Receiver an TFT anschließen?!

C

CrossiB

Gast
Hallo,

ist es möglich einen digitalen Kabel-Receiver (Link) an einen TFT anzuschließen? Der TFT bietet DVI und HDMI als Anschlussmöglichkeiten.

Ich hab mir vorgestellt, dass es für solche Zwecke ein Kabel geben könnte von SCART auf HDMI/DVI?! Gibt es so was?
 
1

1668mib

Gast
Nein. Und wenn dann reicht kein einfaches Kabel... da müsste ein Signalwandler zum Einsatz kommen, der das analoge SCART-Signal in ein digitales Signal (DVI/HDMI) umwandelt... aber irgendwie glaub ich nicht, dass es sowas gibt :-)
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
Könnte eventuell gehen wenn du nen Receiver mit HDMI Anschluss hast. Sonst funktioniert das nicht.
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.191
so wie ich das gerade ergoogled habe, geht das nicht. Ist auch irgendwie logisch.

SCART ist ein analoges Signal, DVI aber ein digitales. Dazuwischen müsste dann ja noch ein Konverter gebaut werden. Also nur mit einem Kabel: Nein.
 
C

CrossiB

Gast
ich hab leider keinen Receiver mit HDMI Anschluss. Müsste ich mir wohl besorgen, allerdings bin ich mit meinem aktuellen Receiver hochzufrieden. TFTs mit einfachenm SCART Anschluss gibt es ja nicht oder? (also nicht gleich welche mit TV Tuner und DVBT Tuner, wie der Samsung 220HD)
 

f4b

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
443
also ich hab nen receiver: x301 t von t-home . der hat hdmi soviel ich weiß. kann ich den irgendwie an einen normalen monitor (mit hdmi oder dvi?) anschließen??! dann bräuchte ich nämlich keinen t220 hd von samsung kaufen...billiger :p
 
Top