 2x 200mm + 1x 120mm ARGB Lüfter inkl. sind bei einem 70€ Gehäuse.

Mal abgesehen von dem "gebremsten" Airflow den es auf jeden Fall geben wird,
finde ich den Kontrast echt genial xD

200mm in der Front
120mm im Heck (da hätte halt auch der 140er rein gehört)

Macht nicht super viel aus, kann aber bei der Gesamtlautstärke ein Pluspunkt sein ;)
 

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
796
2x200mm RGB Lüfter hinter schönem Mesh wie dem Meshify C, das wäre n Träumchen
 

Der Puritaner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
641
Welche sinnhaftikeit hat das denn 2 200-mm-Lüfter direkt hinter eine Glasscheibe ohne Staubschutzfilter zu platzieren?
 

rainer.hohn

Banned
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
39
Oha, so riesige RGB Lüfter finde ich nicht sehr ansprechend. Dann doch lieber 3 normale und warum alle RGB brauchen... man wird auch älter...
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.824
Die Glasfront ist an den Seiten komplett offen, also Luft geht rein, Staub aber auch ordentlich.:daumen:
 

Saint81

Ensign
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
173
Ich glaube die meisten werden Angst um den Airflow haben. Schaut man sich das Video dazu an, sieht man u.A. bei Minute 0:45, das der Spalt Lüfter-zu-Glasplatte ca. 6 mm beträgt, man sieht ja die bekannte Dicke der Glasplatte mit 4 mm als Referenz. Ob das ausreicht um den beworbenen "hohen Airflow" zu gewährleisten, muss ein Test zeigen.

Was beim voll montierten Showcase auch noch direkt auffällt: Die Glas-Rückseite gewährt ungehinderten Einblick auf die Rattennester und Kreuz-und-Quer-Kabel hinter dem Mainboard. Meiner Meinung nach etwas ungünstig, die Rückseite des Mainboards per Glas sichtbar zu machen. Wo verstecke ich da meine (Kabel-)Schweinereien? 🤔
 

Cilo

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
170
Die werden mit RGB derart überbelichtet, dass es blendet, dann sieht man es nicht - schaut nämlich keiner mehr hin :D
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.120

Londo Mollari

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
605
Anzeige
Top