RAM-Kits kompatibel mit XMP?

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.639
Ein simples Weiterlesen als CL15 hätte dir schon gezeigt dass die weiteren Primärtimings abweichen und die XMPs also definitiv nicht gleich sind.
Ob dein Board brauchbare Werte erwürfeln kann, mit denen beide laufen, kann dir niemand sagen. Notfalls halt von Hand einstellen.
Sind deine alten Corsair Single Rank oder Dual Rank? Siehe Versionsnummer auf dem Label oder mit CPU-Z bzw. Thaiphoon Burner auslesen. Wenn die so alt sind wie der 7700k dann sind es Dual Rank und dann weichen auch die Sekundärtimings deutlich ab.
 

Olunixus

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
[...] dass die weiteren Primärtimings abweichen und die XMPs also definitiv nicht gleich sind.
Genau bei diesen bin ich mir nicht sicher gewesen - hatte bisher noch nicht verschiedenen RAM mit OC verbaut. Ich dachte, dass ich ggf. den kleinsten gemeinsamen Nenner einstelle und das dann trotzdem ohne viel Handarbeit läuft.

Die alten Corsair sind SingleRank.

Ohne OC sollte das ja einfach Plug&Play sein, oder nicht?
 

towika

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
72
Ja, aber wahrscheinlich nur DDR4 2133...

Die schlechteren Timings der Corsair sollten mit beiden RAMs funktionieren, die besseren der Crucial vermutlich nicht. Muß man dann von Hand einstellen und optimieren. Ich hätte 32 GB genommen und den alten RAM vertickt, wenn ich nicht den gleichen bekommen kann. Außerdem hat der neue deutlich OC-Potential, der alte wohl eher nicht.
 
Top