RAM: 2x512 MB wie aufrüsten?

JesusRulez

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Hallo,

ich habe hier einen alten Acer PC stehen mit folgenden Komponenten:

CPU: AMD Athlon 64 X2 4800+
Mainboard: EM61SM/EM61PM (irgendein OEM Board mit Sockel AM2)
Graka: Nvidia Geforce 8400 GS
RAM: 2x 512 MB / 667MHz / 5-5-5-15 von Apacer Technology
eine genaue Modellbezeichnung habe ich per CPU-Z nicht herausfinden können.
Kann später nochmal den Rechner aufschrauben und gucken ob was draufsteht.

OS: Vista Home Premium 32-bit

Der Rechner wird nur zum Surfen / Chatten / Musikhören genutzt.
Da 1GB doch recht wenig für Vista sind, habe ich vor auf 2 GB aufzustocken.
Nun ist meine Frage an euch:
Wie würdet ihr den Arbeitsspeicher aufstocken?

1) Nochmal 2x512 MB kaufen
2) beide 512 MB Module entfernen und 2x1GB kaufen
3) ein 1 GB Modul kaufen und dazustecken
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.586
Hi,

was ist denn das Problem. Klar du wirst jetzt sagen ist doch offensichtlich, zu wenig RAM. Was ich aber damit sagen will ist vllt ist der RAM ja nicht das Problem und du schraubst am falschen Ende.

Was am meisten Sinn macht ist wenn du nochmal Geld in die Hand nimmst ist 2x2GB zu kaufen oder 2x1Gb (wenn es wirklich Budget sein soll) zu den 2x512MB dazu stecken. So hast du 3 GB RAM insgesamt und das dürfte passen.

Grüße Jensen
 

Rommaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
482
Da das Board als OEM-Version dem ECS GeForce6100SM-M bzw. dem Abit NF-M2S relativ baugleich sein dürfte, kannst du max. 4 GB @ 800 Mhz verbauen.

Also ich würde beide 512 MB Riegel rausrupfen, und durch 2x 1024 MB ersetzen.
Brauchst ja nix akutes an Speicher zu nehmen, 08/15 tut es auch.

z.B. http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/890764_-2gb-kit-ddr2-pc2-6400-dms2gb264c081-805-cl5-takems.html

Wobei mir noch spanisch ist, wie du die beiden 512er und ein 1024er Modul auf dem Board betreiben willst. Meines Wissens nach hat das Board nur 2 Ram-Bänke.
 
Zuletzt bearbeitet:

JesusRulez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Also 2x1GB favorisiere ich auch momentan.
Mein Budget ist ca. 50-60 €

War halt nur am überlegen ob sich die 2x1GB mit den zwei vorhanden Modulen vertragen oder ob man die rausnehmen sollte.

PS: Oh wenn es nur 2 Bänke hat, dann würde sich das ja erledigen :D
Ich schau mal eben schnell nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rommaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
482
Hm ich hasse OEM-Boards.

Also das Board gibt es unter der selben Bezeichnung einmal mit 4 und einmal mit 2 Ram-Slots. Mußt du sehen, welche Variante du hast.
 

JesusRulez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Habe nachgeschaut
Ist die Version mit 4 RAM Slots

Habe auch nochmal auf dem RAM geschaut, außer den bisher geschrieben Sachen stehe keine weiteren Infos drauf.
 

Rommaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
482
Dann kannst du auch die 2x 512 MB drin lassen und kaufst dir 2x 1 GB dazu.

Bestückst jeweils einen Speicherkanal mit einen 512er und einen 1024er, das selbe auf dem anderen Speicherkanal und dir bleibt sogar dein Dual-Channel Support erhalten. Und du hast unterm Strich 3 GB.

Einzige Handicap dann ist, das alle Speicher auf dem Takt des langsamsten im System laufen, in diesem Fall 667 Mhz, ganz egal, was du für Speicher verbaust.
 

JesusRulez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Ah ok danke, dann werden ich 2x 1GB dazukaufen und dann pro Kanal 1GB + 512 MB.
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
Genau.
Falls es Kompatibilitätsprobleme durch die Vollbestückung geben sollte, kannst du dann immernoch die 2x512 verkaufen.
 

JesusRulez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Top