RTX 2070 ok oder lieber warten?

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
Hallo erstmal heute am Weihnachtsabend :)
Ich habe jetzt genug Geld und überlege, mir eine 2070 zuzulegen.
Hier erstmal mein aktuelles Setup:

AMD Ryzen 5 2600X @3.9Ghz
GTX 1050 Ti OC 4GB
Ballistix Sport LT DDR4 2*8GB @2667Mhz
Samsung 850 EVO 500GB SSD
Netzteil: Straight Power 8 400 Watt.
Gehäuse: Sharkoon Vg5-w
Mainboard: MSI B350M Pro VDH

Meine Überlegung war nun folgende Hardware zu bestellen:
Zotac RTX 2070 Mini (für nur 490 Euro bei Alternate ;D, und halt mit Abstand die günstigste und platztechnisch halt sehr angenehm zum einbauen etc.... Ausserdem wird man wahrscheinlich keinen Unterschied bemerken der den 100 Euro Aufpreis zu einer großen 2070 Wert wäre)
Und ein PurePower 10 600 Watt Netzteil von BeQuiet.

Der Punkt ist, dass ich nur 1080p@60Hz Monitore habe. (Das wird ziemlich sicher auch noch 1 Jahr so bleiben).
Momentan spiele ich nur Fortnite, Resident Evil und co. Dafür reicht meine 1050Ti ja auch, aber grade durch eine neue Graka werden dann auch Spiele mit hohen Grafikeinstellungen möglich, die ich gerne spielen würde. (Battlefield 5, AC Odyssey etc..) und auf Ultra wird die Karte auch dort mit Sicherheit was zutun kriegen. (Besonders mit Raytracing bei Battlefield 5)

Eine z.B. 1060 würde für das genannte bestimmt auch reichen, aber ich will ja quasi in die "Zukunft" investieren, aufrüsten auf 140Hz oder WQHD wird bestimmt irgendwann passieren, und ich frage mich, ob es Preis-Leistungs-Technisch Sinn macht, überhaupt noch eine Karte der alten Generation als Upgrade zu kaufen.

Mich würde einfach mal grundsätzlich eure Meinung zu der ganzen Sache interessieren :)
 

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.146
Ich würde etwas Geduld haben und den Mindstar bei Mindfactory im Auge behalten. Da gab es zuletzt mehrere ausgewachsene 2070 für unter 500€.
Die Mini ist laut und warm und somit immer im Limit.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Meine Meinung:
Wenn du momentan bessere Grafik JETZT möchtest dann kauf dir eine RX570/RX580 im Angebot.
Wenn du deine GTX1050Ti noch für 60-80€ an den Mann bringen kannst bekommst du für ca. 100€ ein leichtes, kein großes, Upgrade bei deiner Grafik.

Wenn du momentan noch nicht auf 1440p spielst würde ich mit einer Neuanschaffung warten, bis der neue Monitor da ist denn bis dahin sollten die Preise auch für die 2070 noch fallen.

Rein von der Abwärme/Kühlleistung würde ich immer eine Full-Size Karte nehmen, es sei denn das Gehäuse lässt nur einen kleineren Formfaktor zu. Es hat schon auch einen Grund warum es solche Karten gibt, die Kleinen sterben eben eher den Hitzetod und regeln mit längerer Laufzeit, bspw. beim Gaming, durchaus auch stärker runter wenn sie zu warm werden. Das Problem hast du mit Full-Size Karten eher weniger. (Ok auch da gibt es solche, bei denen die Kühllösung suboptimal ist)



P.S.: Ich habe übrigens nochmal in eine Karte der "alten" Generation investiert. Raytracing ist für mich momentan noch nicht ausgereift genug und die "alte" Generation ist momentan so billig, dass man sie fast nachgeschmissen bekommt.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
Danke erstmal für eure Antworten. Denkbar wäre auch, stattdessen für 350 Euro eine GTX 1070 einzubauen.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
200 Euro weniger, und für Full HD hoffentlich noch ca. 3 Jahre ausreichend auf hohen Einstellungen. Klingt tatsächlich nach einer sinnvolleren Alternative.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Ich spiele auch mit einer 1070 und kann mich nicht beklagen und dein Prozessor ist viel besser.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.998
Hardware für die Zukunft kaufen? In der Zukunft gibts schnellere Hardware für das gleiche Geld. Das ist immer Selbstbeschiss.
Vor allem weil die Software "in der Zukunft" bestimmt nicht anspruchsloser wird.
Entweder Deine Graka reicht, dann bleibt sie, oder sie reicht nicht, dann muss sie gehen.
Willst Du Raytracing in BF5, dann bleibt Dir ja gar nix anderes übrig als eine RTX-Karte.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.742
@PowerOfAaron:
der empfehlung für die KFA² EX schließe ich mich an, wenn es denn ne 2070 werden soll. die kriegt man in FHD auch klein.

das Pure Power 10 hat bereits nen nachfolger und 500W reichen auch.
 

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
Bin mir wirklich unsicher was ich jetzt machen soll. Der FPS Unterschied ist schon recht gewaltig zwischen der 1070 und der 2070. Vor allem weil es ja eine Weile halten soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.742
@PowerOfAaron:
rein P/L-mäßig steht ne 1070 für 300€ besser da als jede aktuell erhältliche 2070. beherrscht halt kein raytracing. aber ob die 2070 was das angeht so "zukunftssicher" ist... naja.
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.014
So laut und heiß wird die Zotac Karte nicht.
Das Power Target verhindert dass und mit undervolting sollte es möglich sein die Karte auch ziemlich leise zu bekommen. Ich meine 170W sind jetzt nicht so eine große Hürde, die 1070 Mini von Zotac war jetzt auch nicht so ein Brüllwürfel.
 

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
Dann rüste ich auf die auf die 1070 auf. Scheint mir auch sinnvoller bei 1080p.
Ist die von Inno3D soweit in Ordnung?
Dann werden in 2 Jahren die Einstellungen halt etwas nach unten geschraubt bei Bedarf.
Was das Netzteil angeht, sicher das dann ein 500 Watt Netzteil ausreicht? Es wird nämlich überall zu 600 Watt geraten. Irgendwelche Empfehlungen?
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.359
Die 2070 kostet hin und wieder im Angebot nur 430 Euro und dann lohnt sich die Rohleistung, aber bloss nicht an RT denken. Die 1070 kostet seit Wochen 300 Euro und ist kein besonderes Angebot. Ich würde auf ein Angebot der 1070 warten. Von der Leistung reicht die Karte immer noch aus.

Die 1050 Ti 4gb wird man mit Rechnung + Garantie noch für knapp unter Neupreis los, also über 100 Euro.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Ich denke bei dem Preis kannst du keine Wunder erwarten, vielleicht findest du oder ich Tests dazu.
 

PowerOfAaron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
71
Weiss nicht was heute mit mir los ist, ich mach es jetzt einfach wie geplant mit der 2070 von Zotac. Bin was solche Entscheidungen angeht immer recht überfordert :D. Ich bedanke mich trotzdem für eure Hilfe und wünsche euch noch schöne Feiertage!
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.742
@PowerOfAaron:
die Zotac Mini würde ich echt nicht nehmen. der kühler der KFA² EX spielt in einer ganz anderen liga.

ja, 500W reichen. Pure Power 11.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Sorry das ich in deine Endgültiege Entscheidung eingreife, aber dann würde ich die Kfa nehmen.
 
Top