Ramempfehlung 1600@1333

erbsenzaehler

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
9
Hallo!

Ich suche ein 1600er 4GB-Kit für das Asus P7P55D-E (evtl. auch Pro/Deluxe) in Verbindung mit einem i5/i7.

Zunächst möchte ich den Rechner nicht übertakten, weshalb mir vor allem wichtig ist, dass das RAM @ 1333 stabil läuft und gute Latenzen aufweist. Oder wäre es ratsam in einem solchen Fall lieber 1333er RAM zu nutzen?

Soweit ich informiert bin sind 1600er RAM nicht zwangsweise nur ausgewählte 1333er RAM der gleichen Serie, sondern können auch ganz andere Chips haben. Dies ist glaube ich bspw. bei 1600er Ripjaws im Vergleich zu 2000er der Fall. Wie kann ich nun herausfinden, ob die 1600er @ 1333 die gleichen Latenzen wie die 1333er der Serie aufweisen?

Sicherlich ist es interessant die Option einer späteren Vollbestückung auf 8GB zu wahren. Oft habe ich gelesen, dass dies nur mit 1333er RAM problemlos funktioniert. Gilt dies auch für 1600er RAM welches mit 1333 läuft?

Welches RAM könnt ihr mir empfehlen und warum? Wie schon oben erwähnt geht es mir hauptsächlich um Stabilität und gute Latenzen und weniger um maximale Taktfrquenzen, da ich aufgrund der steigenden Leistungsaufnahme die CPU wohl nicht bis an die Grenzen übertakten werde.

Was haltet ihr von Low-Voltage-RAM?

Schon mal vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
 

Exlua

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
773
Jeden 1600er Kit mit vorgegeben Timings schaffen auch den 1333 Takt mit den selben Timing ,meist kann man diese noch verschärfen. Und wenn du das auf ein I5/I7 System betreiben willst ist nur wichtig das diese nicht mehr als 1,65V bekommen. Sonst ist das relativ unkritisch bei Intel...
 

erbsenzaehler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
9
Danke für die schnellen Antworten!

Diese Ecos wären ja dann noch interessanter http://geizhals.at/deutschland/a478966.html
Da sie mit CL7-8-7-24 laufen, müssten sie bei 1333 doch mit CL7-7-7-21 laufen, wie diese hier http://geizhals.at/deutschland/a478959.html Sind denn in diesem Fall die 1600er ausgewählte 1333er oder handelt es sich um unterschiedliche Chips wie oben beschrieben?

Was haltet ihr dagegen von Ripjaws, die auch oft genannt werden? Diese gibts sogar als 1600er mit CL7-7-7-24. Wo liegen Vor- und Nachteile im Gegensatz zu Ecos?

Außerdem gibts ja noch Tridents, Pis, ...

Kennt sich jemand mit den Unterschieden aus? Bei RAMs mit gleichen Latenzen muss es ja Vor- und Nachteile gegenüber den jeweiligen Serien geben.

Wie siehts mit Corsair aus? Oftmals liest man in den Signaturen auch von diesen, obwohl mir diese preislich etwas höher angesiedelt scheinen. Was spricht für dieses RAM?
 
Top