S/PDIF knackt / Asus Xonar D1

Schicksenjaeger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
51
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Wochen eine Asus Xonar D1 Sounkarte in meinem System verbaut. Seit einigen Tagen ist mir aufgefallen dass die Karte - höchstwahrscheinlich der intergrierte S/PDIF Ausgang - immer an den gleichen "Stellen" ein Knacken von sich gibt:

- Wenn der Pc hochgefahren wird und der Treiber der Karte geladen wird (Windows-Ladebildschirm)
- Wenn der Pc heruntergefahren wird knackt es immer genau 2 Mal
- Wenn ich die Karte in Windows deaktiviere und erneut aktivere knackt sie ebenfalls jedesmal

Man kann das ganze gut daran erkennen, dass jedesmal eine Rote leuchte an dem besagten Ausgang begint zu leuchten, oder sich eben ausschaltet...

Ansich funktioniert der Sound ohne Probleme! Ich nutze den S/PDIF allerdings gar nicht, sondern habe ein Headsetmikro dran angeschlossen....bei dem Xonar D1 sind der S/PDIF und der Mikrofoneingang ja gekoppelt...

Ich habe leider möglichkeit zu testen, ob der digitale Ausgang funktioniert. Die Frage ist aber, ob die Karte einen Fehler hat, oder ob das ganze eben schädlich ist...

hat jemand eine Idee?

Danke schonmal!
 
das ist ganz normal, hat meine Xonar DS auch. Da wird ledliglich der Ausgang mechanisch umgeschaltet.
 
Mich wunderte etwas, dass es erst seit einiger Zeit auftritt...

Mir ist übrigens noch aufgefallen, dass z.B. Skype immer abstürzt, wenn ich dort in die Audioeinstellungen gehe...das könnte doch irgendwie auch damit zusammenhängen
 
Ist einfach ein Relais. Ich habe mich auch bei meiner Essence ST gewundert. Aber das ist normal :)

Das mit Skype wird eher an Einstellungen oder einem Treiber liegen !
 
Zurück
Top