Rechner läuft nur mit Vista!?

12042007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
114
Moin moin,
nen Kumpel von mir möchte auf seinem Rechner XP installieren aber der Rechner weigert sich XP zu installieren und sagt "ich will Vista"
wieso ist das so und wie kann man diese "Sperre" umgehen. Ich pers. habe noch nie gehört oder erlebt das ein Rechner nur ein Betriebssystem annimmt.

Er vermutet das es irgendwie aufm Mainboard geflasht ist? Ich habs selbst nicht gesehen, aber nun wollte ich das dochmal hinterfragen.

Ist sowas möglich, wenn ja, wie kann man das umgehen?


Edit: Er hat sich nen neuen Rechner gekauft, hat Vista runtergeworfen und wollte XP draufhaun... weil er Vista nicht mag. Und XP lässt sich einfach nicht installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Napalm Death

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
344
zuerst XP installieren und dann Vista. Das ist die übliche Reihenfolge. Vielleicht liegt es daran.
versucht es einfach mal

Edit: Vista ist doch schon drauf oder. Wenn nicht, vergiss mein Beitrag, dann weiss ich auch nicht weiter
 

Kommandofrosch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
484
Bestimmt so eine kranke TCPA/Palladium Sperre.
Wäre nette hier im Forum den Hersteller des Systems zu erfahren.
Davor haben schon Einige vor Jahren hingewiesen.
 

SaveMan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
294
Beim Kumpel von mir hatte ich dasselbe Problem....

Lösung. Festplatte mit Windows 2000 oder am besten 95 Formatieren und dann müsste es eigentlich funktionieren, wenn nicht hat er die Platte schon mal mit Vista formatiert und dann versucht XP draufzuschmeißen.

mfg
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.015
Bestimmt so eine kranke TCPA/Palladium Sperre.
Das wäre schon ein Wunder, wenn man bedenkt, dass es die TCPA schon seit Jahren gar nicht mehr gibt. ;)
Ich weiß natürlich was du meinst, aber von der ganzen Trusted Computing Sache ist in Vista nicht mehr viel übrig geblieben. Das sind nur noch eine Hand voll Features. Nichts worüber man sich Sorgen machen bräuchte.
Außerdem gibt es ja kaum Boards mit einem TP Modul. Ohne den ist das Ganze sowieso unwirksam.

Das Problem mit dem Laptop wird ein anderes sein. Ich tippe auf ein Problem mit der Partition oder so etwas. Einfach mal ne Knoppix booten, mit fdisk die komplette Platte freiräumen und danach noch einmal versuchen XP zu installieren. Sollte eigentlich funktionieren.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Wenn man seine Signatur studiert sieht man ja woher solche Sprüche kommen.
 
1

1668mib

Gast
Wie wäre es denn mal mit einer exakten Fehlermeldung? Bitte notfalls mit Digi-Cam abfotografieren, wenn es sich inhaltlich am Rande der Glaubwürdigkeit bewegt...
 

fN`

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
33
Beim Kumpel von mir hatte ich dasselbe Problem....

Lösung. Festplatte mit Windows 2000 oder am besten 95 Formatieren und dann müsste es eigentlich funktionieren, wenn nicht hat er die Platte schon mal mit Vista formatiert und dann versucht XP draufzuschmeißen.

mfg
Wir haben das kurz inner Schulpause unter Freunden besprochen.
Man lege die Windows Vista CD ein, formatiert so die Festplatte, bricht alles ab, legt XP rein, funktioniert (-;

Bei Laptops aufgepasst -> Treiber, gibt einige die sind NUR für Vista verfügbar.
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
Ich schätze mal, es liegt daran, das es ne oem version von vista ist. auf der Festplatte ist sicher so ne recover partition drauf. Das Problem hatte ich auch mal. Da hilft nur, die Festplatte kpl. neu Formatieren.;)
 

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.176
ICH WÜRDE DIE PLATTE NOCHMAL RICHTIG FORMATIEREN UND ES DANN MIT winxp Start Diskette versuchen.
 
Top